Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nur wer im Wohlstand lebt, schimpft auf ihn. (Ludwig Marcuse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juni 2020, 07:51:18
Erweiterte Suche  
News: Nur wer im Wohlstand lebt, schimpft auf ihn. (Ludwig Marcuse)

Neuigkeiten:

|29|4|Uaaaahh ... ich fühle ein neues Virus herannahen und ich sitze quasi im Epi-Zentrum  ;D. (chlflowers)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: [1] 2 3 ... 7   nach unten

Autor Thema: Buddelkönigins Garten  (Gelesen 4222 mal)

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Buddelkönigins Garten
« am: 09. März 2020, 17:53:40 »

Als Neue hier im Forum wurde ich gebeten, mal einen Überblick über den vorhandenen Garten zu geben sodaß meine Fragen leichter verständlich für die Forianer sind.
Unser Garten ist etwa 1000qm groß und liegt im Siegtal.

Es wurden in den letzten 5 Jahren einige Gehölze gepflanzt.
Darunter:
Kupfer Felsenbirne
Amberbaum
Acer palmatum 'Skeeter's Broom'
Acer shirasawanum 'Jordan'
Cornus kousa 'Milky Way'
Prunus incisa 'Kojou-no-may'

Malus 'Tina' und Prunus cistena
als Halbstamm und
Etagenschneeball 'Mariesii' im sogenannten Strauchbeet vor der nachbarlichen Bretterwand.

Vorhanden war eine Wildkirsche, die aufgrund ihrer Größe bleiben durfte.

Die Hauptflächen - und auch mein Lieblingsthema- sind aber zwei größere, Freiflächen mit Staudenpflanzungen.
Einmal das 'Präriebeet ' und zum anderen das im letzten Frühjahr gestaltete 'Steppenbeet'.
Beide vollsonnig.Anführungszeichen deshalb, weil es sich weder um eine ausgesprochene Prärie, noch um eine reine Steppe handelt.

Die Beete heißen halt nur so und inspirieren mich zu entsprechenden Pflanzen.

An der Westseite des Hauses steht die Felsenbirne. Diese Pflanzung nennt sich Westbeet.

Das bestehende Beet an der Ostgrenze heißt 'Cornus Beet' .

Dies nur zur Orientierung.

Das große, aktuelle Thema ist unsere Baumfällaktion von 2 Riesenfichten an der Ostgrenze. Es tat uns wirklich leid, sie zu fällen. Aber die Fichten haben in den letzten beiden Extremsommern alles Wasser weggesoffen, wodurch vor allem die Präriepflanzung zu leiden hatte.

Dort soll nun ein luftiger Gehölzsaum mit großzügiger Staudenvorpflanzung entstehen.

Wir denken an ein mehrstämmiges  Solitärgehölz und vielleicht max. 2- 3 Sträucher als Hintergrund im lockeren Abstand um die neu gewonnene Aussicht in die freie Landschaft nicht wieder zu verstellen.

Derzeit sind wir beim Malus 'Evereste' als Mehrstämmer angekommen. Aber es gab im Arboretum unter 'Bäume für die Zukunft schon viele tolle alternative  Tipps von Euch Forumsmitgliedern. Danke nochmal dafür.  ;D

Also poste ich zunächst einmal einige Fotos vom Garten im Überblick und dann noch einmal unsere derzeitige Gartenbaustelle.

Vielleicht hilft das ja weiter.  ::)
« Letzte Änderung: 11. März 2020, 08:33:37 von Buddelkönigin »
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #1 am: 09. März 2020, 18:00:32 »

Das Präriebeet ist im Hochsommer und Herbst am Schönsten.

Morgen gehts weiter... es dauert.

Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2134
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #2 am: 09. März 2020, 19:01:39 »

Der Herbstaspekt ist wunderbar!  :D :D :D
Gespeichert
Ciao
Helga

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #3 am: 10. März 2020, 08:42:37 »

Auch der Frühsommer hat seine Reize
 :D
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #4 am: 10. März 2020, 08:44:51 »

Präriebeet im Sommer
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #5 am: 10. März 2020, 08:53:20 »

Das im letzten Jahr neu angelegte Steppenbeet gegenüber det Prärie in voller Sonne. (Heißt wie gesagt nur so und sieht ein wenig so aus...)  8)
 
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #6 am: 10. März 2020, 08:55:42 »

Steppe sah schon im ersten Sommer ganz gut aus  ;D
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #7 am: 10. März 2020, 08:59:14 »

Nun das sogenannte Strauchbeet am nachbarlichen  Bretterzaun nach Westen.
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #8 am: 10. März 2020, 09:02:37 »

Szrauchbeet mit Viburnum 'Mariesii'
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #9 am: 10. März 2020, 09:05:04 »

Sicht über das Terrassenbeet
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #10 am: 10. März 2020, 09:06:24 »

Nochmal an der Terrasse.
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #11 am: 10. März 2020, 09:12:03 »

Was gibt es noch... ach ja, das Cornus Beet an der Ostgrenze.

Sollte ja eigentlich nur ein kleiner Überblick werden...  ;D
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #12 am: 10. März 2020, 09:18:58 »

Und Cornus Beet im Herbst.
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #13 am: 10. März 2020, 09:32:40 »

So, was gibt's noch?
Das Westbeet neben dem Haus ist ein Frühlingsbeet. Es kann sber auch Hochsommer  ;D
Hier steht die Kupfer Felsenbirne.
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 503
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Buddelkönigin's Garten
« Antwort #14 am: 10. März 2020, 09:34:04 »

Hochsommer ...
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄
Seiten: [1] 2 3 ... 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de