Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. November 2020, 13:45:50
Erweiterte Suche  
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|4|6|Blattläuse haben ein geradezu unmoralisches Vermehrungsbestreben. (Anubias)

Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22   nach unten

Autor Thema: Clematis 2020  (Gelesen 24378 mal)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15784
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Clematis 2020
« Antwort #300 am: 20. September 2020, 09:34:28 »

Blüten und Laub erscheinen mir im Vergleich mit anderen Viticellas kleiner. Sie steht direkt neben der C.viticella 'Walenburg' am Bogen und diese ist wuchskräftiger und wird auch höher. Üppig sind beide. :)
Auf diesem Bild sieht man, dass Walenburg an der Kathryn vorbeigezogen ist (der Bogen ist 1,30 m breit und mittig etwa 2,20 m hoch).
Secret Garden:
Einfach nur toll!
Meine Viticellas haben dieses Jahr kaum geblüht, keine Ahnung warum.

Mediterraneus:
Glückwunsch zu den Neuerrungenschaften.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

spatenpaulchen

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Clematis 2020
« Antwort #301 am: 28. September 2020, 09:06:29 »

Unsere Clematis, wenigstens die eine, holt jetzt nochmal zur zweiten Blüte aus. Leider unscharf. Und nicht von der Bilddatei täuschen lassen. Natürlich ist das eine Clematis.
Gespeichert

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1399
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Clematis 2020
« Antwort #302 am: 01. Oktober 2020, 10:59:36 »

Apfelbäuerin, ich kann dir noch C. heracleifolia Sander empfehlen !
Die wächst bei mir auch filigran und nicht zu hoch, so um die 2 m.


teasing georgia, sorry, ich hatte das damals überlesen. Danke für den wunderschönen Tipp :D!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Herbergsonkel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 507
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Clematis 2020
« Antwort #303 am: 01. Oktober 2020, 21:34:29 »

Meldet sich auch zurück.
Gespeichert

biene_22

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: Clematis 2020
« Antwort #304 am: 07. Oktober 2020, 04:36:10 »

Hallöchen :)
Richtig tolle Exemplare habt ihr da. Ich habe mir vor ein paar Jahren eine violette Clematis zugelegt. Allerdings ist sie bis dato nicht so stark gewachsen,wie ich es mir erhofft habe. Ich habe mir gedacht, dass ich sie eventuell umsetze, aber ich seh das eher etwas kritisch :/
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5198
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Clematis 2020
« Antwort #305 am: 07. Oktober 2020, 05:36:19 »

Hat sie genug
Wasser
Licht
Platz
Dünger?
Gespeichert
Gruß Arthur

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9310
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Clematis 2020
« Antwort #306 am: 30. Oktober 2020, 16:57:00 »

Blüten und Laub erscheinen mir im Vergleich mit anderen Viticellas kleiner. Sie steht direkt neben der C.viticella 'Walenburg' am Bogen und diese ist wuchskräftiger und wird auch höher. Üppig sind beide. :)
Auf diesem Bild sieht man, dass Walenburg an der Kathryn vorbeigezogen ist (der Bogen ist 1,30 m breit und mittig etwa 2,20 m hoch).
Secret Garden:
Einfach nur toll!
Meine Viticellas haben dieses Jahr kaum geblüht, keine Ahnung warum.

Mediterraneus:
Glückwunsch zu den Neuerrungenschaften.


Im Herbst bekommen meine Clematis eine Schaufel Kompost, dann noch Hornspäne und Urgesteinsmehl und im Frühling eine Handvoll organischen Rosendünger. Wenn es im Herbst/Winter trocken war, mal so 20 Minuten den Wasserschlauch. Dann explodieren die. Wahrscheinlich hat unten das Wasser gefehlt, die wurzeln ja so tief wie die Rosen. Wenn es da unten trocken ist mickern die. Im Frühling mußte ich meine Rosen und Clematis wässern, das hat 2 Tage gedauert, bis ich durch war, es hat sich gelohnt.

lg. elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7435
  • Carpe diem!
Re: Clematis 2020
« Antwort #307 am: 30. Oktober 2020, 17:35:34 »

Interessant, Elis.

Das würde meinen Trockenkünstler-Clematis sicher auch helfen.

Fehlendes Wasser in der Tiefe nachfüllen könnte man ja auch jetzt schon mal anfangen, wo die Regentonnen überlaufen.

Die Frage ist nur, wo das hinläuft, bis zum Frühling, bis die Clematis es wieder brauchen.  :-X
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9310
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Clematis 2020
« Antwort #308 am: 30. Oktober 2020, 17:41:19 »

Hallo Uliginosa !

Vergieße es ruhig jetzt noch. Weit unten speichert der Boden das Wasser gut und im Frühling können sie gleich loslegen. Den Tip hat mir mal ein Rosengärtner gegeben, seit ich das mache, habe ich viel gesündere Rosen und blühfreudigere Clematis.


lg. elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5198
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Clematis 2020
« Antwort #309 am: 30. Oktober 2020, 21:44:48 »

Sonst schneiden wir Cl. im Herbst und entfernen erst im Frühjahr.

Heuer ist schon geschnitten, gehäckselt und damit gemulcht.
Ca. 65 Stck.
Gespeichert
Gruß Arthur

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9310
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Clematis 2020
« Antwort #310 am: 31. Oktober 2020, 00:25:28 »

Ich mache das genau so, schneide im Dez. nur unten ab und zieh das dürre Gestrüpp irgendwann im zeitigen Frühjahr einfach weg, das zerbröselt da von selber und macht viel weniger Arbeit. Ich habe ja nur ca. 25 Stück davon.

lg elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5198
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Clematis 2020
« Antwort #311 am: 31. Oktober 2020, 06:29:27 »

"............. das zerbröselt da von selber und macht viel weniger Arbeit.........."

Das ist grundsätzlich auch unsere Devise im ganzen Garten.

Aber Vorrang haben Lust, Spontanität, Arbeitswutanfälle................
Gespeichert
Gruß Arthur

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19642
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Clematis 2020
« Antwort #312 am: 31. Oktober 2020, 10:31:42 »

Einige haben in diesem Jahr leider Mehltau, da werde ich teilweise heute zur Schere greifen...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

wurzelgrün

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Re: Clematis 2020
« Antwort #313 am: 31. Oktober 2020, 10:39:09 »

Das mit dem unten abschneiden und dann erst im Frühjahr entfernen klingt toll, werd ich nun auch so machen, sonst hab ich das al die Jahre stehenlassen und erst im Frühjahr runter geschnitten und entwuselt, ist ja echt eine undankbare Aufgabe. Danke für den Tipp
Gespeichert
Wer in seinem Leben glücklich sein will, wird Gärtner.

Arachne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 757
Re: Clematis 2020
« Antwort #314 am: 01. November 2020, 15:31:56 »

Nach einer Blühpause will Nubia es am 1. November 2020 noch einmal allen beweisen...
Gespeichert
Drinnen die Kammern und die Gemächer,
Schränke und Fächer flimmern und flammern.
Alles hat mir unbezahlt Schmetterling mit Duft bemalt. (F. Rückert)
Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de