Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juni 2021, 06:59:08
Erweiterte Suche  
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)

Neuigkeiten:

|21|3| Uaaaahh ... ich fühle ein neues Virus herannahen und ich sitze quasi im Epi-Zentrum  ;D. ( chlflowers in einem Epimediumthread)

Seiten: 1 ... 110 111 [112]   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2020  (Gelesen 104932 mal)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10882
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1665 am: 29. November 2020, 15:02:06 »

danke, das schönste bild hab ich euch vorenthalten

überirdisch  :o :D

lord, du machst mir sehnsucht nach dem waldviertel, dort schaut jetzt wahrscheinlich auch so aus. derweil ist hier im hofgarten noch ziemlich viel grün, immerhin  :-\
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10882
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1666 am: 29. November 2020, 15:02:34 »

...
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10882
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1667 am: 29. November 2020, 15:03:28 »

es blüht sogar noch was  :)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22734
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1668 am: 29. November 2020, 19:51:49 »

danke euch
 martina wenn ich deinen platz hätte, wäre alles voll mit zyklamen leberbleamal und orchideen
heute kam endlich mal die sonne, in der früh streifte sie mal die lärche am haus, der balkon nch im schatten





Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22734
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1669 am: 29. November 2020, 19:54:28 »

und halbe std dann wars vorbei mit dem reif, der tag war sehr sonnig, trotzdem im schatten kalt
der garten war kurzzeitig voller brillanten, xtausende, es war himmlisch, alles glitzerte um die wette
















« Letzte Änderung: 29. November 2020, 19:59:26 von lord waldemoor »
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10882
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1670 am: 29. November 2020, 21:59:34 »

danke euch
 martina wenn ich deinen platz hätte, wäre alles voll mit zyklamen leberbleamal und orchideen
heute kam endlich mal die sonne, in der früh streifte sie mal die lärche am haus, der balkon nch im schatten

lord, wie gut, daß du dieses vergängliche eismärchen festgehalten hast  :D danke!

cyclamen und leberblümchen gibt es ja, man sieht sie nur nicht auf dem bild. wer war es, der gesagt hat, daß cyclamen im wurzelfilz spärlich blühen  ::) und ja, es könnten mehr sein, leider bin ich in diesem jahr pflegemäßig tw. ausgefallen, im frühjahr stell ich mich dann wieder bei dir an  ;)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22734
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1671 am: 29. November 2020, 22:04:02 »

ich würd dort mal paar orchideen versuchen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2520
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1672 am: 30. November 2020, 09:31:51 »

Wow, wunderschöne Reifbilder, Lord!  :D
Gespeichert
Ciao
Helga

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10882
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1673 am: 30. November 2020, 14:27:48 »

ich würd dort mal paar orchideen versuchen

hm. in dieser abteilung hab ich mich noch gar nicht umgeschaut. So was prächtiges in meinem bescheidenen wienerwaldgarten  :-\
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17065
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1674 am: 05. Dezember 2020, 12:14:57 »

Ein bißchen glüht es noch im Garten





Blick von der Terrasse in den hinteren Garten
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8376
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1675 am: 05. Dezember 2020, 12:35:08 »

Die Lord'schen Winterwunderland-Reifbilder sind ausgesprochen bezaubernd, und auch Schnäckes Garten besticht in der kalten Jahreszeit durch eine wunderbare Stuktur. Hier ist vom Winter noch nicht viel zu sehen, daher kann man nur die wenigen sonnigen Momente nutzen, dann sieht es wie bei Jule, Martina und solosunny noch sehr spätherbstlich aus. Und die schönen Kamelien bei Jule sind natürlich eine Klasse für sich. :D



Hier hat sich der Garten durch den Rückschnitt des Hangbeetes doch deutlich gelichtet; jetzt sorgen die nie blühenden Bergenien, die Wurmfarne, und ein paar Strukturgeber wie Rudbeckia und Sedum für eine wenigstens halbwegs winterliche Stimmung.



Nun kommt auch wieder die kleine Trockenmauer zur Geltung, die im Sommer fast vollständig hinter meinen Wucherstauden verschwunden ist. Das Beet ist eigentlich immer noch ziemlich grün, nur der Platz unter der zurückgeschnittenen Pfingstrose ist recht leer, da müssen noch ein paar Primeln etwas weiter austreiben, und hoffentlich blühen im Frühling dort die reichlich versenkten Krokusse.





Ich bin recht froh, dass ich vor dem Winter noch das kleine Terrassenbeet am neuen Weg fertigstellen konnte (nur ein kleines Mäuerchen zur Abgrenzung des Immergrüns muss ich noch bauen). Besonders freue ich mich auf die Blüte der kleinen Scheinhasel, und natürlich der vielen Schneeglöckchen, die ich dort versenkt habe.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23580
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1676 am: 05. Dezember 2020, 15:52:41 »

Das ist schön geworden  :D
Meinst du, das Immergrün lässt sich durch ein Mäuerchen abgrenzen?
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8376
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1677 am: 05. Dezember 2020, 16:59:43 »

Naja, von alleine nicht, aber zumindest habe ich dann eine klare Kante, wo ich regelmäßig die Schere ansetzen kann. Alternativvorschläge sind willkommen (mal abgesehen vom kompletten Roden), als Bodendecker unter den Sträuchern ist es ja unschlagbar...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17161
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1678 am: 05. Dezember 2020, 20:38:55 »

Irre Fotos aus deinem Winterwunderland,Lord :D
Die Liebesperlenbrilliantbrosche glitzert traumhaft schön.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 110 111 [112]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de