Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Dezember 2020, 00:46:31
Erweiterte Suche  
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)

Neuigkeiten:

|9|12|Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: SF-Nematoden gegen Trauermücken  (Gelesen 2200 mal)

iggi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 308
  • Mittelfranken, sandig und trocken, 7a, 279 m ü. NN
SF-Nematoden gegen Trauermücken
« am: 21. Januar 2020, 11:49:12 »

Hallo liebe Purler,

gerade habe ich meine Zimmerpflanzen mit besagten Nematoden gegossen und festgestellt, das ich ziemlich genau 5 Liter für eine Gießrunde brauche.
So viel hatte ich nämlich "angerührt", also ein halbes Briefchen von den lieben Tierchen.
Neudorff sagt, man könne die Nematoden im Briefchen für eine Woche im Kühlschrank aufbewahren.
Was meint Ihr? Soll ich die Behandlung in einer Woche noch mal wiederholen? Oder soll ich den Rest aus dem Briefchen entsorgen? Und wenn ja, wie?

Schon mal vielen Dank für Eure Tips

Ingrid
Gespeichert
Liebe Grüße

Iggi

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21039
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #1 am: 21. Januar 2020, 11:51:48 »

ich würds dir abkaufen, aber bis zu mir werdens die nicht schaffen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33445
    • mein Park
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #2 am: 21. Januar 2020, 11:57:52 »

Nee, bringe die Tiere nächste Woche aus. Da nützen sie mehr als im Abfalleimer.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

iggi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 308
  • Mittelfranken, sandig und trocken, 7a, 279 m ü. NN
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #3 am: 21. Januar 2020, 11:58:52 »

Wenn Du mir Deine Adresse nennst, schicke ich sie Dir. Das Polstervouvert, in dem sie hier angekommen sind, hab ich noch. Und sie kosten auch nix, weil sie ja übrig sind!
Draussen ist es kühl; ob sie jetzt im Kühlschrank liegen oder auf der Reise sind, dürfte keinen Unterschied machen.
Gespeichert
Liebe Grüße

Iggi

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21039
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #4 am: 21. Januar 2020, 21:43:40 »

ich bin aus ö, glaubst du dass sie so lange überleben?
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

iggi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 308
  • Mittelfranken, sandig und trocken, 7a, 279 m ü. NN
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #5 am: 21. Januar 2020, 22:09:01 »

Eine Woche im Kühlschrank oder eine Woche auf Reisen; was meinst Du?
Gespeichert
Liebe Grüße

Iggi

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21039
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #6 am: 21. Januar 2020, 22:29:36 »

eine woche reise, kann auch 10 tage dauern
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7771
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #7 am: 22. Januar 2020, 00:03:58 »

Ich denke die Nematoden sind bereits tot. Aufbewahren gilt eher für die verschlossene Packung, nicht für die geöffnete. Lebende Tiere werden schnell gestresst und die Letalität nimmt schlagartig zu, da geht es um maximal Stunden. Postversand würde ich mir sparen.
Die Packung sollte man nicht teilen, sondern komplett anrühren, da die Tiere inhomogen verteilt sind. Nun würde ich den Rest einfach auch an die bereits behandelten Pflanzen giessen und wenns nicht geholfen hat, dann sind evtl. auch nicht die Nematoden schuld, sondern man kann es auch unter Anwendungsfehler verbuchen. Wenns geholfen hat, ist natürlich alles gut und man kann weiter daran schrauben, dass die Bedienungen für die Pflanzen besser und für die Trauermücken schlechter werden.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Frau Hummel

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
  • Wien, da wo es heiß hergeht :)
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #8 am: 22. Januar 2020, 10:39:55 »

Ich persönlich würde die Nematoden relativ zügig verbrauchen, so in 3-4 Tagen einfach nochmals gießen. Schadt ja nix ;)
Per Post, hmmmm, die Schneckenpost hierzulande, ich weiß nicht so recht. Würde ich eher nicht. Du weißt ja nicht, was die mit dem Brief anstellen, vielelicht auf der Heizung grillen oder im Eis frosten, oder, oder (ich trau der heimischen Post genausoweit, wie ich einen Kühlschrank schmeißen kann ;) ).
Gespeichert

Tom 54

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #9 am: 22. Januar 2020, 11:06:02 »

Ich hatte mir letztes Jahr Nematoden nach Ungarn senden lassen. Mit Rücksprache der Firma wurden sie per Express und mit Kühlakkus geliefert. Fast ohne Aufpreis.
Gespeichert
Wenn Blumen, gleichgültig welcher Farben und Formen, zusammenstehen, kann niemals ein Bild der Disharmonie entstehen.

sauertopf

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 125
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #10 am: 26. Januar 2020, 20:06:45 »

Hallo,

gegen Trauermückenlarven kann man alternativ auch mit Bacillus thuringiensis israelensis angehen, es gibt auch Präparate, die keine lebenden Bakterien enthalten, sondern nur die wirksamen Eiweißkristalle.
Bti wird meistens gegen Stechmücken eingesetzt und ist als biologisches Mittel anerkannt.
Gespeichert

Frau Hummel

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
  • Wien, da wo es heiß hergeht :)
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #11 am: 28. Januar 2020, 11:30:18 »

Den Bacillus kannte ich noch nicht. Cool :)
Gespeichert

iggi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 308
  • Mittelfranken, sandig und trocken, 7a, 279 m ü. NN
Re: SF-Nematoden gegen Trauermücken
« Antwort #12 am: 31. Januar 2020, 10:08:20 »

Um den Thread hier zum Abschluss zu bringen:
Melde Vollzug! ::) Das Trauermücken-Massaker hat ein Ende. Der Mensch mit seinen perfiden Methoden ist Sieger geblieben! In einem Zimmer hat sich eine Spinne tatkräftig an der Vernichtung beteiligt; jetzt ist sie dort ausgezogen.
Ich habe einmal mit den Nematoden gegossen, das hat offenbar gereicht. Was sich auch bewährt hat: die adulten Mücken abzusaugen, insbesondere auf der Oberfläche der Blumenerde (frischen Staubbeutel verwenden, dann ist die Saugwirkung am stärksten!). Die Gelbtafeln haben ein Übriges getan. Die lass ich erst nochmal stecken.

Spaß hat das Ganze keinen gemacht. Ich halte in meiner Wohnung Pflanzen unter suboptimalen Bedingungen in Gefangenschaft. Wenn sich dann Tiere dort ansiedeln und sich explosionsartig vermehren, erkläre ich sie zu "Schädlingen"und besorge mir "Nützlinge", um sie zu vernichten. Diese "Nützlinge" verhungern kläglich, nachdem sie sich nützlich gemacht haben. Im Freiland sind diese "Nützlinge" auch gerne mal "Schädlinge".
Ziemlich perverse Angelegenheit, wenn man es mal zu Ende denkt.
Gespeichert
Liebe Grüße

Iggi
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de