Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn der Garten nur groß genug ist, kann man auch fünf Schippchen verbummeln.  :P ;D (Hausgeist)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Januar 2021, 22:03:59
Erweiterte Suche  
News: Wenn der Garten nur groß genug ist, kann man auch fünf Schippchen verbummeln.  :P ;D (Hausgeist)

Neuigkeiten:

|12|7|wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 18 19 [20] 21 22 ... 112   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2020  (Gelesen 86961 mal)

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #285 am: 29. März 2020, 13:21:01 »

Sehr hübsch, und dann auch noch so exquisite, leuchtende Farben! Die Mini-Narzissen neben der rosafarbenen Hyazinthe sind ja herzallerliebst. :D Weißt Du, welche Sorte das ist?
leider nein, das war so fertig im Töpfchen ohne Angaben
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8272
  • im saarland dehemm
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #286 am: 29. März 2020, 13:25:45 »

herrlich, gerade das burgunderrot im vorvorletzten bild - und sehr schön arrangiert hast du sie :D :D :D
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7307
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #287 am: 29. März 2020, 13:26:30 »

Ich erinnere mich gerade daran, dass ich letztes Jahr im Gartencenter eine Packung Narcissus 'Snow Baby' sah, scheint wohl eine recht neue Sorte zu sein, dementsprechend hochpreisig war sie. Ich verzichtete vorsichtshalber und nahm stattdessen die ebenfalls sehr schöne 'Sailboat' mit. Womöglich war es ja diese, werde ich jedenfalls mal im Hinterkopf behalten. :)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16024
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #288 am: 29. März 2020, 13:30:13 »

Sehr ansprechende und liebliche Frühlingsarrangements,cydora. :D
Gespeichert

Monarde

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 231
  • Südheide Klimazone 7b
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #289 am: 29. März 2020, 13:38:32 »

bei mir blüht die erste Frühlingsplatterbse
Gespeichert

merry

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 161
  • Ich liebe dieses Forum!
    • gartenundseife
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #290 am: 29. März 2020, 14:26:51 »



Hier ein Bild von einem sehr schattigen Beet mit Trachystemon orientalis, den die Hummeln lieben und mit fosteriana Tulpen in weiß und orange, die schon seit einigen Jahren zuverlässig wiederkommen.
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3124
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #291 am: 30. März 2020, 15:02:36 »

 :)
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3124
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #292 am: 30. März 2020, 15:03:34 »

 :)
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3124
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #293 am: 30. März 2020, 15:04:43 »

 :)
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3124
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #294 am: 30. März 2020, 15:07:17 »

Der Spuk ist aber schon wieder vorbei  ;D
Die Schneekristalle sind geschmolzen . :D
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23326
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #295 am: 30. März 2020, 15:13:13 »

mein Blick, wenn ich hinten sitze

und


Ein Traum! Wie weißer Schaum  :D

auch wenn ich persönlich vielleicht vorsichtig ein paar Appeldöörner mit reingestreut hätte  ;D 8)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4681
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #296 am: 30. März 2020, 21:15:57 »

Borker, hier wurde es auch weiß. Bis zum Abend war auch noch nicht alles weggetaut.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7307
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #297 am: 31. März 2020, 22:56:11 »

Bei Euren Schneebildern wird mir ganz anders, so extrem war es hier zum Glück nicht. Im Gegenteil, der Garten leuchtet geradezu farbgewaltig in der Frühlingssonne. :)



Eigentlich unglaublich, dass morgen gerade einmal der erste April vor der Tür steht, schon seit zwei Monaten grünt und blüht es überall, und mit etwas Glück können wir noch einen weiteren Monat lang die Frühlingsblüher genießen, bevor dann im Mai die Stauden den Blütenreigen übernehmen.



Leider haben wohl nicht alle Engelstränen-Narzissen im Beet am Zaun den Kälteeinbruch Anfang 2018 überlebt, vielleicht hat auch die Narzissenfliege einige auf dem Gewissen, aber auch die verbleibenden Exemplare sorgen für einen schönen Rahmen.



Herrlich ist gerade das letztes Jahr renovierte Beet am Hang, mit so einer Üppigkeit nach nicht einmal einem Jahr hätte ich nicht gerechnet. Hier hat sich auch das Vergissmeinnicht überreichlich ausgesät, in ein paar Tagen wird die Ecke im Vordergrund in ein blaues Meer getaucht sein und so einen herrlichen Kontrast zu den Narzissen und Schlüsselblumen erzeugen.



Weiter hinten sind gerade jede Menge Tulpen (wohl 'Purissima') aufgeblüht, welche nun die Narzissen ergänzen.



Winzig klein (man vergleiche mit den Muscari!) ist Narcissus canaliculatus, die an anderen Stellen im Garten zwar viel Laub angesetzt haben, aber nur spärlich blühen. Hier in der Vollsonne neben den Iris fühlen sie sich vielleicht wohler.



Die weißen Muscari sind dieses Jahr etwas kurz geraten, ich hatte sie letztes Jahr von einer anderen, wohl zu schattigen Stelle hierher gepflanzt. Immerhin sind sie alle brav gekommen, mal sehen, ob sie hier wieder kräftiger werden.



Noch ein Nachzügler aus der "Steingarten-Narzissenmischung", leider ein Einzelexemplar, aber das dürfte 'Elka' sein. Sehr hübsch, von denen sollte ich mir im Herbst mal eine ganze Packung zulegen. :)



Die Küchenschelle im Vorgarten legt nun auch los. Nachdem sie im ersten Jahr noch gar nicht geblüht hat und letztes Jahr eine Blüte kam, hat sie dieses Jahr bereits drei Knospen. :D



Acer palmatum 'Atropurpureum' entfaltet seine Blätter. Das Bäumchen ist noch ziemlich winzig, ich werde ihn erstmal im Topf lassen, zum Glück kann ich ihn so nachts, wenn es Frost gibt, ins Gartenhaus stellen.



Heute im Gartencenter erstanden: Physocarpus 'Dart's Gold' für meine halbschattige "wilde Ecke" unter der Tanne, die vormittags und nachmittags immer so wunderbares Licht von der Seite bekommt. Ich bin mal gespannt, wie sich da solche gelblaubigen Gehölze machen. :)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8272
  • im saarland dehemm
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #298 am: 31. März 2020, 23:19:26 »

du hast das reinste geophytenparadies :D :D :D
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7674
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #299 am: 31. März 2020, 23:40:33 »

Bei Euren Schneebildern wird mir ganz anders, so extrem war es hier zum Glück nicht. Im Gegenteil, der Garten leuchtet geradezu farbgewaltig in der Frühlingssonne. :)
...
Unglaublich, Andreas  :o Aber unglaublich schön :D Und man könnte meinen, du lebst in einer anderen Welt  8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: 1 ... 18 19 [20] 21 22 ... 112   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de