Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Soviele Gehege wie ich für die Männer brauche, kann ich bald nicht mehr im Garten unter bringen. (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Oktober 2020, 09:38:02
Erweiterte Suche  
News: Soviele Gehege wie ich für die Männer brauche, kann ich bald nicht mehr im Garten unter bringen. (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|9|4|Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen. (Cicero)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 8   nach unten

Autor Thema: Frisch verliebt in einen dicken Stein - jetzt muß er nur noch bewegt werden ...  (Gelesen 6406 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14566
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?

Wenn man einen bemoosten Stein ähnlich luft- und bodenfeucht platziert, wie er gelegen hat, um Moos anzusetzen, bleibt es auch erhalten oder wird sogar mehr.
Aber das ist eben nicht unbedingt so einfach im Garten.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5499
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b

Wenn man einen bemoosten Stein ähnlich luft- und bodenfeucht platziert
Ist zwar nur eine olle Betonröhre;), aber sie lag schattig bemoost. Dachte zuerst, jetzt wird der (sommer-)vollsonnige Standort dem Moos den Garaus machen. Aber wir haben wohl schon erhöhte Luftfeuchtigkeit durch den nahen Wald.
Und so eine olle Röhre ist doch besser mit Moos.

Gespeichert
"Was bedeutet zähmen?" "Das wird oft ganz vernachlässigt", sagte der Fuchs. "Es bedeutet sich vertraut miteinander machen."
Saint-Exupéry, Le petit Prince

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10533
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur

martina, das ist ein wunderschöner Stein! Und er 'gehört' ja auch in die Gegend ...

555Nase: Auch ein schönes Exemplar! Ja, die Amseln haben keinen Sinn für Ästhetik, denken nur ans Fressen!

neo: Das Moos macht die Röhre zum schönen Objekt.

Mal sehen, was aus unserem Stein wird.

Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12454
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)

Ergänzende Klugscheißerei: Findlinge sind es erst ab 1 Kubikmeter. Deiner ist "Geschiebe", oder eben ein Stein.  :-X

Wußte übrigens gar nicht, daß die Vereisung im Rheinland so weit südlich reichte.

Tat sie auch nur so gerade zur Saale-Kaltzeit  ;)

Ich bin nicht zwingend davon  ausgegangen, dass das Stück aus der Gegend ist. Kann natürlich auch Geröll sein.
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14566
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?

Ich glaubs auch eher nicht, dass der aus der Gegend ist  8)

Bezüglich Moos - es hängt auch sehr von der Art ab.
Der Stammfuß des großen Feldahorns bei mir im Garten ist üppig bemoost (wenn die wahrscheinlich Amseln nicht plündern), wird auch immer über den Winter mehr - aber im Sommer ist das alles staubtrocken.
Die dort präsente Moos-Art verträgt das aber gut.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20699

 und gleichzeitig - mangels Übung - unpräzise wäre).

einfach noch paar steine holen und üben ;D
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10069
  • Ich liebe dieses Forum!

martina, das ist ein wunderschöner Stein! Und er 'gehört' ja auch in die Gegend ...

Liebe Grüße
Thomas

Ja, natürlich, aber als er so nackig und wie paniert aus der Tiefe kam, war er noch nicht so schön, und noch weniger auf frisch aufgegrabener Erde  :)

lord, mein Stein steht den ganzen Tag vollsonnig, und das Moos blüht sogar:
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10533
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur

Gestern wurde er geliefert. Hier wird er gerade auf den Hubwagen gehoben ...
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10533
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur

... und hier liegt er bereits an seinem Platz. Ein schöner Brocken!

Übrigens ist es dort auch voll sonnig. Zumindest Flechten scheinen diesen Standort zu lieben, wie man sieht.

Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6932
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten

Definitiv ein Hingucker! :D
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston

wie gewachsen!
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10081

Ja - und Flechten sind wunderschön und so vielfältig  :D
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7472
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN

So ein Solitair ist schon speziell !
Gratulation!
Und gut, dass ihr mit modernen Hilfsmitteln zum Ziel kamt 8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12454
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)

Glückwunsch! das habt Ihr prima hinbekommen.
Ein schönes Stückchen.
Gespeichert

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9171
  • BW, Stuttgart, 342m 7b

Sieht toll aus.
Wißt ihr woher der Stein kommt, Zusammensetzung?
Ich würde die Betonplatten darunter entfernen, und Gräser oder kleine Farne am Fuße pflanzen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de