Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn der Garten nur groß genug ist, kann man auch fünf Schippchen verbummeln.  :P ;D (Hausgeist)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Januar 2021, 22:47:27
Erweiterte Suche  
News: Wenn der Garten nur groß genug ist, kann man auch fünf Schippchen verbummeln.  :P ;D (Hausgeist)

Neuigkeiten:

|13|12|Wer ist eigentlich dieser Lars Krismes?  ::)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 112   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2020  (Gelesen 87001 mal)

Stefagarten

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 667
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1035 am: 23. Juni 2020, 20:59:01 »

Und Richtung Ebene, rechts hinten geht es in den großen gartenbereich
Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1036 am: 23. Juni 2020, 21:17:47 »

Sehr schön.
Was sich mir nur gerade nicht erschließt: warum ist eine Betonwand vor den Natursteinen?
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Stefagarten

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 667
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1037 am: 23. Juni 2020, 21:21:39 »

Die L- Elemente wurden als Stütze des Hangs gebaut. Um die später gesetzte  Natursteinmauer rechts davon nicht so stückig ohne Bezug wirken zu lassen, haben wir die natürliche Geländespur mit den Steinen auf den Betondingern nachgezogen . Sieht man in dem Bild vielleicht besser.
Die betonelemente verschwinden hoffentlich die nächsten Jahre unter Efeu, Wein, clematis und Rosen
« Letzte Änderung: 23. Juni 2020, 21:26:09 von Stefagarten »
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4555
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1038 am: 23. Juni 2020, 21:27:22 »

Morgens zur Terrassentür hinaus. Irgendwann muss ich den (Haupt-)Weg zum Haus mal wieder etwas freischneiden.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 21340
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1039 am: 23. Juni 2020, 21:32:07 »

da wäre wohl eine steingemauerte stützmauer besser gewesen
ansonsten wie immer sehr schön
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Stefagarten

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 667
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1040 am: 23. Juni 2020, 21:37:01 »

Das kommt davon, wenn die gartenplanung erst nach dem Bauen beginnt 😬 Und die höchsten L- Elemente  sind 3,50 m hoch, da war es am preiswertesten eine effektive Abstützung damit zu erreichen.
 Ich hatte auch erst überlegt den Beton mit den Natursteinen zu "tapezieren", aber Bewuchs ist einfacher
« Letzte Änderung: 23. Juni 2020, 21:39:04 von Stefagarten »
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14843
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1041 am: 23. Juni 2020, 21:41:30 »

Die Ecke gefällt mir auch sehr gut!
...Ist die nachmittags schattige Seite Richtung Osten unseres Grundstücks, was im Sommer sehr angenehm ist, gerade zum schönen Abendessen.
Ich glaube, im Zuge des Klimawandels kann sich glücklich schätzen, wer solche Bereiche im Garten und nicht den ganzen Tag Knallsonne auf seinem Sitzbereich hat - mein schattig-luftfeuchter Gartenhof ist eine angenehme Oase, selbst an Tagen über 30°C.

Ehrlich gesagt find ich den Materialmix sogar ganz gut, vor allem der Übergang aus Trockenmauer von unten aus dem "wilderen" Gartenbereich zu Betonsteinen und schliesslich Hauswand.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 21340
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1042 am: 23. Juni 2020, 21:46:05 »

ich glaube auch wenn man das haus dazu sieht passt es besser
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Stefagarten

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 667
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1043 am: 23. Juni 2020, 21:47:50 »

Ich bin tatsächlich extrem froh um den Schatten ab 15 Uhr! ! Da es davon sonst ja noch keine Ecke gibt, die Bäume erst wachsen müssen.
Ja, bei dir sieht es genauso aus, als könnte man total entspannt bei größter Hitze bei dir sitzen, gartenplaner!
Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1044 am: 23. Juni 2020, 22:03:29 »

Es ist wirklich toll, was ihr euch da geschaffen habt! Ich bin immer wieder begeistert.
Bis 15 Uhr Sonne, ist in heißen Sommern auch immer noch lang. Kann mir vorstellen, dass sich bis dahin die Steine immer noch gut aufheizen. Aber das wird mit den Jahren und wachsender Blattmasse besser. Die Erfahrung haben wir ja auch gemacht. Wenn ich bedenke, wie wir in dem heißen Sommer 2003 - ein Jahr nach dem Einzug - im Garten "verglüht" sind und es eigentlich erst abends draußen ausgehalten haben...und nun sitzt man auch nach längeren Hitzeperioden bei > 30°C ganztags unter'm Trompetenbaum oder so...(falls man Zeit hat ;)) Mittlerweile bekommt unsere Terrasse nur noch ca 11-14 Uhr Sonne. Es hat Vorteile...

.

.

.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 21340
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1045 am: 23. Juni 2020, 22:04:08 »

bei mir müsste man sich mitten auf die wiese stellen um etwas sonne abzubekommen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Stefagarten

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 667
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1046 am: 23. Juni 2020, 22:10:02 »

Cydora, den Trompetenbaum habe ich grade bei "aus dem Fenster" schon bewundert. Darum beneide ich alle tatsächlich, um das eingewachsene Stückchen Land... Was bei dir natürlich sowieso einmalig schön ist.
Aber es wird hier auch irgendwann kommen. Die Weide ist jetzt immerhin schon knapp vier Meter hoch... Ich wusste schon warum ich eine gepflanzt habe, Turboentwicklung jucheee
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14843
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1047 am: 23. Juni 2020, 22:14:07 »

...
Ja, bei dir sieht es genauso aus, als könnte man total entspannt bei größter Hitze bei dir sitzen, gartenplaner!

Mal ne kleine Illustration, von Anfang Juni, weiter kommt die Sonne im Gartenhof nicht, noch rechts ein Streifen hinter dem Brunnen gegen mittag, das ist dann alles.
Der Hof mit Tisch und Stühlen aus Metall ist immer im Schatten von Haus (hinter mir) und Scheune (links):

Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9736
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1048 am: 23. Juni 2020, 22:15:15 »

@stefagarten,
Unser Grundstück war ja auch "blank" vor 18 Jahren. Damals dachte ich auch, es dauert ewig. Nun ist es so eingewachsen und man kann sich das gar nicht mehr vorstellen. So wird das bei dir auch! Die Jahre vergehen so schnell...in ein paar Jahren wird sich das bei euch bestimmt auch massiv verändert haben und die 3.Dimension ist deutlich wahrnehmbar.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Stefagarten

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 667
Re: Garteneinblicke 2020
« Antwort #1049 am: 23. Juni 2020, 22:15:22 »

Gartenplaner, Super schön!!!
Ja cydora, ich denke auch. Und dann schaut man sich die alten Fotos an und staunt.
Mit dem aktuellen Bild des Sitzplatzes vor dem Wohnzimmer verabschiede ich mich , allen einen schönen Abend!
« Letzte Änderung: 23. Juni 2020, 22:17:08 von Stefagarten »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 112   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de