Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: 128. Geburtstag des berühmten Botanikers Erich Pur, Begründer und Namensgeber von garten-pur.
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. April 2020, 03:38:55
Erweiterte Suche  
News: 128. Geburtstag des berühmten Botanikers Erich Pur, Begründer und Namensgeber von garten-pur.
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 19   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeiten im Februar 2020  (Gelesen 11582 mal)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5759
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #90 am: 10. Februar 2020, 15:58:28 »

Vielleicht ist es ja doch eine verkappte früh blühende Sumpfiris. ;D
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19978
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #91 am: 10. Februar 2020, 16:08:36 »

Nee, nee
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5077
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #92 am: 10. Februar 2020, 16:33:46 »

Gartenarbeit kein … habe die Arbeit in die Küche verlegt und gebacken
Gespeichert
LG Heike

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1729
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #93 am: 11. Februar 2020, 10:09:33 »

Welche Arten hast Du gesät?
Entschuldige bitte die späte Antwort: der Stutm hatte meinen Kabelanschluss lahm gelegt. >:(
MECONOPSIS yaoshanensis
MECONOPSIS x complexa
MECONOPSIS baileyi 'Göte Svanholm'
MECONOPSIS staintonii red
MECONOPSIS simplicifolia f. grandiflora
MECONOPSIS rudis
MECONOPSIS quintuplinervia
MECONOPSIS paniculata
MECONOPSIS aculeata
MECONOPSIS 'Keillour Violet'
MECONOPSIS superba
MECONOPSIS dhwojii
MECONOPSIS integrifolia
MECONOPSIS 'Lingholm'
okay, es sind nicht nur Arten sondern auch strains dabei. ;)
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

tomma

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 774
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #94 am: 11. Februar 2020, 11:16:13 »

Tolle Liste! Es sind etliche schwierige Kulturen dabei. Viel Erfolg - ich drücke die Daumen! Schade, dass unsere Winter zunehmend schneeärmer werden.
Ich fand es immer sehr hilfreich mit Saatkisten, die an geschützter Stelle im Garten dick einschneiden konnten. Nach der Schneeschmelze begann dann meist zügig die Keimung, und die Sämlinge waren auch gleich gut abgehärtet.
Gespeichert

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1403
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #95 am: 11. Februar 2020, 21:11:58 »

Heute zum zweiten mal versucht das Grüngut welches seit Sonntag im Auto lagert zu entsorgen. auch heute wegen Sturm geschlossen (Montag hing noch kein Schild sonst hätte ich mir den Weg gespart). Bin gespannt wann die Kompostwürmer in mein Auto einwandern.

Dann den Garten inspiziert, die Lärche hat wieder Aste abgeworfen, genau da wo ich Samstag den Weg sauber gemacht hatte. Grrr. sonst ist nix passiert.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4173
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #96 am: 11. Februar 2020, 21:51:15 »

Schade, dass unsere Winter zunehmend schneeärmer werden.
Ich fand es immer sehr hilfreich mit Saatkisten, die an geschützter Stelle im Garten dick einschneiden konnten.

Oh, dass erinnert mich daran, dass ich die Töpfe mit den Kaltkeimern vor dem Sturm in den Schuppen geräumt hatte. Da stehen sie noch, im Dunkeln. Dabei sind die ersten Papaver bereits gekeimt. :o :-[ Danke für die Gedankenstütze. :)

Bin gespannt wann die Kompostwürmer in mein Auto einwandern.

 ;D
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5077
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #97 am: 12. Februar 2020, 17:00:58 »

nix, nur 2 Pakete Kamelien ausgepackt und 1 im Gartencenter gekauft
Gespeichert
LG Heike

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14188
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #98 am: 12. Februar 2020, 17:26:55 »

Wetter durchwachsen, aber die Sonne lockte...also frisch gepflanzte Mini-Cyclamen-Sämlinge kontrolliert und in Gedanken schon mal überlegt, wie viele Mulch-Säcke ich kaufen muss...Im GH und auch auf der Terrasse die Pflanzen gegosen, erstaunlich, wie der Wind alles austrocknet, mich an den blühenden Kamelien und sonstigen Frühblühern erfreut und dann festgestellt, es wird Zeit, vieles in Angriff zu nehmen. Nun muss nur noch das Wetter mitspielen. Früher war der Garten gegen April fertig, heute ist alles früher...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5759
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #99 am: 12. Februar 2020, 17:43:07 »

Ich bezweifele, dass ich im Februar überhaupt noch etwas im Garten machen kann... Es ist alles triefend nass, die Beete sind eine einzige Schlammwüste, der Rasen macht schmatzende Geräusche, wenn man ihn betritt. Entgegen der Ankündigung blieb es heute keineswegs trocken, und morgen soll es schon wieder regnen. Es wäre eigentlich perfekt gewesen, wenn ich noch die restlichen Flächen vom Unkraut hätte befreien können, das geht halt am besten, wenn die Stauden noch nicht zu hoch sind...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Bauerngarten93

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 393
  • Auch Galabauer mögen Pflanzen!!!!
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #100 am: 13. Februar 2020, 18:54:15 »

Ich habe heute nach Feierabend noch 3 Rhodos umgepflanzt. Habe damit im schattigeren Bereich Lücken zwischen den anderen Rhodos gefüllt. Nun hab ich wieder einen Streifen von 1,2 m mal 6 Meter frei für meine Dahlien dieses Jahr. Die Rhodos stand ziemlich sonnig. Sie waren trotz der Sonne sehr schön und haben keine Schwächen gezeigt.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25727
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #101 am: 13. Februar 2020, 21:53:14 »

Ich habe zusammen mit Zausel im Oilenpark den Root Slayer ausprobiert. Wir stellten fest, dass er Miscanthusse nicht teilen kann. Aber ich habe eben mal ganz flott etliche Ausläufer meines Cornus sanguinea 'Midwinter Fire' gerodet.
Hauptsächlich habe ich aber die alten Halme der diversen Miscanthusse abgebrochen und gleich gehäckselt, dann ein Staudenbeet von Gras und anderem unerwünschten Grünzeugs befreit, bin dabei immer um Schneeglöckchen und Winterlinge rumgeeiert und habe anschließend den Miscanthushäcksel als Mulch darauf verteilt. Um noch etwas Gutes drauf zu setzen habe ich auch noch zwei Schubkarren Kompost über den Mulch gesiebt. Irgendwie muss ich dabei ziemlich viel derzeit ungeübte Muskeln genutzt haben.  8) ;D
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18635
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #102 am: 13. Februar 2020, 22:07:32 »

ich hoffe die mitwinter fire kommen zu mir
vmtl hast eh die ganze zeit mit 1 auge geschaut was zausel so macht, ob er nicht versehendlich auf eine zyklame tritt ;)
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Shnivi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #103 am: 13. Februar 2020, 22:55:50 »

Hier sind Ferien und mein Sohn hat Übernachtungsbesuch. Also habe ich die Jungs heute mit in den Garten genommen und hatte große Hilfen.  ;D
Wir haben den Platz und das Beet rund um meinen Brunnen aufgeräumt, gesäubert, gejätet. Dort sammelt sich immer allerhand Material an wie leere Töpfe usw.  und zwischen den Platten kam schon Gras und Unkraut. ::)
Außerdem noch das Tomatenhaus flott gemacht. Viel Unkraut war da dank massiver Mulchdecke zum Glück nicht.

Der Sturm hat keinen Schaden bei mir angerichtet. Lediglich viel Zeug von diversen Nachbarn hat sich zu mir verirrt. Ich hatte eigentlich die Hoffnung das mal mein Müll woanders hin fliegt.  ::)
Beim Lieblingsnachbarn ist das halbe Dach weggeflogen und einige massive Teile haben meine Beikräuter  aufgespiesst.  ;D
Gespeichert

Zausel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3741
    • (... )
Re: Gartenarbeiten im Februar 2020
« Antwort #104 am: 14. Februar 2020, 10:26:21 »

... vmtl hast eh die ganze zeit mit 1 auge geschaut was zausel so macht, ob er nicht versehendlich auf eine zyklame tritt ;)
... sind ja nicht nur Zyklamen im Garten ...    ;)
Gespeichert
Weck Lüd sünd klauk, un weck sünd daesig, un weck, dei sünd wat aewernäsig.
Lat`t ehr spijöken. Kinnings lat`t! De Klock hett lürrt. De Häkt is fat`t!
(Hechtsage Teterow: Hechtbrunnen)
.
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 19   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de