Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Dezember 2020, 23:59:41
Erweiterte Suche  
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Neuigkeiten:

|8|8|Es geht nicht nur um Marmelade. (anonymes Zitat aus der Gartenküche)

Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19 20 ... 22   nach unten

Autor Thema: Clematis 2020  (Gelesen 24563 mal)

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23263
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Clematis 2020
« Antwort #255 am: 26. August 2020, 14:52:47 »

Kaiu.
Eher filigran, sie webt sich eher durch mit 2-3 Trieben, liegt auch wunderhübsch auf Stauden obenauf, federleicht, ohne was zu erdrücken. Im Winter wird sie bodeneben abgeschnitten.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1414
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Clematis 2020
« Antwort #256 am: 26. August 2020, 14:59:34 »

Kaiu.

Hui, die ist aber schön :D! Ich glaub, die kommt meinen Vorstellungen sehr entgegen. Danke dir!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5049
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Clematis 2020
« Antwort #257 am: 27. August 2020, 16:34:45 »

Keine Ahnung wie Clematis montana geschnitten wird.

Doch oben war zu viel und zu schwer.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15788
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Clematis 2020
« Antwort #258 am: 28. August 2020, 13:21:36 »

Nach einem Rückschnitt blüht Cl. aromatica jetzt ein zweites Mal und schenkt mir auf der Terrasse ihren Duft. Von der anderen weiß ich den Namen im Augenblick nicht, ist nur ne kleine Nachblüte.


Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

teasing georgia

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 551
  • Klimazone 7b (38 m ü. NN)
Re: Clematis 2020
« Antwort #259 am: 03. September 2020, 09:01:54 »

Apfelbäuerin, ich kann dir noch C. heracleifolia Sander empfehlen !
Die wächst bei mir auch filigran und nicht zu hoch, so um die 2 m.


Jule, die aromatica mit ihrem tollen Duft mag ich auch sehr !  :D
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15833
Re: Clematis 2020
« Antwort #260 am: 03. September 2020, 19:58:29 »

@Jule
Tolles Foto von Clematis aromatica. Duftclematis gibts nicht so viele,oder?
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15788
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Clematis 2020
« Antwort #261 am: 04. September 2020, 06:53:13 »

Nova Liz:
Es gibt schon so einige...Ich hab zur Zeit noch 'Sander', 'Praecox' und ich meine Cote d'Azur', da die aber im Beet ausgepflanzt sind, krieg ich den Duft nicht so mit. Aromatica wird nicht so groß und darf neben meinem Sitzplatz stehen  ;D
Ganz doll duftet ja auch die von Alva gezeigte, sehr früh blühende C. armandi Apple Blossom...Meine hatte ich im Kübel und das hat leider nicht geklappt.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

teasing georgia

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 551
  • Klimazone 7b (38 m ü. NN)
Re: Clematis 2020
« Antwort #262 am: 04. September 2020, 07:43:10 »

Meine drei aromatica habe ich noch nie nach der Blüte zurückgeschnitten, danke für den Tipp, Jule !
Cassandra ist auch ein wunderbarer Dufter und das Blau gefällt mir noch besser als bei Cote d'Azur.
Clematis mandshurica duftet ebenfalls stark.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15788
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Clematis 2020
« Antwort #263 am: 04. September 2020, 09:48:18 »

teasing Georgia:
Ich finde sogar, dass die Aromatica nach dem Rückschnitt viel schöner blüht.
..und ich danke Dir...ich hab nämlich nicht Cote d'Azur, sondern tatsächlich Cassandra  :D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

teasing georgia

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 551
  • Klimazone 7b (38 m ü. NN)
Re: Clematis 2020
« Antwort #264 am: 04. September 2020, 10:31:26 »

 ;D  ;)

Na, dann schneide ich meine aromaticas also zukünftig auch mal zurück !
Und pflanze sie wohl besser mal näher an die Terrasse...
Gespeichert

Herbergsonkel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 507
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Clematis 2020
« Antwort #265 am: 04. September 2020, 13:05:42 »

Nova Liz:
Spontan fallen mir noch Clem. flammula und Clem.triternata rubromarginata ein. Werden aber auch
ein wenig größer.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15788
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Clematis 2020
« Antwort #266 am: 04. September 2020, 17:11:48 »

Ich wollte noch mal auf den Rückschnitt zurückkommen, wobei das zumindest bei mir bei den C. viticella leider nicht klappt und dieses Jahr die Blüten bei denen sehr sparsam ausgefallen sind trotz düngen und gießen...
So waren die ersten Blüten


und so sieht es nach zeitigem Rückschnitt jetzt aus. Auf jeden Fall klappt bei beiden der Rückschnitt und die Nachblüte erfreut mich.


Drei Stadien in einem Bild  :D


und hier noch mal ein Gesamtbild der 2. Blüte der Aromatica. Ich hab nachgeschaut, die ersten guten Bilder hatte ich von ihr wohl um den 14.06., danach hab ich direkt etwa handhoch geschnitten, regelmäßig Dünger gegeben und gut gegossen.



Es mussten Bilder ausgetauscht werden
« Letzte Änderung: 05. September 2020, 08:04:23 von Jule69 »
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2126
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Clematis 2020
« Antwort #267 am: 05. September 2020, 18:19:38 »

Eine meiner liebsten und problemlosesten (wächst hier zusammen und harmoniert gut mit der Rose 'Salita') 'Madame Le Coultre'


Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

Herbergsonkel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 507
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Clematis 2020
« Antwort #268 am: 10. September 2020, 21:43:15 »

ein Teil Staudenclem.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12596
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Clematis 2020
« Antwort #269 am: 11. September 2020, 14:26:18 »

Weißt Du den Sortennamen? Für C. jouiniana 'Praecox' scheinen mir die Blüten zu schmuckvoll.
.
Ich warte noch auf die Blüten von 'Mrs. Robert Brydon'.
'Praecox' scheint nach zwei, drei Jahren zu erfüllen, was ich mir davon versprochen habe. Sie deckt eine im Spätsommer verödende Staudenfläche mehr und mehr ab, macht sich erstmals sogar auf in die mittleren Etagen des benachbarten Schneeballs.
.
   
Gespeichert
Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19 20 ... 22   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de