Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Juli 2022, 01:43:07
Erweiterte Suche  
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)

Neuigkeiten:

|2|2|Eine Vorhersage über 2 Wochen hat, insbesondere im Winter, wenig mehr Prognosekraft als eine Kristallkugel. (Bristlecone)

Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 22   nach unten

Autor Thema: Clematis 2020  (Gelesen 38672 mal)

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 862
Re: Clematis 2020
« Antwort #165 am: 24. Juni 2020, 22:00:54 »

Eine tolle Kombination! Wundervoll!!!
Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3006
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Clematis 2020
« Antwort #166 am: 26. Juni 2020, 11:37:43 »

wow, ist das wunderschön! :D
Gespeichert
Ciao
Helga

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3006
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Clematis 2020
« Antwort #167 am: 26. Juni 2020, 11:41:20 »

Ich kann C. Romantika und C. Huldine bieten!  :D
Gespeichert
Ciao
Helga

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 862
Re: Clematis 2020
« Antwort #168 am: 26. Juni 2020, 18:47:35 »

Schön, Romantika hat eine überzeugend dunkle Farbe. Bei mir leider auch immer wieder Mehltau!
Gespeichert

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 862
Re: Clematis 2020
« Antwort #169 am: 26. Juni 2020, 18:49:08 »

Semu beginnt im Hartriegel zu blühen. Eine Sorte mit einem klarem Blauton und recht widerstandsfähig.
Gespeichert

kaunis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 862
Re: Clematis 2020
« Antwort #170 am: 26. Juni 2020, 18:50:47 »

Zum Schluss ein "Dreibock" aus drei Stahlstangen, der die abgestorbenen Trägergehölze ersetzt. Das werde ich wiederholen!
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7894
Re: Clematis 2020
« Antwort #171 am: 26. Juni 2020, 19:50:46 »

Jetzt blüht auch meine erste  :D Clematis Viennetta
Gespeichert
If you want to keep a plant, give it away

Herbergsonkel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1054
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Clematis 2020
« Antwort #172 am: 26. Juni 2020, 20:08:49 »

Schöne erste Clem.  :D

Glückwunsch.

Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8809
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Clematis 2020
« Antwort #173 am: 26. Juni 2020, 20:54:30 »

Außergewöhnliche Blüte!  :D Aber die sind nicht alle so ganz winterhart, oder?

Hier blüht ein weitere Neuzugang - 'Westerplatte'. Und oben im Bild nochmal 'Niccy'.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Rupalwand

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 253
  • Mein Garten ~ mein Kleinod
Re: Clematis 2020
« Antwort #174 am: 27. Juni 2020, 09:40:18 »

Meine  vor 55 Jahren gepflanzte sehr geliebte C. Huldine war jahrzehntelang verschwunden.
Nun habe  ich ihre Blätterranken an einer Königkerze entdeckt. 
Gespeichert
Wer könnte etwas dagegen haben, was mir in meinem Garten gefällt?

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3006
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Clematis 2020
« Antwort #175 am: 27. Juni 2020, 10:32:34 »

Meine  vor 55 Jahren gepflanzte sehr geliebte C. Huldine war jahrzehntelang verschwunden.
Nun habe  ich ihre Blätterranken an einer Königkerze entdeckt.
unglaublich! :D :D
Gespeichert
Ciao
Helga

Rupalwand

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 253
  • Mein Garten ~ mein Kleinod
Re: Clematis 2020
« Antwort #176 am: 28. Juni 2020, 08:40:05 »

Meine  vor 55 Jahren gepflanzte sehr geliebte C. Huldine war jahrzehntelang verschwunden.
Nun habe  ich ihre Blätterranken an einer Königkerze entdeckt.
unglaublich! :D :D
Seit 30. August 2019 steht der Rasen- und Gestrüppmäher still.
So kamen außerdem noch andere tot geglaubte Pflanzen hervor, zum Beispiel Campanula persicifolia, roter Fingergut,
Königskerze, viele Akelei, Thalictrum akeleiblättrig, Frauenmantel, ...  und eben jene Huldine.

Wenn sie im nächsten Jahr blüht, gibt es auch ein Photo.
« Letzte Änderung: 29. Juni 2020, 07:56:50 von Rupalwand »
Gespeichert
Wer könnte etwas dagegen haben, was mir in meinem Garten gefällt?

Nova Liz †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19176
Re: Clematis 2020
« Antwort #177 am: 28. Juni 2020, 21:21:11 »

'Paul Farges'ziemlich raumgreifend.Man muss immer aufpassen,dass er nicht so ausufert.
Gespeichert

Nova Liz †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19176
Re: Clematis 2020
« Antwort #178 am: 28. Juni 2020, 21:22:14 »

Er hat duftende ,kleine Blüten und wird von den Insekten geliebt.
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4694
Re: Clematis 2020
« Antwort #179 am: 29. Juni 2020, 08:12:19 »

Ich habe eine ausgesprochene Schwäche für diese kleinblütigen Arten, Clematis fargesioides 'Paul Farges' ist eine wunderbare Sorte von ihnen. Ich habe auch Clematis vitalba neu gepflanzt, nachdem sie in den letzten zwei Trockensommern aufgab, natürlich benötigt sie einen entsprechenden Baum. Wildbienen lieben diese Wildformen und auch bei Nachtfaltern ist sie als Futter sehr beliebt.



Mich überraschte eine Clematis, die ich wohl mal vom Ramschtisch im Baumarkt etikettlos mitnahm und an den Zaun setzte. Die Blüten sehen bisher alles so aus.


Sie erinnert an Clematis viticella 'Caerulea Luxurians', nur hat die nicht dieses tiefe Rot als Grundfarbe  ;). 'Alba Luxurians' ist übrigens für mich eine der schönsten Clematis die es gibt. Leider haben Schnecken sie hier bereits mehrfach gehimmelt  :'(.

Eine der wenigen Überlebenden, die die ersten drei Jahre bestanden hat ist hier Clematis cylindrica, ich hatte sie mir im Pfarrgarten Saxdorf abgeguckt und Westphal verkauft sie natürlich. Sie steht jetzt im 7.? Jahr hier da wie eine Eins und umrankt Malus 'Golden Hornet' selbstbewusst.

 

   
Gespeichert
Der schönste Garten ist der, der kurz vor dem Verwildern steht.
Dr. med. Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861)
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 22   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de