Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Blattläuse haben ein geradezu unmoralisches Vermehrungsbestreben. (Anubias)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Juni 2020, 05:49:21
Erweiterte Suche  
News: Blattläuse haben ein geradezu unmoralisches Vermehrungsbestreben. (Anubias)

Neuigkeiten:

|4|12|Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Elfenspiegel  (Gelesen 648 mal)

Spiegelelfe

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Elfenspiegel
« am: 22. März 2020, 09:05:36 »

Hallo und Guten Morgen an alle,

ich bin neu hier und freu mich, dabei zu sein. Ich liebe Pflanzen habe aber einen "schwankenden" grünen Daumen. Meine heutige Frage:Mein Elfenspiegel verblieb wie alle anderen Balkonpflanzen den Winter über draußen, da ich im April dann immer alles neu bepflanze. Nun war der Winter sehr mild und er sieht noch immer frisch und grün aus, ich glaube sogar schon Knospen zu erkennen. Soll ich ihn jetzt einfach stehen lassen oder runterschneiden in der Hoffnung, dass er neue Blüten bildet? Danke für Eure Hilfe.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19302
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Elfenspiegel
« Antwort #1 am: 22. März 2020, 09:21:57 »

Herzlich willkommen!
Bei mir ist auch einiges in den Kübeln über diesen Nichtwinter gekommen, Salvia 'Amistad' treibt aus, auch zwei Kapkörbchen treiben wieder durch.

Dein Bild ist sehr klein, da kann man nicht viel erkennen. Es sieht auf den ersten Blick aber ein wenig nach "Gestrüpp" aus. Ich würde auf jeden Fall ausputzen, vermutlich sogar ziemlich stark runterschneiden, damit die Pflanze wieder kräftig durchtreiben kann. Vielleicht lassen sich an der Basis frische Austriebe erkennen? Die würde ich dann stehen lassen.

Ergänzung: Du brauchst deine Bilder nicht zu verkleinern, das macht die Forumssoftware automatisch.
« Letzte Änderung: 22. März 2020, 09:51:34 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Spiegelelfe

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Elfenspiegel
« Antwort #2 am: 22. März 2020, 11:34:10 »

Aha, lieben Dank, dann nochmal groß:
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19302
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Elfenspiegel
« Antwort #3 am: 22. März 2020, 11:37:42 »

Ja, so sieht man schon mehr!
Ich bleibe dabei. Die alten Blütentriebe würde ich rausschneiden, die jungen stehen lassen, vor allem, wenn sie aus der Basis kommen.
Wie macht man das denn bei Elfenspiegel normalerweise in der Saison? Petunien kürze ich zwischendurch ein, dann treiben sie wieder gut durch.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11733
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Elfenspiegel (oder Elfensporn?)
« Antwort #4 am: 23. März 2020, 21:54:44 »

Willkommen, Spiegelelfe.
Du meinst wahrscheinlich Elfensporn (Diascia)?

Während der Saison kann man sie nach der Hauptblüte kräftig zurückschneiden. Dann treiben sie bei ausreichender Nährstoffversorgung neu durch und liefern ein zweites, bei Wiederholung ein drittes Mal eine schöne Vollblüte.

Ich würde Deinen Rest unterhalb der alten Blütenstände einkürzen, so dass ein geschlossenes, grünes Laubpolster bleibt. Neu topfen, vielleicht ein klein wenig tiefer in die Erde als vorher, damit sich neue Wurzeln an den unteren Triebabschnitten bilden. Einen Versuch ist es wert.

Und danke, dass Du mich an mein eigenes Exemplar erinnerst, das ich ausgepflanzt hatte. Damit werde ich genau das gleiche tun.   
« Letzte Änderung: 23. März 2020, 22:01:03 von lerchenzorn »
Gespeichert

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16866
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Elfenspiegel
« Antwort #5 am: 23. März 2020, 23:23:33 »

Es sind ja eigentlich Stauden und in GB werden einige als Gartenpflanzen verwendet, ich würde es auch wie Lerchenzorn machen.  ;)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Spiegelelfe

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Elfenspiegel
« Antwort #6 am: 24. März 2020, 09:52:03 »

Lieben Dank, es ist aber tatsächlich ELFENSPIEGEL, Nemesia ist der lateinische Name.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de