Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juli 2024, 12:04:14
Erweiterte Suche  
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)

Neuigkeiten:

|20|3|Der Umstieg von Tomaten auf Paradeiser, haha, noch so ein Komiker! (Zitat aus einem Tomaten-Thread 2006)

Seiten: 1 ... 58 59 [60] 61   nach unten

Autor Thema: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute  (Gelesen 102412 mal)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26887
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #885 am: 09. Mai 2024, 08:27:50 »

Zwar blüht noch nicht, aber es "knospet" schon
ich wusste nicht dass mammutbäume blühn
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Aramisz78

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2366
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #886 am: 12. Mai 2024, 20:30:43 »

Scheinbar, in sehr niedrigen "Alter" schon. ;)

Ninarupa (Aloysia gratissima) habe ich schön öfters gezeigt. Aber es war immer sehr gakelig. Dieses jahr blüht etwas "gestauchter", so kann man die Blüten bemerken. Trotzdem die Hauptattraktion ist der Duft.
Gespeichert
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
                                                                                                                  Mark Twain

schippy

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #887 am: 14. Mai 2024, 20:48:39 »

Dracunculus canariensis hat es auch wieder geschafft

Dirk
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4126
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #888 am: 16. Mai 2024, 12:32:24 »

Schön!  :D Auch so geruchsintensiv wie D. vulgaris?
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

schippy

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #889 am: 16. Mai 2024, 19:34:18 »

Ich rieche nichts, aber das hat nichts zu sagen.
Dirk
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2986
  • Klimazone 6 b
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #890 am: 27. Mai 2024, 09:32:25 »

Echium candicans - 2023 aus Samen gezogen
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9992
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #891 am: 27. Mai 2024, 09:37:59 »

meiner ist noch in Knospe,

Natternkopf sät sich erfolgreich im mageren Teil des Gartens, auch im Pflaster, willig aus. Ich lasse ihn auch stehen wo er nicht stört
Gespeichert
LG Heike

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13285
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #892 am: 31. Mai 2024, 16:16:16 »

Auf dem Wochenmarkt gab es blühende Nadelkissen, Leucospermum, für ganze 2€.
Wenn die Sonne mal wieder scheint, mache ich ein Foto.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3931
  • Vürjebirg bei d'r Bundesstadt Bonn
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #893 am: 07. Juni 2024, 21:07:45 »

Die erste Blüte von hoffentlich ganz vielen der Alyogyne. Sie ist gar nicht gut durch den Winter gekommen. Hat im Februar im Winterquartier noch geblüht uns sich wohl verausgabt.
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4432
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #894 am: 12. Juni 2024, 13:59:04 »

Tolle Farbe, riegelrot!
.
Der gelbe Uralt-Abutilon blüht wieder.
Gespeichert
Wann zum Kuckuck ist denn dieses Irgendwann? Am besten: Jetzt!!

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4432
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #895 am: 12. Juni 2024, 14:00:12 »

Bimmel-Bammel!!!
Gespeichert
Wann zum Kuckuck ist denn dieses Irgendwann? Am besten: Jetzt!!

Lou-Thea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1180
  • Bayern, Zone 6b, 500m
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #896 am: 12. Juni 2024, 21:53:43 »

Schönes Gebimmel! Ich liebe die, sind aber hier nie hübsche Stämmchen geworden, immer gakelig irgendwie.  :-\

Na gut, muss ja eh Kübel reduzieren.
Deswegen habe ich auch die hier neu...  ::) ;D
Gespeichert
...and it was all yellow

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4432
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #897 am: 16. Juni 2024, 17:12:43 »

Eine hübsche blau-weiße Fuchsie!
.
Schönes Gebimmel! Ich liebe die, sind aber hier nie hübsche Stämmchen geworden, immer gakelig irgendwie.  :-\
.
Ich habe etliche Jahre drei Abutilon in dunkelrot, gelb und orange, alle aus Stecklingen gezogen als Hochstamm gehalten. Das sah eigentlich erst nach Jahren gut aus, als die Pflanzen alt, der Stamm unter den Verzweigungen schon dick und über einen Meter hoch und alles oben rum durch jährlichen Rückschnitt stark verzweigt war. Der Nachteil davon ist, daß ein radikaler Rückschnitt in Uraltholz überhaupt nicht gut vertragen wird, so habe ich dann auch irgendwann den Roten verloren, als ich in sehr altes Stammholz schnitt.
Mittlerweile halte ich Abutilon als "Strauch", das sieht einfach üppiger aus. In einem Topf stecken eigentlich mehrere Pflanzen, so daß es wie ein Strauch wirkt. Vom jährlichen recht starken Rückschnitt eines ursprünglichen  Einzelexemplares im Frühjahr mache ich Kopfstecklinge und stecke diese in der Nähe des Topfrandes um die  Mutterpflanze tief ins Substrat hinein. Meist gehen davon wieder einzelne an. Das Ganze wirkt viel üppiger und so ist es dann auch nicht so schlimm, wenn mal ein älteres Teil davon ganz den Geist aufgibt. Es wird dann eben bodeneben abgeschnitten. Es steht noch genug drumherum.
« Letzte Änderung: 16. Juni 2024, 17:16:11 von Albizia »
Gespeichert
Wann zum Kuckuck ist denn dieses Irgendwann? Am besten: Jetzt!!

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3931
  • Vürjebirg bei d'r Bundesstadt Bonn
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #898 am: 21. Juni 2024, 18:05:25 »

Mandevilla, die echte. Blütendurchmesser 12 cm und das wird noch mehr!
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3931
  • Vürjebirg bei d'r Bundesstadt Bonn
Re: Was blüht im Kübelgarten von 2020 bis heute
« Antwort #899 am: 21. Juni 2024, 18:07:07 »

Die Sundaville Double Blush Pink hat nur etwas mehr als die Hälfte Durchmesser, dafür eine gefüllte Blüte.
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!
Seiten: 1 ... 58 59 [60] 61   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de