Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn der Garten nur groß genug ist, kann man auch fünf Schippchen verbummeln.  :P ;D (Hausgeist)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Januar 2021, 23:41:08
Erweiterte Suche  
News: Wenn der Garten nur groß genug ist, kann man auch fünf Schippchen verbummeln.  :P ;D (Hausgeist)

Neuigkeiten:

|1|2|Bitte denkt daran: Schafe schubsen  kann Leben retten!

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 112   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2020  (Gelesen 87054 mal)

Stefagarten

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 667
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #315 am: 05. April 2020, 13:54:25 »

Wunderschöne Bilder aus deinem Frühlingsgarten, Andreas! Ich brauche auch 2000 Narzissen im Herbst  ;D
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21340
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #316 am: 05. April 2020, 14:19:15 »

ganz großes kino andreas
sei froh dass die roten tulpen fehlen, die würden nur stören
wenn dann würde ich schwarze nehmen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15971
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #317 am: 05. April 2020, 16:26:05 »

AndreasR:
Einfach wunderbar! Da kann ich mir gut vollstellen, dass Dir das Herz aufgeht, ging mir beim Anschauen jedenfalls so  ;D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #318 am: 05. April 2020, 18:42:42 »

AndreasR:
Einfach wunderbar! Da kann ich mir gut vollstellen, dass Dir das Herz aufgeht, ging mir beim Anschauen jedenfalls so  ;D
Dem schließe ich mich an.
Die Gesellschaft vor der Mahonie hatte mich ja zu meinem gelben Beetfleckchen im Garten inspiriert, auch wenn es ganz anders geworden ist :)
Und die Mäuerchen bringen als Hintergrund deine schönen Frühlingsblüher besonders gut zur Geltung.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7308
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #319 am: 05. April 2020, 21:55:24 »

Danke Euch allen! :)

@kaieric: Ja, Morgen- oder Abendlicht ist einfach toll, da glüht der Garten regelrecht, während fast alle Fotos, die man tagsüber macht, einfach nur gnadenlos hart und leblos erscheinen. Aber ich sehe gerade bei den Gartenimpressionen, dass Du auch ein paar güldene Fotos gepostet hast. ;)

@Stefagarten: 2000 Narzissen würde ich wohl nicht am Stück pflanzen, aber über ein paar Jahre verteilt man das ja angehen. Ich renoviere hier ja nach und nach alle Beete, und da kann ich im Herbst dann aus den Vollen schöpfen und überall zwischen den Stauden Blumenzwiebeln verbuddeln. Vieles stammt auch aus den günstigen Packungen vom Discounter, wo nicht immer drin ist, was draufsteht, aber oft passt es dann eigentlich doch ganz gut.

@lord waldemoor: Doch, ich liebe rote Tulpen, je feuerwehrroter, desto besser. ;D Leider ist da, wo "Apeldoorn" draufsteht, oft was anderes, nicht ganz so signalrotes drin. In anderen alten Gärten stehen die ja in Massen, hier hat nur eine Handvoll überlebt...

@cydora: Das ist doch das Schönste überhaupt, man kann sich in anderen Gärten so herrliche Inspirationen nehmen, aber man wird nie eine 1:1-Kopie erschaffen, und das ist gut so. Und wie schon gesagt, oft spielt einem der Zufall in die Hand, vieles bei mir war gar nicht so geplant, und hat sich dann hinterher als wunderbar passend entpuppt.

Ein paar Aufnahmen im Abendlicht möchte ich noch zeigen, ich saß heute sicher ein oder zwei Stunden lang auf meiner Terrasse am Gartenhaus und habe die Szenerie einfach nur genossen. :)



Das Beet am Zaun glüht am späten Nachmittag geradezu im Sonnenlicht, und beim Vorbeigehen wird man vom herrlichen Duft der Jonquillen-Narzisse 'Sweetness' (die gelben rechts) umwabert.



'Yellow Cheerfulness' leuchten zartgelb vor dunkelrot-gelben Tulpen 'Kees Nelis' (falls das Etikett von ALDI richtig ist).



'Thalia' hat so wunderbare, strahlend weiße Blütensterne, die im Wind tanzen. Mit der Sonne von hinten scheinen sie geradezu zu glühen.



Nun ist auch Leucojum aestivum 'Gravity Giant' aufgeblüht. Die fünf Zwiebeln haben sich offenbar schon etwas vermehrt, ich habe zehn Blütenstängel gezählt. :)



Schließlich noch einmal ein Übersichtsbild, die Sonne ist mittlerweile hinter den Häusern verschwunden, aber dennoch leuchtet der nun im Schatten liegende Gärten in einem eigentümlichen Goldton.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #320 am: 06. April 2020, 19:29:47 »

Ein herrlicher Anblick in der Abendsonne!

Mich erfreuen gerade auch die Schachbrettblumen. Hoffentlich haben sie endlich den richtigen Platz und bleiben da ein paar Jahre!
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Acontraluz

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #321 am: 06. April 2020, 19:40:01 »

Schöne Schachbrettblumen! Und die Farben sind naturgetreu auf meinem Notebook, na sowas!

Was wächst denn Hübsches im Vordergrund mit den gefiederten Blättern, Cydora?
Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #322 am: 06. April 2020, 19:48:01 »

Schön. :)
Orlaya grandiflora ist das, was sich im Vordergrund ausgesamt hat.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Acontraluz

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #323 am: 06. April 2020, 20:03:44 »

Oh, dann ist die Orlaya bei Dir ja sehr glücklich. Muss ich auch mal probieren, die sind zauberhaft.
Gespeichert

Acontraluz

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 302
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #324 am: 06. April 2020, 20:08:00 »

Und Andreas, die Bilder von Deinem Garten in der Morgenstimmung sind einfach ein Frühlingstraum!
Aber auch an alle anderen, vielen Dank für die schönen Eindrücke! Das kann jetzt jeder brauchen!
Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #325 am: 06. April 2020, 20:27:58 »

Ich hab jetzt mal Sedum Xenox mit Cardamine waldsteinii unterpflanzt. Mal schauen, ob das funktioniert

Die kleine "Minilandschaft" aus dunklem Günsel und den weißen Narzissen Hyazinthen mag ich auch
« Letzte Änderung: 06. April 2020, 22:19:10 von cydora »
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1657
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #326 am: 06. April 2020, 20:50:50 »

Hatt' ich jetzt glatt für Hyazinthen gehalten, deine Narzissen, so kann's gehen...

Ich hab' auch was Dunkellaubiges: Felberich, den ich wegen der Blattfarbe gepflanzt habe. Derzeit noch ganz kurz und wie ich finde sehr attraktiv. Dazwischen etliche Sämlinge von Dracunculus, mal sehen was aus denen wird.

Gespeichert
Solidarität mit H.

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #327 am: 06. April 2020, 22:18:27 »

Natürlich sind es Hyazinthen! ::) Verschrieben und nicht gemerkt :-X
Den Felberich finde ich auch schön, für meinen Garten aber zu wuchernd...
« Letzte Änderung: 06. April 2020, 22:20:01 von cydora »
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21340
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #328 am: 06. April 2020, 22:30:00 »

der felberich war sogar mir zu wuchernd
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2272
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #329 am: 07. April 2020, 06:24:10 »

Die kleine "Minilandschaft" aus dunklem Günsel und den weißen Narzissen Hyazinthen mag ich auch

Ja, der Günsel gibt den Hyazinthen einen schönen Hintegrund
Gespeichert
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 112   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de