Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eine Uhr, die fünf Minuten vorgeht, wird selten zurückgestellt. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. November 2021, 22:15:58
Erweiterte Suche  
News: Eine Uhr, die fünf Minuten vorgeht, wird selten zurückgestellt. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|16|8|Probleme jeder (!!!) Art werden zeitnah und kompetent bei Pur gelöst 😁 (Alstertalflora)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 120   nach unten

Autor Thema: Helleborus ab 2020  (Gelesen 107808 mal)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20407
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #15 am: 11. Januar 2020, 17:38:52 »

Ist das eine aus der Ice'n'Roses-Serie?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4597
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #16 am: 11. Januar 2020, 17:41:37 »

denke ich auch
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

jardin

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 569
  • östl. Ruhrgebiet, Whz 7b
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #17 am: 11. Januar 2020, 20:03:50 »

@ Schnäcke:
  Dein roter Helleborus hat wirklich eine sehr intensive Farbe.

Hier ein weiterer Sämling aus meinem Garten. Leider hat er auch diese Punkte.
Gespeichert

jardin

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 569
  • östl. Ruhrgebiet, Whz 7b
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #18 am: 11. Januar 2020, 20:09:14 »

Dieser gestreifte Sämling hat schon im letzten Jahr geblüht und er sieht aus wie seine Mutter.
Jedoch ist seine Farbe wesentlich intensiver und auch die Stiele sind dicker und kräftiger.
« Letzte Änderung: 11. Januar 2020, 20:19:18 von jardin »
Gespeichert

jardin

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 569
  • östl. Ruhrgebiet, Whz 7b
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #19 am: 11. Januar 2020, 20:17:42 »

Das scheint die Schwester von dem vorherigen gestreiften Sämling zu sein.
Mit gefüllten Hellebori kann man also auch ganz hübsche Anemonen erzeugen.
Es gibt noch 2 weitere knospige Geschwister von diesen beiden Hellebori bei denen die Knospen ganz anders aussehen.
Ich bin sehr gespannt, wie dieses Blüten aussehen werden.
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6472
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #20 am: 11. Januar 2020, 20:24:32 »

Hübsche Kinder hast du da!  :D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20407
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #21 am: 11. Januar 2020, 20:26:20 »

Das ist immer spannend, und du hast da nette Kinderchen!
Hier werden in diesem Jahr hoffentlich auch ein paar neue Sämlinge blühen.
Einen besonders schönen scheine ich allerdings leider verloren zu haben... :'(

Diese gefüllte Blüte gehört zu einer letztes Jahr gekauften Pflanze. Ich weiß aber nicht mehr, woher ich die hatte.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

jardin

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 569
  • östl. Ruhrgebiet, Whz 7b
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #22 am: 11. Januar 2020, 20:41:13 »

Ich finde es immer sehr spannend, was aus den Sämlingsblüten wird.
Manche sehen genauso aus wie ihre Mutter und andere sehen vollkommen anders aus.

Und hier noch ein Bild von einem älteren Helleborus, der sich immer noch von der Kronenfäule erholen muß.

@enaira
  Die Blüte von deinem Helleborus sieht auch sehr schön aus. Vielleicht taucht dein verschollener Helleborus ja auch wieder auf.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20407
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #23 am: 11. Januar 2020, 20:50:55 »

@enaira
Vielleicht taucht dein verschollener Helleborus ja auch wieder auf.

Ich fürchte, dass der nicht einfach verschollen ist. Hatte letztes Jahr schon so komische Flecken, und ein wunderschöner gefüllter dunkler daneben ist auch verstorben. Sah zwar nicht wirklich nach Black Death aus, aber Sorgen mache ich mir schon! Nicht weit entfernt stehen meine Super-Yellow-Sämlinge....
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

jardin

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 569
  • östl. Ruhrgebiet, Whz 7b
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #24 am: 11. Januar 2020, 20:58:06 »

Letztes Jahr war mein roter Januar verschwunden.
Und auch beim gründlichen herumwühlen konnte ich nichts finden.
Vor ein paar Tagen entdeckte ich dort ein kleines Helleborusblättchen.
Entweder ist es der "rote Januar" oder irgendein Sämling.
Gespeichert

Nienna

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 635
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #25 am: 11. Januar 2020, 22:58:58 »

Meine Helleboren recken sich erst aus der Erde - mit Blütenbildern von Sämlingen dauerts noch ein Weilchen.
Dafür ist mir heut ein Sämling mit besonders stark gefiedertem (nennt man das so?) Laub aufgefallen. Da ist die Blüte fast egal  :D
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4597
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #26 am: 12. Januar 2020, 12:24:40 »

hoffentlich bleibt der so, sieht gut aus!

Ich hatte auch mal so ominöse Flecken, habe viel entsorgt, aber von 3 besonders verdächtigen Proben analysieren lassen. Kein B.D. - und einer vermutlich völlig unnötig entsorgten Pflanze trauere ich heute noch nach. Vor allem, weil ich 2 Teilstücke hatte, die bei mir gut wuchsen. Die hatte ich irgendwann verschenkt und beim Empfänger sind sie dann eingegangen. Sowas ist bitter ... :-X
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

jardin

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 569
  • östl. Ruhrgebiet, Whz 7b
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #27 am: 12. Januar 2020, 15:00:12 »

Man sollte sich wirklich nicht zu sehr verrückt machen lassen von irgendwelchen merkwürdigen schwarzen Flecken.

@rocambole: Wo kann man Pflanzen auf B.D. untersuchen lassen und wie teuer ist so etwas?
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4597
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #28 am: 12. Januar 2020, 15:14:34 »

ich muss mal gucken, ob ich das noch finde, ist Jahre her ...
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • im saarland dehemm
Re: Helleborus ab 2020
« Antwort #29 am: 12. Januar 2020, 16:34:30 »

chic, dass es nun endlich losgeht mit den hellis. obwohl ich mich aufgrund der unklaren wetterentwicklung nicht recht traue, das laub schon zu entfernen.
vorwitzig, aber niedrig:irgendwas gestreaktes ;)
« Letzte Änderung: 12. Januar 2020, 23:13:24 von kaieric »
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 120   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de