Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. September 2020, 07:48:12
Erweiterte Suche  
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|7|6|Nur wer im Wohlstand lebt, schimpft auf ihn. (Ludwig Marcuse)

Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 21   nach unten

Autor Thema: Clematis 2020  (Gelesen 20613 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22977
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Clematis 2020
« Antwort #195 am: 08. Juli 2020, 10:52:16 »

Die sind alle momentan häufig zu finden.
Jetzt gabs auch noch "So many Red Flowers", das Laub war anders, deshalb hab ich sie stehen lassen. Gut so, denn das ist eine Großblumige Clematis (C. patens). Die bekommen bei mir Welke.
Die hat aber bestimmt auch noch einen Edelnamen.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4899
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Clematis 2020
« Antwort #196 am: 08. Juli 2020, 10:54:00 »

Bei dem hiesigen Preisen im Discounter habe ich mir ein Überraschungstöpfchen ohne Namensschild mitgenommen.

Ich bin gespannt...  ;D
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22977
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Clematis 2020
« Antwort #197 am: 08. Juli 2020, 11:00:10 »

Für das Geld haste nix falsch gemacht. ;D
Vor noch einigen Jahren konnte ich das "Billigsortiment" vergessen, da es hauptsächlich Großblumige Hybriden waren (Nelly Moser, President etc.).
Doch in letzter Zeit sind oft erstaunliche Sorten dabei (wenn das Etikett denn stimmt). "Arabella" z.B. eine ausgezeichnete Staudenclematis. Die hab ich vor Jahren nur im Spezial-Versand bekommen. Jetzt kriegt man sie für Zwo Euro. Ebenso "Polish Spirit" eine Super Viticella  :D

Andererseits ist es schade, da jetzt jeder Hinz und Kunz so eine Clematis haben kann  8)
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5034
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Clematis 2020
« Antwort #198 am: 08. Juli 2020, 11:31:47 »

Die in meinem Familiengarten lebende 'Paul Farges', 2015 bei Eidmann erhalten, sollte duften. .......... Sie wird nur knapp einen Meter groß.

Dann ist sie es nicht!
Paul Farges ist der reinste Wucherer!
Vielleicht C. mandshurica?
Gespeichert
Gruß Arthur

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4899
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Clematis 2020
« Antwort #199 am: 08. Juli 2020, 22:01:13 »


Doch in letzter Zeit sind oft erstaunliche Sorten dabei ...

Ja, gerade heute fand ich im Supermarkt eine 'Warszawska Nike' - die habe ich mal vor Jahren für teuer Geld beim Gärtner gekauft und sie ist - verrekt. Lag damals wohl am sauren Heideboden.
Ich wage einen zweiten Versuch, diesmal mit Lehmboden.

Nun heute eine für 3€ mtgenommen und auch eine 'Pilu'
Welche der beiden kommt mit einem sehr hohen Kübel zurecht?
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1150
Re: Clematis 2020
« Antwort #200 am: 09. Juli 2020, 14:02:33 »

Was soll ich mit meiner schönen "Bernadine" aus Dänemark machen? Sie steht schon 6 Jahre im Kübel - wurde mir als Kübelpflanze verkauft - wird jedes Jahr in einen größeren Kübel umgesetzt, aber nun habe ich keine größeren Töpfe mehr. Kann ich sie mal länger in dem gleichen Topf lassen? Oder soll ich es wagen und sie in den Garten einpflanzen? Leider habe ich nur noch einen Schattenplatz. Im Kübel steht sie 3/4 in der Sonne und das gefällt ihr gut. Sie blüht schon einige Wochen. Imn Winter kommt sie immer samt Kübel ins (unbeheizte) Gewächshaus.
Schade, auf dem Foto kann man dieses schöne Vergismichnicht blau nicht gut erkennen.
Gespeichert
Ich könnte mich den ganzen Tag ärgern, aber niemand zwingt mich dazu.

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4899
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Clematis 2020
« Antwort #201 am: 09. Juli 2020, 14:06:34 »

Ich habe seit sechs Jahren eine Jackmanii zusammen mit einem Buchs in einer 60 Ltr. Bütte stehen. Dieses Jahr wird es ihr wohl zu eng (sie welkt) aber bis dahin hat sie es ohne Umtopfen ausgehalten.

Falls das ein Anhaltspunkt für Dich ist...
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

kaunis

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 238
Re: Clematis 2020
« Antwort #202 am: 09. Juli 2020, 14:59:30 »

Riegelrot, ich habe "Bernardine" seit drei Jahren ausgepflanzt im Garten, sie wächst und blüht überzeugend gut, nur ist sie nicht starkwüchsig.
Man kann sie deshalb auch im Kübel für einige Jahre lassen, nur würde ich das davon abhängig machen, ob die Erde im Kübel strukturstabil ist. Deshalb mische ich bei Clematis im Topf immer viel Sand zu oder nehme eine gute Kübelpflanzenerde.

Lonicera 66, Piilu wächst bei mir seit etwa zehn Jahren. Sie ist nicht sehr starkwüchsig, blüht sehr gut (zweimal) und deshalb m.E. besser für den Kübel geeignet als Warszawska Nike, die bei mir (erst seit zwei Jahren) sehr stark wächst und aus diesem Grund wohl besser ausgepflanzt werden kann.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15388
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Clematis 2020
« Antwort #203 am: 09. Juli 2020, 19:58:12 »

Ich bin erstaunt und neidisch, was ihr so für Angebote bei den 'Billiganbietern' habt...So was finde ich hier kaum...Freu mich aber für Euch!
Schaut mal:
Clematis 'Gletschereis'
Die war so klein und unscheinbar, kaum umgepflanzt und gedüngt blüht sie schon

Ich hatte mir aber irgendwie einen leichten Blauanteil erhofft...

So machen Clematis keinen Spaß, ich hab keine Ahnung, wer da sooooo an den Blüten nagt, das hatte ich noch nie...und bin echt sauer
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5483
Re: Clematis 2020
« Antwort #204 am: 09. Juli 2020, 19:59:23 »

Gletschereis ist wunderschön!!! :D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

kaunis

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 238
Re: Clematis 2020
« Antwort #205 am: 09. Juli 2020, 20:11:53 »

Jule 69, das sieht wie Schneckenfraß aus!
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15388
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Clematis 2020
« Antwort #206 am: 10. Juli 2020, 07:05:01 »

kaunis:
Dann müssen die aber schwindelfrei sein...So ein Frassbild hatte ich noch nie bei den Clematis....sch...Viecher...Da muss das Zauberkorn her.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

teasing georgia

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 530
  • Klimazone 7b (38 m ü. NN)
Re: Clematis 2020
« Antwort #207 am: 10. Juli 2020, 08:08:25 »

Jule, ich tippe bei den Fraßschäden eher auf Ohrkneifer, die lieben Clematisblüten !
Tontopf mit Stroh gefüllt in die Clematis reinhängen und damit umsiedeln.

Meine Gletschereis ist auch reinweiß.

Tuszka

Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5034
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Clematis 2020
« Antwort #208 am: 10. Juli 2020, 09:01:28 »

Das sind keine Schnecken, das ist ein Käfer.
Die Larven sind ca. 3mm lang und mögen viticellas,
das Tierchen hat auch clematis im Namen.
Die Käfer sind hellbraun und kaum zu finden.
Schon die Knospen haben kleine Beulen.

Schade, dass das bei Westphal nicht erklärt wird.
Ich hab das in pers. Gesprächen mit HR- Körber von der LWG geklärt/bestimmt.

Und irgendwo hab ich auch den Namen notiert.
Folgt.....................
Gespeichert
Gruß Arthur

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4899
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Clematis 2020
« Antwort #209 am: 10. Juli 2020, 09:04:43 »

Zitat von: kaunis
...besser für den Kübel geeignet als Warszawska Nike, die bei mir (erst seit zwei Jahren) sehr stark wächst und aus diesem Grund wohl besser ausgepflanzt werden kann.

Es ging mir bei der Kübelhaltung um den Standort. Einmal an der Pergola vorn an der Straße (OK, fällt dann aus)

Und zweitens am Schuppen oben an einen sehr trockenen Standort mit sehr magerem Lehmboden.
Dort würde ich den Kübel ohne Boden versenken, das sollte gehen?
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!
Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 21   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de