Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. August 2020, 19:53:33
Erweiterte Suche  
News: Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)

Neuigkeiten:

|12|6|Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt. (Gotthold Ephraim Lessing)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Eindringling im Gartenhaus  (Gelesen 1347 mal)

Willi27

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Eindringling im Gartenhaus
« am: 17. Januar 2020, 12:17:13 »

Hallo, habe heute festgestellt, dass im Gartenhaus Gläser und Töpfe umgeschmissen sind. Der Plastiksack mit dem Rosendünger ist seitlich aufgenagt worden und der Plastiksack mit Hornspänen, der auf dem Boden stand, ist fast komplett ausgeräumt worden. Durch die Türe kann niemand rein, aber die Plane unter den Dachziegeln hat ein rundes Loch, cirka 12-15 cm Durchmesser. Wer kommt für so etwas in Frage?
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19949
Re: Eindringling im Gartenhaus
« Antwort #1 am: 17. Januar 2020, 12:19:21 »

marder
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2704
Re: Eindringling im Gartenhaus
« Antwort #2 am: 17. Januar 2020, 23:25:11 »

Ratten
Gespeichert
"Im Namen des Volkes, sagen sie...
Doch wir sind ungetaufte Kinder.
Und wenn ich an später denk,
dann bin ich lieber die Ratte als der Kapitän."
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de