Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Oktober 2021, 11:09:11
Erweiterte Suche  
News: im backrohr wärmt sich grade ein reh auf (lord waldemoor in der Gartenküche)

Neuigkeiten:

|11|4|Wir könnten gleich mit apomiktischen Sorbus weitermachen!!! (Starking)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   nach unten

Autor Thema: mini Miniteich  (Gelesen 19079 mal)

Antida

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 577
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: mini Miniteich
« Antwort #15 am: 01. März 2020, 21:50:22 »

Sehr schönes Thema, Frau Hummel! Von einem Miniteich träume ich auch schon lange. Und nachdem hier so schöne Vor- und Ratschläge geliefert wurden, werde ich mir heuer auch einen zulegen.

LG
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7591
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: mini Miniteich
« Antwort #16 am: 01. März 2020, 22:17:53 »

Noch eine Frage: zwengs Seerosen. Gibt es da eine spezielle Sorte, die da gut passen würde?

Schau mal nach Sorten von Nymphaea pygmaea. Die sind wirklich in allen Teilen zergig und lassen sich wirklich lange in so einem Gefäß pflegen.
Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Frau Hummel

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 197
  • Wien, da wo es heiß hergeht :)
Re: mini Miniteich
« Antwort #17 am: 02. März 2020, 10:10:56 »

Cool, Danke! Dann werde ich nach dem Zwergi Ausschau halten :)

Freut mich, wenn mein Thema auch andere auf den Geschmack bringt! :)
Gespeichert

Marianna

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
  • Bayern, WHZ 6a
Re: mini Miniteich
« Antwort #18 am: 06. März 2020, 22:06:03 »

Einen Miniteich hab ich auch grad in Planung :D. Hab mir eine Wanne (45cm tief, ca. 100l) und einen wasserspeienden Frosch (Sohn meint kitschig, ich finde ihn klasse ;D) besorgt, drum fällt die Seerose leider aus, die mag anscheinend kein bewegtes Wasser. Total schön finde ich das Sumpfvergissmeinnicht, aber was passt da noch dazu?
Gespeichert

Suse

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 638
  • Norddeutsche Tiefebene
Re: mini Miniteich
« Antwort #19 am: 07. März 2020, 07:20:05 »

Ich habe mit den immer wieder für Miniteiche "empfohlenen" alten Zinkwannen keine guten Erfahrungen gemacht.
Nach langem Zögern habe ich jetzt eine alten, großen Waschbottich aus Kupfer als Miniteich eingegraben. Hoffentlich hat dieses Material keinen Einfluß auf Pflanz und Tier.
« Letzte Änderung: 07. März 2020, 07:23:01 von Suse »
Gespeichert
Liebe Grüße von Susanne

Borker

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3549
Re: mini Miniteich
« Antwort #20 am: 07. März 2020, 07:58:14 »

Hallo Suse

Ich kann Dir nur abraten dort Fische einzusetzen. Aber auch für andere Teichlebewesen könnte es gefährlich werden.

https://www.haus-und-gartentrends.de/kupfer-im-gartenteich/

LG Borker
Gespeichert

Mufflon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1396
  • Tor zum Niederrhein, Klimazone 8a, 30m NHN
Re: mini Miniteich
« Antwort #21 am: 07. März 2020, 19:25:26 »

Mist.
Ich will auch einen!
Bisher dachte ich bei mir ist es zu schattig, aber Gartenplaners Bilder sind toll.
Gespeichert
Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.
Chinesisches Sprichwort

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10706
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: mini Miniteich
« Antwort #22 am: 07. März 2020, 19:34:39 »

Ich habe mit den immer wieder für Miniteiche "empfohlenen" alten Zinkwannen keine guten Erfahrungen gemacht.
Nach langem Zögern habe ich jetzt eine alten, großen Waschbottich aus Kupfer als Miniteich eingegraben. Hoffentlich hat dieses Material keinen Einfluß auf Pflanz und Tier.
Kupfer ist giftig für Mensch und Tier.
Nimm doch so einen Baumarktmörtelkübel mit 65, 90 oder 150l.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Juneberry

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 265
  • Niedersachsen, 7b
Re: mini Miniteich
« Antwort #23 am: 07. August 2020, 19:42:39 »

Ich wollte auch gern Wasser an/auf der Terrasse haben, am besten in überschaubarster Größe. Wie winzig auch immer, die Atmosphäre ändert sich mit der Anwesenheit von Wasser gleich grundlegend. Ich habe zum einen einen alten Steingut-Futtertrog verwendet und ein paar Steine, Wasserlinsen und zwei Zwergpfeilkräuter (welche erhaben über der Pflanze kleine weiße Blüten ausbilden) hineingesetzt...
(Ich habe leider aktuell kein Foto von den Pfeilkräutern. Auf dem angehängten Bild hocken noch ein paar grüne Glasfrösche drin, aber die Einbindung auf der Terrasse kann ganz gut gesehen werden.)
« Letzte Änderung: 07. August 2020, 19:45:29 von Juneberry »
Gespeichert
Ein bisschen müh’n im Gartengrün und alsbald kühn die Blumen blüh’n

Juneberry

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 265
  • Niedersachsen, 7b
Re: mini Miniteich
« Antwort #24 am: 07. August 2020, 19:44:39 »

...und zum anderen eine alte Terracottaschale, die mit Schwimmfarn ausgestattet wurde. Beide Varianten sind totale Insektenmagneten und alle meine kleinen Gäste können ihren Durst stillen, ohne ihr Leben zu riskieren. Der Umstand, dass die Vogeltränken jetzt praktisch frei von toten Insekten sind, zeigt die Bedeutsamkeit von speziellen Insektentränken - und für den Gartenmenschen ist es ebenfalls eine große Freude auf mehreren Ebenen :)
« Letzte Änderung: 07. August 2020, 21:31:07 von Juneberry »
Gespeichert
Ein bisschen müh’n im Gartengrün und alsbald kühn die Blumen blüh’n

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4317
  • jederzeit offen für Experimente
Re: mini Miniteich
« Antwort #25 am: 12. August 2020, 16:37:46 »

Heute habe ich diesen Thread gefunden und beim Lesen ... nein, Verschlingen ... glänzende Augen bekommen. Ich dachte immer, dass unser Garten viel zu klein für einen Teich ist, aber so einen Mörtelkübel bekomme ich bestimmt noch unter. Allein schon die Idee mit der Terracottaschale und dem Schwimmfarn finde ich unbedingt nachahmenswert.

Welcher Standort hat sich bei euch als der beste herausgestellt? Halbschattig?
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Februarmädchen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 233
Re: mini Miniteich
« Antwort #26 am: 12. August 2020, 18:36:23 »

Heute habe ich diesen Thread gefunden und beim Lesen ... nein, Verschlingen ... glänzende Augen bekommen. Ich dachte immer, dass unser Garten viel zu klein für einen Teich ist, aber so einen Mörtelkübel bekomme ich bestimmt noch unter. Allein schon die Idee mit der Terracottaschale und dem Schwimmfarn finde ich unbedingt nachahmenswert.

Welcher Standort hat sich bei euch als der beste herausgestellt? Halbschattig?

Ich habe meinen Minimörtelkübelteich erst vor ein paar Tagen angelegt, aber nach dem was ich gelesen habe, glaube ich, halbschattig ist gut. Seeröschen haben es ja gerne sonnig, aber in der vollen Sonne heizt sich der Teich zu arg auf. Meiner steht im Halbschatten, gefällt den Pflanzen bisher ganz gut.

(Den Stechmücken leider auch. >:( )

Grad mach ich mir Sorgen über den Wasserstand - es regnet recht heftig, und das Teichlein hat Miniseerosen drin, die ich auf so ca 7 Zentimeter Wasserstand stehen habe. Wird wahrscheinlich bald wieder verdunsten, aber ... wie lange halten die das aus?
Gespeichert

Juneberry

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 265
  • Niedersachsen, 7b
Re: mini Miniteich
« Antwort #27 am: 12. August 2020, 18:50:21 »

Bei mir stehen beide Behältnisse ebenfalls halbschattig. Das mit dem Schwimmfarn ist bislang praktisch algenfrei. Der Steingut-Trog steht allerdings unter einer Deutzia scabra Plena (Maiblumenstrauch), die viele ihrer Mini-Blütenblätter in den Teich rieseln ließ, was zunächst zu umfangreichem Algenwuchs führte. Bei der Behältnisgröße war das aber kein Problem: nach der Blüte Algen entfernen und Wasser austauschen, danach Wasserlinsen wieder draufsetzen. Die Hummeln lieben den Maiblumenstrauch und haben den Mini-Teich ausgiebig genutzt. Selbst die dicksten von ihnen werden gut von den Schwimmpflanzen getragen.
Gespeichert
Ein bisschen müh’n im Gartengrün und alsbald kühn die Blumen blüh’n

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4317
  • jederzeit offen für Experimente
Re: mini Miniteich
« Antwort #28 am: 12. August 2020, 20:45:13 »

Lieben Dank für eure Rückmeldungen, also werde ich den Platz entsprechend auswählen müssen. Mal sehen...

Ich hoffe, dass sich die Seerose trotz des Regens gut behauptet, habe aber leider keine Ahnung.

Die Hummeln lieben den Maiblumenstrauch und haben den Mini-Teich ausgiebig genutzt. Selbst die dicksten von ihnen werden gut von den Schwimmpflanzen getragen.
Oh, das ist großartig! Genau das, was ich brauche. Die Vogeltränken sind als Insektentränke wirklich ungeeignet.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4317
  • jederzeit offen für Experimente
Re: mini Miniteich
« Antwort #29 am: 16. August 2020, 10:35:57 »

Beim letzten K.lle-Besuch kam eine Dose Schwimmfarn mit. Ich hab gleich mal ein bisschen davon was in die Vogeltränke getan. So sieht das gleich viel netter aus ;D.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de