Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Januar 2021, 08:52:07
Erweiterte Suche  
News: Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)

Neuigkeiten:

|27|5|Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 65 66 [67] 68 69 ... 112   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2020  (Gelesen 88479 mal)

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2108
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #990 am: 17. Juni 2020, 23:00:29 »

Schöne Geschichte :)

Hier ist die Rosen-Hochzeit vorbei. Clematis, Kalimeris und Geranium übernehmen die Blütentupfer neben der Langspielplatte Orlaya grandiflora


Cydora,
mal wieder viele schöne und außergewöhnliche Anregungen aus Deinem Garten!  :o
Orlaya grandiflora musste ich erst googeln. Erhält sie sich bei Dir durch Selbstaussaat ? Wie sind Deine Erfahrungen  ?  :D
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9751
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #991 am: 17. Juni 2020, 23:06:28 »

Ich habe sie erst seit letztem Jahr. Habe von Ariane Sämlinge bekommen, die sich auch bei mir gut ausgesamt hatten für dieses Jahr. Ich hoffe, dass das so bleibt.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4685
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #992 am: 17. Juni 2020, 23:18:56 »

Vor dem großen Regen bin ich vorhin mal mit der Kamera durch den Garten gegangen.

Sehr schön. Ich freue mich schon auf die Großaufnahmen der Staudenbeete, wie Du sie in den vergangenen Jahren immer gezeigt hast. :D
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21369
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #993 am: 18. Juni 2020, 00:40:36 »

klausi, du hast mir schon gefehlt
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19122
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #994 am: 18. Juni 2020, 10:19:57 »

Orlaya grandiflora

Ich habe sie erst seit letztem Jahr. Habe von Ariane Sämlinge bekommen, die sich auch bei mir gut ausgesamt hatten für dieses Jahr. Ich hoffe, dass das so bleibt.

Die Orlaya grandiflora kenne ich schon ewig lang, habe sie zuerst im Garten von Ton ter Linden gesehen (diesen Garten gibt es schon ganz lange nicht mehr) habe vor vielen Jahren Samen nur bekommen, weil sie für den Boga vorgesehen waren, aber meine Aussaat war wenig erfolgreich, die Pflanzen kümmerten vor sich hin, es war gar nicht dran zu denekn sie im Weißen Beet im Boga zu verwenden. Inzwischen sind sie bekannter geworden und ich frage mich, ob ich es nicht noch mal versuchen sollte.

Wie sollte man sie aussäen?  Im Haus?  Oder vor Ort?
Gespeichert

Schnäcke

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 995
  • Potsdamer Umland
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #995 am: 19. Juni 2020, 06:54:27 »

Ich will gerne mal unsere Gierschecke zeigen, mit der ich sehr zufrieden bin.
Gespeichert
Zu einem grünen Daumen gehört ein grünes Herz.

Schnäcke

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 995
  • Potsdamer Umland
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #996 am: 19. Juni 2020, 07:03:09 »

Es gibt genügend Auswahl für die Schnecken sich so richtig satt zu fressen.

Sie kommen meist in Großfamilie und bringen ihre Verwandten aus den umliegenden Wiesen auch noch mit.
Gespeichert
Zu einem grünen Daumen gehört ein grünes Herz.

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1661
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #997 am: 19. Juni 2020, 07:44:43 »

Wie sollte man sie aussäen?
Ich habe mir auf den Schneeglöckchentagen in Mannheim bei den Staudenfreunden ein Tütchen Samen von Orlaya grandiflora gekauft.
In der kommenden Woche (A März) ausgesät sind sie recht schnell gekeimt. Ich habe sie dann zu zweit in 9er Töpfe pikiert und ab Anfang Mai an verschiedenen Stellen ausgepflanzt oder weggegeben.
Im sonnigen Beet beginnen sie jetz zu blühen.
Ich werde, wenn ich dran denke, ein paar Samen ernten um sie erneut auszusäen und den Rest der ausfällt beobachten.
Gespeichert
Solidarität mit H.

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19122
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #998 am: 19. Juni 2020, 09:54:09 »

Danke, also Innenaussaat und hoffen auf Selbsterhalt.

Der Samen, den ich damals hatte, kam von einem Versender für Profis, möglichwerweise war er schon alt, weil damals kaum jemand diese Pflanze kannte.

Es sind ganz bezaubernde Blumen, man muss sie einfach haben.


So wie den panaschierten Giersch, ich habe meinen als kleinen Ausläufer irgendwo mitgehen lassen, wo er auch frei ausgepflanzt war, ich wage das nicht, meiner steht im Topf. Als ich mich mal schwer geärgert habe, weil im Boga besonders in "meinem"  Weißen Beet so viel geklaut wurde, habe ich ein paar Pflänzchen panaschierten Giersch ausgepflanzt, es kam wie vorausgesehen, er wurde sofort geklaut, ich hoffe, dass bei dem Dieb die Strafe auf dem Fuße folgte  ;D
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3129
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #999 am: 20. Juni 2020, 08:04:55 »

was ist Lustig finde das sich zu dem gelben Bodendecker Rosen ein weißer Digitalis Sämling selbständig entwickelt hat . Die Verwandschaft gleich Nebenan zwischen den roten Rosen hat ja eine hellviolette Farbe. Farblich zu den gelben Rosen passend der weiße Sämling. :D

LG Borker
« Letzte Änderung: 20. Juni 2020, 08:06:37 von Borker »
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19122
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1000 am: 20. Juni 2020, 08:30:31 »

Den musst Du hüten und rigoros die gewöhnlichen Exemplare killen, damit der Weiße sich vermehren kann,  ich kann das leider nicht, bewundere aber die, die es konnten und nur noch weiße Fingehüte haben.
Gespeichert

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3129
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1001 am: 20. Juni 2020, 08:45:53 »

Gartenlady der Fingerhut steht ja vor dem Haus. Hinter dem Haus hab ich auch noch einen weißen Sämling der sich dort Alleine ausbreiten kann.
Die gewöhnlichen Exemplare hatte ich ja Arbeitsreich aus Samen gezogen um sie als Rosenbegleiter für die roten Rosen zu haben . Da wird nix gekillt  ;D
Das mit den vermehren der weißen Fingerhüte  könnte ich ja auch mal versuchen.

Aber trotzdem Danke für den Hinweis

LG Borker
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10488
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1002 am: 21. Juni 2020, 18:44:32 »

Mottischa, das wird ja paradiesisch! Chapeau!

Andreas, Deinen Garten habe ich noch nie so wild gesehen, das hat was! Und es sieht so üppig grün aus, gab es bei Dir etwa Regen?

Cydora, die Kombi von Acer und Tafelblatt wirkt so tropical, wow!!

Auch Martina 2 (natürlich und lässig) und allen anderen möchte ich danken für die tollen Einblicke. Leider kann man nicht immer alles entsprechend würdigen, weil dann schon wieder die nächsten schönen Beiträge kommen. Das tut mir oft leid.

Ich möchte mich hier mal anschließen und dir ebenso wie den anderen unermüdlichen Kommentatoren hier (Cydora, Andreas usw. ) danken - mir fehlt momentan die Zeit dazu, ich schaff es grade mal, die Vielfalt eurer Gärten zu bewundern. Kommt es mir nur so vor, oder sind eure Gärten heuer besonders schön?

Zitat
...Martina 2 (natürlich und lässig)

Das lese/höre ich zum ersten Mal, aber es ist ein für mich sehr treffendes Kompliment, danke dir  :D



Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3760
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1003 am: 21. Juni 2020, 21:25:55 »

Ich habe jetzt so viele konventionelle Gärten gesehen, auch in echt, mit geschorenem Rasen und Rhododendron. Mir kommt das immer total unwirklich vor  :-X. Ich muss Euch jetzt einmal zeigen, dass es auch anders geht, nur ein Foto, keine Angst  ;D.



Der RBB kommt hier drehen übrigens, eine Schmetterlingsdoku  8).
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9751
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1004 am: 21. Juni 2020, 21:55:15 »

Das sieht toll aus. Mach doch Mal einen eigenen Thread zu deinem Garten auf und zeige da ganz viele Bilder. Das fände ich spannend. Oder gibt es da schon was und ich habe es nur nicht mitbekommen?
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora
Seiten: 1 ... 65 66 [67] 68 69 ... 112   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de