Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Man lebt deutlich entspannter, wenn man sich die eine oder andere Eitelkeit verkneift. (Staudo bei den gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. April 2020, 23:06:03
Erweiterte Suche  
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Neuigkeiten:

|24|6|Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Eryngium foetidum - Langer Koriander - Culantro  (Gelesen 860 mal)

minthe

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 428
Eryngium foetidum - Langer Koriander - Culantro
« am: 07. März 2020, 09:10:45 »

Hallo, ich fange mal ein Thema dazu an, weil ich auf mein erstes Jahr mit Culantro zugehe. Aus 'Storzen' aus dem Asiamarkt herangezogen und noch auf der Fensterbank. Hat jemand Tipps, wie es mit der Pflege weitergehen sollte?
Danke!
Gespeichert

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8594
    • Meriangaerten.ch
Re: Eryngium foetidum - Langer Koriander - Culantro
« Antwort #1 am: 08. März 2020, 20:09:47 »

Wir hatten die mal ausgepflanzt, sonnig. Sie sind gut gewachsen und haben unglaublich gut nach Koriander und etwas Limette oder so geduftet. Man hat sofort Appetit bekommen.
Die Pflanzen sind meines Wissens einjährig.
Sie wurden nicht hoch und sahen nachnichts aus. Aber der Duft!Ich glaube, dass sie aus Südamerika stammen oder zumindest dort genutzt werden,
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

minthe

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 428
Re: Eryngium foetidum - Langer Koriander - Culantro
« Antwort #2 am: 09. März 2020, 21:18:16 »

Vielen Dank Dir! Ich habe noch ein bisschen Info gefunden und war erstaunt, dass es hiess "Culantro grows naturally in shaded moist heavy soils near cultivated areas. Under cultivation, the plant thrives best under well irrigated shaded conditions."

Ich hatte fuer 'so ne Distel' eher einen trockenen Standort erwartet. Na gut. Ich werde mal sehen, wie er sich ausgepflanzt ab Mai draussen macht. Ich habe verstanden, dass Eryngium foetidum ausdauernd wachsen kann, also vielleicht bekomme ich den ja ueber den Winter...
Gespeichert

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8594
    • Meriangaerten.ch
Re: Eryngium foetidum - Langer Koriander - Culantro
« Antwort #3 am: 09. März 2020, 22:07:03 »

Er soll zweijährig sein, habe ich heute gelesen.

Vor dem auspflanzen, noch im Gewächshaus, sahen sie wirklich besser und grüner aus, wenn ich mich recht erinnere.
Gespeichert
Heil'ge Ordnung, segensreiche Himmelstochter, du entschwandest

ringelnatz

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 221
Re: Eryngium foetidum - Langer Koriander - Culantro
« Antwort #4 am: 25. März 2020, 20:27:25 »

heute sind meine Samen angekommen. Werde sie gleich aussäen. Sollten wohl mindestens 26 Grad haben, selbst dann kann es 2-3 Wochen (nach anderen Quellen sogar 30-60 Tage) dauern, bis sie keimen. Wenn sie aufgehen, stelle ich Fotos rein!
Ergänzung:
Habe sie in 6er Töpfe gesät, 2/3 Anzuchterde, 1/3 Kompost; Topf nur bis zur Hälfte gefüllt, mit Klarsichtfolie überzogen und direkt auf die Heizung gestellt (die ich so eingestellt habe, dass sie nicht zuu heiß ist). In einen Topf habe ich ca. 30 Samen gestreut.
Für diejenigen, die des Spanischen mächtig sind, gibt es ein paar nette Videos auf Youtube dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=4zjl5JAlY8g
https://www.youtube.com/watch?v=Ldtn8-GXZBI
« Letzte Änderung: 26. März 2020, 11:09:02 von ringelnatz »
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de