Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. September 2020, 21:04:12
Erweiterte Suche  
News: Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)

Neuigkeiten:

|14|2|Aber wo ist das Problem? Cyclamen, Kroken, Schneetropfen, Scilla mischtschenkoana und sogar der erste Märzenbecher sind offen. Und drei cm lange Bärlauchspitzen gibt es auch. Mindestens drei! (Dunkleborus)

Seiten: 1 2 [3] 4 5   nach unten

Autor Thema: Vandalismus  (Gelesen 5913 mal)

Shnivi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Vandalismus
« Antwort #30 am: 13. Februar 2020, 23:15:03 »

Oh nein, das tut mir sehr leid!  >:( Schon der Gedanke alleine das jemand während Deiner Abwesenheit in Deinem Heiligtum rumgetrampelt ist, ist unschön. Und dann noch so gewütet hat. Ich kenne das Gefühl, es ist ganz komisch wenn jemand bei Dir eingebrochen ist.  :-[
Ich wünsche Dir das ganz schnell Gras, ähm, Hecke und Brombeere über die Sache wächst!  :-*
Gespeichert

OmaMo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 576
Re: Vandalismus
« Antwort #31 am: 14. Februar 2020, 06:44:33 »

Ach, euer Mitgefühl ist tröstlich !

Gestern stand ich noch so unter Schock, aber heute morgen in der Straßenbahn hab ich mir vorgenommen, alles wieder neu zu pflanzen.
So, wie der Garten jetzt ist, kann ich nicht damit leben.
 für solche Leute ist ein Zaun kein Hindernis, dann wäre auch noch der Zaun kaputt?

Das mit der Polizei war nur eine Art der Stressbewältigung:
die Staatsanwaltschaft lässt die Akte ein paar Monate rumliegen uind stellt dann das Verfahren ein.
Hausfriedensbruch ist für die eine Bagatellsache...
Gespeichert
Ich hieß hier mal comora, aber mit drei Enkeln passt das nicht mehr zu mir

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12303
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Vandalismus
« Antwort #32 am: 14. Februar 2020, 07:05:17 »

Ich drücke Dir die Daumen, dass von den Stauden das meiste doch noch im Boden steckt, bald austreibt und das schroffe Bild ein wenig mildert.

So etwas wäre für mich auch ein Schock und ich wäre unglaublich wütend.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2020, 07:13:20 von lerchenzorn »
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20414
Re: Vandalismus
« Antwort #33 am: 14. Februar 2020, 07:31:49 »


Das mit der Polizei war nur eine Art der Stressbewältigung:
die Staatsanwaltschaft lässt die Akte ein paar Monate rumliegen uind stellt dann das Verfahren ein.
Hausfriedensbruch ist für die eine Bagatellsache...
forscht die polizei da nicht nach, wer der hausbesitzer ist und ob der einen auftrag an einen hausmeister oder sonstwen gegeben hat?
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4908
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Vandalismus
« Antwort #34 am: 14. Februar 2020, 08:12:56 »

In der Regel nicht, Lord.

Die sind eh* überlastet.
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3160
  • Klimazone 7a
Re: Vandalismus
« Antwort #35 am: 14. Februar 2020, 10:09:44 »

Falls Du den Hausmeister bzw. von ihm beauftragte Hilfskräfte im Verdacht hast, würde ich ihn auf die Anzeige und den beträchtlichen Sachschaden hinweisen. Er kann sich nicht darauf verlassen, daß das Verfahren eingestellt wird und außerdem machst Du damit deutlich, daß Du Dir sowas nicht gefallen lässt.
Gespeichert
Wo bleibt der Regen?

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8167
  • im saarland dehemm
Re: Vandalismus
« Antwort #36 am: 14. Februar 2020, 11:13:50 »

oje, das ist wirklich übel.
handelt es sich um eine geduldete sondernutzung auf gemeinschaftsgrund oder um dein sondereigentum oder das deines vermieters?
bist du selbst eigentümer? dann kennst du die protokolle der eigentümerversammlung und hättest vor wie auch immer gerechtfertigten schritten von seiten der gemeinschaft informiert sein müssen.
bist du mieter, solltest du deinen vermieter ansprechen.
Gespeichert

Frau Hummel

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
  • Wien, da wo es heiß hergeht :)
Re: Vandalismus
« Antwort #37 am: 14. Februar 2020, 12:26:07 »

Ich würde dem "Hausmeister" / Hausverwaltung ordentlich Dampf machen. Schreib alles auf was Du ersetzen mußt, zusätzlich Arbeitsaufwand und "Schmerzensgeld", ordentlich nach oben aufrunden und knall denen die Rechnung hin. Und weise daraufhin, daß die Fläche in Zukunft videoüberwacht sein wird und jegliches unbefugtes Betreten umgehend zur Anzeige gebracht wird. (Das mit der Videoüberwachung muß ja nicht stimmen, aber wenn Du nichts machst werden die soweiter machen, immer und immer wieder).
Und das die Hausverwaltung nix weiß, dann können es ja nur die Nachbarn gewesen sein... (kann das sein?)

Laß Dir ja nix gefallen. (Ich würde tatsächlich ein Videoüberwachungsschild gut sichtbar anbringen, kann ja net schaden).

So und jetzt aufstehen, Näschen putzen, Krönchen richten und weiter gehts :) (Alles wird gut!)

Tante Edith: ich bin mal auf meine Terrasse gegangen und habe einen neuen Kamin gefunden... da habe ich mich auch seeeehr gewundert. Wobei bei mir, die Arbeiter sehr auf meine Kübel aufgepaßt haben.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2020, 12:33:33 von Frau Hummel »
Gespeichert

OmaMo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 576
Re: Vandalismus
« Antwort #38 am: 14. Februar 2020, 13:12:13 »

Ich werde mal nach einer Dashcam mit guter Nachtaufnahme suchen.
Gespeichert
Ich hieß hier mal comora, aber mit drei Enkeln passt das nicht mehr zu mir

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3078
Re: Vandalismus
« Antwort #39 am: 14. Februar 2020, 13:12:37 »

Wildkamera?
Gespeichert
Make Streuobst great again!

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2085
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Vandalismus
« Antwort #40 am: 14. Februar 2020, 15:20:11 »

Das war ja wirklich übel. Gut, dass es dir heute schon besser geht und du dich nicht unterkriegen lässt.  :D
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9004
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Vandalismus
« Antwort #41 am: 14. Februar 2020, 16:06:22 »

Ich kenne die Variante Eigentümergemeinschaft mit Sondernutzungsrecht an einem Teil der Gartenfläche.
Meine Bekannte hat so einen Gartenteil über Jahrzehnte gepflegt und verschönert. Das restliche Grundstück wurde vom Gärtner gepflegt.
Da hat sich nie jemand eingemischt. Ich weiß nicht wie es jetzt ist, da meine Bekannte inzwischen im Pflegeheim wohnt.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

maigrün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1719
  • südöstlich von berlin
Re: Vandalismus
« Antwort #42 am: 14. Februar 2020, 16:27:10 »

OmaMo, tut mir leid, dass dein garten so verwüstet wurde.


alle anderen: bitte immer langsam mit den guten ratschlägen. so einfach ist das nicht. bisher hat sich OmaMo ja noch nicht geäußert, wie genau die rechtliche Situation ist.

aber soweit ich weiß, ist zur aufstellung und inbetriebnahme einer kamera auf dem gemeinschaftseigentum immer ein mehrheitsbeschluss der eigentümergemeinschaft erforderlich. ich kann - als einzelner eigentümer  oder mieter - nicht einfach eine kamera an die wand schrauben.
Gespeichert
wenn das forum ein garten ist, dann sind die nicht nötigen zitate der giersch.

OmaMo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 576
Re: Vandalismus
« Antwort #43 am: 15. Februar 2020, 12:09:48 »

Die Kamera wird von der Wohnung aus MEINEN Garten beobachten.
Solange ich damit nicht Balkone von Nachbarn filme, igeht es niemanden etwas an.
Gespeichert
Ich hieß hier mal comora, aber mit drei Enkeln passt das nicht mehr zu mir

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20414
Re: Vandalismus
« Antwort #44 am: 15. Februar 2020, 12:19:47 »

ausserdem merkt es eh niemand, wenn du in deiner wohnung eine cam hast
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we
Seiten: 1 2 [3] 4 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de