Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. April 2020, 04:06:41
Erweiterte Suche  
News: 128. Geburtstag des berühmten Botanikers Erich Pur, Begründer und Namensgeber von garten-pur.

Neuigkeiten:

|14|11|Das Leben pfeift eben seine eigenen Melodie (rorobonn)

Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18 19   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeiten im Februar 2020  (Gelesen 11588 mal)

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1527
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #225 am: 25. Februar 2020, 19:41:28 »

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7511
  • im saarland dehemm
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #226 am: 25. Februar 2020, 21:04:09 »

ja, das ist nichtgrusel ;) ;D

in meinem betreffenden halbschattigen beet habe ich mich aber lieber erst einmal mit dem ohnehin vorhandenen grünen ophiopogon beholfen, obwohl mir der lockere aufbau des niger eigentlich mehr zusagt, nicht aber unbedingt die farbe zur berandung von schwarzen und dunkelbraunen scharbockskräutern ;) *sprach der affe und biss in die seife* ;D ;D ;D
jetzt warte ich ab, wieviele jahre der o.minor für seinen zugedachten zweck benötigt ;) ;) ;)
Gespeichert

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1049
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #227 am: 26. Februar 2020, 17:36:40 »

Nistkästen gereinigt, bei einem kamen mir beim Öffnen der Klappe 2 braungraue Nager entgegen, einer hüpfte erst auf meine Schulter, der/
die andere segelt gleich die ca  3 m abwärts, um weich auf dem Farn zu landen, und zu verschwinden ( ich hoffe , ich habe keine Bilche beim
Winterschlaf gestört )
Gespeichert
Rus amato silvasque

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12873
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #228 am: 26. Februar 2020, 17:55:11 »

Ganz schön hoch .bei dieser Aktion musste man also nicht nur schwindelfrei sein,sondern auch noch schreckfest. ;)
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6854
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #229 am: 26. Februar 2020, 20:08:10 »

...und dann noch entspannt fotografieren :o

Auch bei der Gartenarbeit hilft es, wenn man ein wenig (!) verrückt ist 8)
Am Samstag haben GG und ein Sohn einen ca. 18 Meter hohen vielstämmigen, besenartig gewachsenen Acer platanoides gefällt und soweit es Kraft und Wetter zuließen, auch "filetiert". Aber es war/ist noch reichlich Arbeit über.
GG hat am Vormittag weiter gespalten und mit dem Schreddern begonnen. Über Mittag kamen heftige Schneeschauer, dann klarte es es wieder auf und wir sind beide raus. - Mit Tischkreischsäge und Schredder. Letzteren habe ich fleißigst gefüttert. Irgendwann begann es leicht zu schneien, dann stärker, aber es ließ sich ignorieren und hörte wieder auf. Gegen 17Uhr setzte dann unglaublicher und nicht mehr zu ignorierender Schneefall ein. Viel haben wir heute geschafft, aber noch längst nicht alles...

Mein SchatzBerg wächst :)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Nox

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 599
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #230 am: 26. Februar 2020, 23:42:48 »

Richtiges Wetter für Kraftakte:

Letztes Jahr hatte ich 3 Sumpf-Ilexe gekauft und gepflanzt (Ilex cassine) - auf eine Aufschüttung, da meine primäre Pflanzung mit Baum-Liguster ersoffen war. Vom Baum-Liguster (L. japonicus/lucidus/arboreum) hatte ich dann doch noch 3 grosse günstige Exemplare gefunden - und nahe der feuchten Senke gepflanzt. War eigentlich nicht Sinn der Sache.

Höchste Zeit und letzte Chance zum korrigieren. Rodespaten geliehen und mit grossem Ballen ausgestochen. Alle 6 Gross-Sträucher umgepflanzt: den Sumpf-Ilex in die Senke, den Baum-Liguster auf die Aufschüttung. Ich glaube die Teile hatten 40 kg Gewicht und für mich ist das nicht ohne. (Ich weiss, so Jungspunde wie Waldemoor, Gartenplaner und Hausgeist lachen da nur, aber ich war mächtig stolz).

Erstaunlich auch, wie sich der Ilex cassine regeneriert hatte. Aus der Baumschule kam er mit Ballen, aber fast ohne Feinwurzeln, wahrscheinlich lange nicht verschult. Zunächst hat er praktisch alle Blätter abgeworfen - ich gab ihm keine Chance mehr - um dann spät im Jahr doch noch einen Austrieb zu schaffen. Jetzt waren die Ballen kompakt und gut durchwurzelt. 

Und da Sturm angesagt wurde, wurde am nächsten Tag auch noch alles gut vertäut.
Gespeichert

Shnivi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #231 am: 27. Februar 2020, 00:34:51 »

Heute habe ich im Hochbeet vorgekeimte Möhren gesät. Ansonsten nur ein bisschen aufgeräumt, im Garten und im Häuschen.
Gespeichert

sunrise

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 794
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #232 am: 27. Februar 2020, 15:01:43 »

Das klingt nach einem radikalen Umbau - macht Arbeit aber der neue Anblick erfreut auf jeden Fall!!!
Da hast du recht,jetzt muss das Wetter nur noch gut werden,gerade schneit es hier
Gespeichert
Liebe Grüße
sunrise

tomma

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 774
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #233 am: 27. Februar 2020, 16:07:29 »

Ich habe den Rasen von den Hinterlassenschaften des letzten Sturms befreit. Dann Cyclamen an schönere Plätze verpflanzt und einen dicken Helleborus-Horst umgesetzt. Die Fläche war noch voll besetzt mit eingeschlagenen Pflanzen, aber die sind jetzt umgeogen. Nun kann es endlich losgehen mit dem neuen Obst-/ Gemüsegartenteil. Obstbäume sind schon gepflanzt, und nun kommen die Beerensträucher dran. Die Fläche fürs Gemüse hatte ich schon im Herbst umgegraben und dick mit Laubmulch abgestreut. Fehlt nur noch gutes Wetter. Zur Zeit ist es fisselig und kalt.
Gespeichert

mentor1010

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 754
  • Kreis Steinburg, Kleve
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #234 am: 27. Februar 2020, 16:10:10 »

Ich habe heute am 27.2 im erstem Beet gehackt und Unkraut gezogen...danach stand ich davor und mir wurde bewusst das ich noch nie im Februar Unkraut gehackt habe  >:(
Die dicke alte Thujahecke hat auch neue Frisur bekommen ...Kurzhaar  ;D
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1527
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #235 am: 27. Februar 2020, 18:50:38 »

Ich habe es heute endlich mal bei Tageslicht nach Hause geschafft und nach einer Bimmler-Kontrollrunde eifrig Carex 'Evergold' geteilt und getopft. Mehr als 30 Stück sind's geworden. Danke nochmal an cydora.  :-*
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4427
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #236 am: 27. Februar 2020, 22:45:21 »

Auch hier mußte ein Baum weichen,
unser alter Holunder, unser Hausbaum, war instabil geworden.
Hier noch fit:


Jetzt liegt er, die Größe zeigt ein Edding.
Heute hab ich ihn an seinem Endziel abgelegt (alleine,per Hand),
unter den Haseln, zwischen hohen Farnen.
Hier auf dem Weg:
« Letzte Änderung: 27. Februar 2020, 22:47:40 von Starking007 »
Gespeichert
Gruß Arthur

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1436
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #237 am: 27. Februar 2020, 23:35:13 »

Boah - das war ja ein richtiger Trumm  :o! So ein Kaliber hab ich noch nicht gesehen. Schade, aber nicht zu ändern, wenn er morsch wird  :-\.
Gespeichert

Deviant Green

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 199
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #238 am: 28. Februar 2020, 06:52:16 »

Oh nein... 😢

Musst gleich einen neuen setzen.
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8674
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #239 am: 28. Februar 2020, 07:05:16 »

Auch hier mußte ein Baum weichen,
unser alter Holunder, unser Hausbaum, war instabil geworden.

 :( Der beherrschte die ganze Ecke da vorn. Was kommt nun an diese Stelle?
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.
Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18 19   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de