Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Januar 2021, 07:00:40
Erweiterte Suche  
News: Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)

Neuigkeiten:

|27|10|Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19 20 ... 112   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2020  (Gelesen 88389 mal)

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9751
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #255 am: 28. März 2020, 21:32:14 »


Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9751
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #256 am: 28. März 2020, 21:32:52 »

mein Blick, wenn ich hinten sitze

und
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7367
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #257 am: 28. März 2020, 22:05:09 »

Fantastisch! :D Ich mag es ja gerne bunt und üppig, wohingegen bei Dir alles dezent-ausgewogen ist, ohne dass es an Üppigkeit mangeln würde, sehr edel! Aber wo sind denn nun Deine Hornveilchen? ;)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4613
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #258 am: 28. März 2020, 22:11:13 »

Herrliche Einblicke! Und zu den Hornveilchen hatte ich dir ja schon geschrieben!  ;D ;)

Mal noch zwei Einblicke von heute Vormittag. Und nein, das ist keine Forsythie! Das ist der Austrieb vom gelblaubigen Physocarpus.  ;)



Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4613
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #259 am: 28. März 2020, 22:11:43 »

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17019
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #260 am: 28. März 2020, 22:12:41 »

Wunderschön, Cydora!  :D

Sehr geschmackvoll und toll kombiniert!  :D

Ich beneide dich etwas um die Sonne im Garten...  :-[ :D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17019
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #261 am: 28. März 2020, 22:14:31 »

Hach, noch mehr Sonnenplätze...  ::) ;D

Die Anemone blanda fühlen sich bei Dir sichtlich wohl, toll!  :D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4613
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #262 am: 28. März 2020, 22:18:15 »

Ja, in der Ecke breiten sie sich zusehends aus. :) Und sie scheinen ein wenig zu mendeln. Die rosanen sind verschwunden, die weißen nur noch in Einzelexemplaren vorhanden, aber die Blautöne werden vielfältiger.

Eins noch.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17019
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #263 am: 28. März 2020, 22:24:09 »

'White Splendour' ist steril und wird durch Teilung vermehrt, ist aber eigentlich sehr dauerhaft, 'Charmer' verschwindet oft sehr schnell aber 'Blue Shades' ist zuverlässig, wenn die Bedingungen stimmen und macht dann auch fleißig Sämlinge.

Scheint an der Stelle sehr gut zu passen, sieht prächtig aus!  :D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4613
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #264 am: 28. März 2020, 22:27:24 »

'White Splendour' ist ein regelrechter Wucherer, die musste ich in einem Beet schon reduzieren, weil sie anderes plattzumachen drohte. Aber gerade heute habe ich mich da wieder über die strahlend weißen Blüten gefreut. :)
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

cornishsnow

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17019
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #265 am: 28. März 2020, 22:33:40 »

An im Frühjahr sonnigen Plätzen, sind sie ein Traum!  :D
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7367
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #266 am: 28. März 2020, 22:47:57 »

Ganz so viele Anemone blanda habe ich noch nicht, aber es wird... ;) Und apropos "bunt und üppig", natürlich habe ich auch ein paar Fotos gemacht - im Moment ist der Garten eindeutig narzissenlastig. Aber vorher noch ein Bild von einem - mal wieder völlig ungeplanten - Farbdreiklang:



Sehr schön ist nach wie vor Narcissus 'Sailboat', jetzt haben sich die gelben Krönchen weiß gefärbt, und Hyazinthe 'Anastasia' sowie Veronica peduncularis 'Georgia Blue' ergänzen blaue Töne. Erst auf dem Foto habe ich bemerkt, dass die erste Blüte von Ipheion 'Alberto Castillo' ebenfalls aufgeblüht ist, wobei mir der etwas bläulich vorkommt - vielleicht doch eine andere Sorte?



Die ersten Tulpen sind nun ebenfalls aufgebüht, das dürfte 'Purissima' sein. Dazu Narcissus 'Pink Charme'.



Etwas früher als die Dichternarzisse N. poeticus 'Recurvus' ist 'Actaea' dran.



N. cyclamineus 'February Gold', die im Bild oben schon im Hintergrund geleuchtet haben:



Die "botanischen Narzissen" aus der ALDI-Wundertüte waren 'Quail', dazu ein paar winzige N. canaliculatus, aber die scheinen öfter mal blühfaul zu sein und produzieren nur reichlich Laub...



Die gute alte, robuste Standard-Osterglocke 'Carlton', im Hintergrund meine bunte Schlüsselblumenwiese:



Diese hier hatte ich Ende 2018 eigentlich als 'February Gold' gekauft, sie haben sich aber als 'Sweetness' entpuppt, eine Jonquille mit herrlichem Duft:



EDIT: Upps, ein Bild vergessen... 'Minnow', die ebenfalls jedes Jahr zuverlässig wiederkommen:

« Letzte Änderung: 28. März 2020, 22:55:35 von AndreasR »
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9751
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #267 am: 28. März 2020, 22:53:49 »

'White Splendour' ist ein regelrechter Wucherer, die musste ich in einem Beet schon reduzieren, weil sie anderes plattzumachen drohte. Aber gerade heute habe ich mich da wieder über die strahlend weißen Blüten gefreut. :)
dem kann ich mich anschließen

Hier 'White Splendour' solo

und mit Cardamine trifolia (hier wäre die blaue Form eigentlich schöner. Muss mal gucken, ob ich das nochmal auseinander fummele)
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14900
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #268 am: 28. März 2020, 23:00:16 »

Bei mir sind weiße und weiß-blaue Anemone blanda von allein aus reinblauen hervorgegangen.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9751
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #269 am: 28. März 2020, 23:02:30 »

Fantastisch! :D Ich mag es ja gerne bunt und üppig, wohingegen bei Dir alles dezent-ausgewogen ist, ohne dass es an Üppigkeit mangeln würde, sehr edel!
Mein Frühlingsgarten wird irgendwie auch jedes Jahr bunter 8)
Diese Ecke ist ja von Deiner gelben Frühlingsfröhlichkeit im Garten inspiriert (und die gelben Primeln sind ja auch von dir ;) :D):

Nur, dass es mir noch nicht so gelungen ist, verschiedene Narzissen wie du gekonnt zu kombinieren. Einige sind nicht gekommen :-\
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora
Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19 20 ... 112   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de