Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. September 2020, 07:58:28
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.  Martin Luther King

Neuigkeiten:

|29|6|Wer will, daß die Welt so bleibt, wie sie ist, der will nicht, daß sie bleibt.  (Erich Fried)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Mauswiesel ansiedeln  (Gelesen 2710 mal)

Ulla LiestGern

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48
Mauswiesel ansiedeln
« am: 14. Januar 2020, 15:40:52 »

Hat jemand schon mal erfolgreich Mauswiesel auf einer Obstwiese oder im Garten angesiedelt?

Ich habe mich ein wenig schlau gemacht, bin aber unsicher, ob die beschriebenen Kästen überhaupt angenommen werden.
Gibt es sonst etwas, was man tun kann?

 ;D Mäuse sind ausreichend vorhanden, Wasserstellen gibt es auch.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2020, 20:46:36 von UllaLiebtBücher »
Gespeichert

maigrün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1719
  • südöstlich von berlin
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #1 am: 14. Januar 2020, 16:52:20 »

da antworte ich doch mal mit einem beitrag von staudo, der sehr gut das zusammenfasst, was hier in vielen threads zu mauswieseln steht:

Der Wunsch nach einem Mauswiesel ist ja ganz niedlich, allerdings wird sich so ein Wildtier nicht verhalten, wie wir Menschen uns das wünschen.

aus Mauswiesel dringed gesucht.

wenn du hier selbst recherchieren magst, benutz die erweiterte suche und dann "Beiträge anzeigen" anklicken.

Gespeichert
wenn das forum ein garten ist, dann sind die nicht nötigen zitate der giersch.

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16430
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #2 am: 14. Januar 2020, 17:03:11 »

Lesesteinhaufen, Reisighaufen  etc. und einen reich strukturierten Garten finden sie toll, aber sie kommen wann sie wollen und oft hat man sie ohne es überhaupt zu merken.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20305
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #3 am: 14. Januar 2020, 17:12:26 »

meist merkt man es wenn es in der topcat hängt
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Brezel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 535
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #4 am: 14. Januar 2020, 17:21:31 »

oder als Katzenopfer auf dem Rasen liegt  :(
Gespeichert
Heutzutage brauch man kein Akkusativ mehr.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20305
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #5 am: 14. Januar 2020, 17:23:08 »

das habe ich noch nicht gesehen, aber mal eine katze die mit einem großen wiesel über die strasse rannte
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3597
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #6 am: 14. Januar 2020, 17:30:34 »

sie kommen wann sie wollen und oft hat man sie ohne es überhaupt zu merken.

Richtig. ;)



Übrigens hatte ich genau einmal meine Topcat verliehen und bekam sie alsbald zurück, weil als erstes ein Mauswiesel reintappte.  :-\
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Sandwurm

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • Klimazone 7b, 35 m NN, mind. 18 m Sandboden
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #7 am: 14. Januar 2020, 17:33:48 »

Bei mir im Garten habe ich vor 8 Wochen für 5 Sekunden ein Mauswiesel gesehen. Ich denke auch, dass sie ein sehr verstecktes Leben führen. Die Grundvoraussetzungen sind bei mir gegeben: Reisighaufen, Blumenwiese, Gartenteich und natürlich viele Mäuse. Ich stelle seit der Sichtung auch keine Mausefallen mehr auf, nicht dass sich da ein Mauswiesel drin verfängt.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20305
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #8 am: 14. Januar 2020, 17:42:44 »

GRUNDVORRAUSSETZUNG für mauswiesel, blumenwiese gartenteich :-\
« Letzte Änderung: 14. Januar 2020, 17:44:45 von lord waldemoor »
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9924
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #9 am: 14. Januar 2020, 18:13:33 »

Ich hab es auch erst gemerkt, als eines in der Topcat war  :( Teich hab ich keinen, aber jede Menge Mäuse, Blumenwiese und Steinhaufen am Waldrand.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16430
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #10 am: 14. Januar 2020, 19:02:36 »

Mauswiesel haben keinen Geschmack. Ein ordentlicher aufgeräumter Garten ist für sie nicht so attraktiv wie einer mit Unkrautecken und Kistenhaufen und Topfstapel. Was wir für Müll halten kann für sie wie eine schicke Villa mit geheiztem Swimminpool sein mit angrenzendem Abenteuerspielplatz für die Kinder und Arbeitsplatz gleich daneben.
 :-[

Mir war es bisher einige wenige Male vergönnt im damaligen eigenen Garten ein paar Mal in 25 Jahren eins zu sehen.
Einmal kam es sogar auf die verglaste Veranda und untersuchte meinen dortigen Holzstapel nach Mäusen. Ich habe es nicht dauernd im Blick gehabt aber es suchte da bestimmt 5 Minuten alles ab. Stand ja einiges rum :-X
Ich und meine Frau haben keinen Mucks gemacht.
Sie hatte es schon am Tag vorher gesehen und mich gefragt was das für ein Tier sein könnte. Das war aber draußen. Ich konnte das also aufklären.
Einmal sah ich es die dichte Haselnußhecke mit den alten verwachsenen Strünken durchsuchen. Auch vom Haus aus.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2020, 19:04:50 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20305
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #11 am: 14. Januar 2020, 19:06:25 »

seitdem es mir mal 42 wellensittiche in einer nacht in den nistkästen umbrachte, und so meine ganze zucht zerstörte bin ich nicht gut zu sprechen auf diese tiere
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Hawu

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 372
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #12 am: 14. Januar 2020, 19:27:42 »

Hausgeist, das ist ein tolles Foto!
Unser Garten wäre ideal für Mauswiesel, aber ich habe hier noch nie ein gesehen.
Nur auf dem riesigen ohlsdorfer Friedhof lief mir mal eines über den Weg. Es war noch nichtmal besonders scheu, sondern lief ein paar Meter unter Sträuchern, parallel zum Weg entlang, so daß ich es ein Stückchen "begleiten" konnte.
Wäre zu schön, mal eins im Garten zu treffen.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2020, 20:46:41 von Hawu »
Gespeichert

Ulla LiestGern

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #13 am: 14. Januar 2020, 20:42:54 »

Danke an @Maigrün (der Thread ist sehr interessant) und an @Hausgeist für das tolle Foto.

Bei uns der der Region gibt es Mauswiesel, ich durfte sie schon öfter beobachten. Zu einem Bild hat es allerdings noch nie gereicht. Ich werde wohl dem Vorschlag von @Partisanengärtner folgen (Lesesteinhaufen usw. gibt es ehr schon) und versuchen den Garten noch abwechlungsreicher und damit attraktiver für sie zu gestalten.

Gift kommt für mich unter keinen Umständen in Frage und da sich das Grundstück zu Wald und Wiesen hin öffnet führen Fallen nur dazu, dass die Mäuse aus der Nachbarschaft die freien Wohnungen beziehen. (Versuch macht kluch ... Also mich. Wieviel die Mäuse gelernt haben, weiß ich nicht.)


Gespeichert

mentor1010

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 787
  • Kreis Steinburg, Kleve
Re: Mauswiesel ansiedeln
« Antwort #14 am: 14. Januar 2020, 21:47:40 »

sie kommen wann sie wollen und oft hat man sie ohne es überhaupt zu merken.

Richtig. ;)



Übrigens hatte ich genau einmal meine Topcat verliehen und bekam sie alsbald zurück, weil als erstes ein Mauswiesel reintappte.  :-\

Der kleine Mörder ist soo süss  :)  Hier leben mehrere..ich sehe sie sehr selten aber so ab und an passiert dasschon mal... beim Spazieren oder auch mal im Garten  ;D
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de