Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Dieses Forum heißt Garten "Pur" und nicht Garten "Putz"  8) (Mediterraneus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
11. Juli 2020, 16:21:12
Erweiterte Suche  
News: Dieses Forum heißt Garten "Pur" und nicht Garten "Putz"  8) (Mediterraneus)
Partnerprogramm AFB
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Sortensammlung--- welches Computerprogramm ist am sinnvollsten?---  (Gelesen 3689 mal)

Pomologi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81

Ich suche gerade nach einem Computerprogramm, um meine vielen Obst und Beerensorten endlich mal sauber aufzulisten.
Kenne mich da aber gar nicht aus.
Wer hat einen Tipp?
Ich würde gerne die Sorten eintragen um sie dann alphabetisch zu sortieren.
In weiteren Tabellen sollte man eintragen können wo die Pflanze steht ( zb. Parzelle 2, Reihe 4, Pflanze 12)
Auch eine Tabelle auf welcher Unterlage der Baum steht wäre gut.
Und schlussendlich sollte man einen Namen eingeben können und dann sollte es einem aufzeigen ob Die Sorte existiert, und eben wo usw...

Letztendlich wäre es gut, wenn das Programm einfach zu bedienen ist, ich bin da mit derartigen Tabellen absoluter Laie. ???
Danke!
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9102
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Sortensammlung--- welches Computerprogramm ist am sinnvollsten?---
« Antwort #1 am: 02. Februar 2020, 10:48:36 »

Excel ist das einfachste. Jeweils eine Spalte für Name, Unterlage, Standort, Kommentare, Herkunft ... Dann alles markieren und sortieren lassen, je nachdem. Du kannst dann die Spalte auswählen. Überschriften nicht mit sortieren - gibt es als Ankreuzpunkt. Kannst sogar filtern lassen.


Es gibt aber bestimmt auch spezielle Programme.
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Sven92

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 820
Re: Sortensammlung--- welches Computerprogramm ist am sinnvollsten?---
« Antwort #2 am: 02. Februar 2020, 11:26:47 »

Hab das ganze auch gerade gemacht, mit Excel geht das sehr gut. Zusätzlich habe ich Luftbilder ausgedruckt und die einzelnen Pflanzen mit Nummern versehen.
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8564
  • Mittlerer Neckar
Re: Sortensammlung--- welches Computerprogramm ist am sinnvollsten?---
« Antwort #3 am: 02. Februar 2020, 11:36:46 »

Als ich bei Access durchgestiegen war, wurde ich bei "komplexeren" Zusammenhhängen (Gattung, Art, Sorte, Züchter, Einführungsjahr, wann von wem bezogen, Standort undsoweiterundsofort) wesentlich glücklicher als mit Excel. Andererseits verleitete es mich möglicherweise auch dazu, eine unnötig aufgeblähte Liste (Datenbank) zu führen.
Gespeichert

Pomologi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
Re: Sortensammlung--- welches Computerprogramm ist am sinnvollsten?---
« Antwort #4 am: 02. Februar 2020, 15:38:23 »

Eigentlich geht es ja im Prinzip darum eine Inventarliste zu erstellen.
Um zu sehen wie viele Stücke einer Sorte vorhanden sind, wo sie stehen usw.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6369
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Sortensammlung--- welches Computerprogramm ist am sinnvollsten?---
« Antwort #5 am: 02. Februar 2020, 20:30:44 »

Excel (oder eine andere Tabellenkalkulation) sollte da schon sehr brauchbar sein. Falls Du es optisch schicker haben willst und diverse Daten immer wieder auftauchen (so dass man ständig das gleiche eintippen muss), wäre Access eine Möglichkeit, da man dort sehr einfach Eingabemasken mit Drop-Down-Listen usw. anlegen kann, aber reine Listen sind in Excel sehr viel rascher angelegt (und ggf. kann man sowas immer noch in Access importieren).
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

MadJohn

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Re: Sortensammlung--- welches Computerprogramm ist am sinnvollsten?---
« Antwort #6 am: 04. Februar 2020, 22:24:54 »

Mit der 'bedingten Formatierung' kannst Du festlegen, dass eine Zelle eine bestimmte Farbe annimmt.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de