Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2020, 20:18:04
Erweiterte Suche  
News: Wenn sich Ideen so einnisten, legen sie meist auch Eier... ::) ;D (Juneberry)

Neuigkeiten:

|8|8| ... und kann nicht aufhören mit dem Pflanzenlieben.
Es bringt doch nichts, sagt die Vernunft
es ist, was es ist, sagt die Liebe  (pearl im thread: Dürregejammer/ Juli 2018)

Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12   nach unten

Autor Thema: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020  (Gelesen 20536 mal)

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16490
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #150 am: 06. August 2020, 14:45:14 »

Toll eure Erfolge

Ich habe mittlerweile noch ein paar Orchis Samen reingesäht und Blaubeeren, damit es nicht langweilig wird. War aber erst vor ein paar Tagen.
Das andere Zeug wächst gut voran.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16490
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #151 am: 06. August 2020, 14:45:57 »

Die Droseras legen deutlich zu.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Herbergsonkel

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 484
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #152 am: 08. August 2020, 19:55:51 »

Lt. Schildchen sollen hier Rhodohypoxis keimen.
Paßt das sichtbare aufstrebende Grün dazu?
Wer hat damit schon Erfahrungen sammeln können?
Gespeichert

GrünLilly

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #153 am: 08. August 2020, 20:05:48 »

Ich versuche momentan . Es ist mein erster Versuch, sonst habe ich immer neue Pflanzen gekauft, aber so schwer kann es ja nicht sein. Ich freue mich jetzt schon über die vielen Hummeln und den Geruch, den der Lavendel später mit sich bringen wird.  ;D
Gespeichert
Liebe Grüße

Paw paw

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3602
  • Schwäbischer Wald, 423m ü. NN
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #154 am: 08. August 2020, 20:25:16 »

Lt. Schildchen sollen hier Rhodohypoxis keimen.
Paßt das sichtbare aufstrebende Grün dazu?
Wer hat damit schon Erfahrungen sammeln können?
Erfahrung keine, aber im Netz Sämlingsfotos in diesem Blog gefunden.
Danach passen deine Sämlinge.
Gespeichert

Herbergsonkel

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 484
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #155 am: 08. August 2020, 20:39:01 »

Oh danke Paw paw,
den Blog werde ich durch sehen (der Übersetzer wird gefordert sein).
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2199
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #156 am: 24. August 2020, 20:30:58 »

Der erste Sämling von Iris ensata 'Good Omen' ist da. Sollte ich das als gutes Omen betrachten?  ;)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16490
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #157 am: 25. September 2020, 16:27:31 »

Aber immer!!


Bei mir ist ein vor wenigen Wochen ausgesähter Drosophyllumsamen auf meinen Styrodurplatten gekeimt. Hätte ich mir eher im Frühling vorgestellt. Die anderen halten sich hoffentlich an die richtige Zeit.
Die Urlaubsversorgung war hervorragend.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16490
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #158 am: 25. September 2020, 16:29:55 »

Auch die Kulturblaubeeren scheinen alle zu keimen. Was das Grasartige Zeug ist weiß ich nicht. Bewußt sind die einzigen Einkeimblättrigen Knabenkräuter. Das wird es wohl nicht sein.
Vor allem kamen die nur an dieser Stelle und sonst nirgends. Alle gleichzeitig.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

APO1

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2762
    • Unser Garten
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #159 am: 25. September 2020, 17:23:31 »

Diese Erfolge können sich sehen lassen. Sehr interessant
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

APO1

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2762
    • Unser Garten
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #160 am: 25. September 2020, 17:27:19 »

Mein Aussaaatversuch mit Bletilla striata hat einen ganz kleinen Erfolg gebracht. Jetzt muss ich diese Winzlinge noch über den Winter bringen.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

APO1

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2762
    • Unser Garten
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #161 am: 26. September 2020, 11:55:43 »

Zitat
Ein weiterer Versuch habe ich mit Primula x pubascens durchgeführt. Da die Befruchtung frei im Garten geschehen ist kann man mit einer genetischen Vielfalt rechnen.
Die haben auch sehr schnell gekeimt. Ausgesät am 20.06.2020.
Bis heute 26.09.2020 haben sie kräftig zugelegt.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16490
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #162 am: 27. September 2020, 12:32:34 »

Bei dem Styrodurplattensystem ist vor allem die Urlaubsversorgung idiotensicher.
Im Notfall kann man die Platten auch in einem vollen Baukübel schwimmen lassen  und da dann ohne weiteres 4-8 Wochen ohne Aufsicht lassen.
In den Euroschalen sollte man schon jemand haben der einmal die Woche nach dem Wasserstand sieht. Man kann es nicht übergießen und bis zum vollständigen Austrocknen der Schale bleibt die Feuchtigkeit in der Schale immer gleich.
Anaerobe Stellen im Substrat und daraus bedingte Fäulniss gibt es ja auch nicht.

Bis jetzt ist nicht mal ein Anflug von Schimmel zu beobachten. Selbst das dauerfeuchte tote Material drauf scheint nicht zu schimmeln. Vielleicht weil alles so sauerstoffexponiert ist?
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

biene_22

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #163 am: 07. Oktober 2020, 04:41:13 »

Hallöchen :)
Ich habe mich heuer an Physalis Samen herangetraut, weil ich es einfach versuchen wollte. Leider hat es nicht so geklappt, weil als sie kleinen Pflänzchen waren, haben mir die Schnecken leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dafür sind unsere Tomaten richtige Prachtexemplare geworden :D
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16490
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Was keimt bei euch 2020 / Sämlinge 2020
« Antwort #164 am: 09. Oktober 2020, 14:32:47 »

Ich habe auf meinen schwimmenden Inseln Cistus laurifolius ausgesäht. Die wollten, warum auch immer, bei mir nie keimen. Starking hat dagegen laufend spontane Sämlinge im Garten.
Zumindest das erste Stadium haben sie doch nach nicht mal 14 Tagen doch erreicht. Ist also doch selbstfruchtbar.

Sind bis jetzt nur drei Stück, aber das ist schon mal ein Erfolg. Vielleicht versuche ich ja da auch mal Stecklinge.
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2020, 20:06:12 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de