Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. November 2020, 10:58:33
Erweiterte Suche  
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Neuigkeiten:

|29|8|Ich wollte lieben, ich wollte geliebt werden. Also verliebte ich mich. Mit anderen Worten: Ich machte mich zum Narren.  Albert Camus

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6   nach unten

Autor Thema: Daumenkino – der zentrale Gartenweg  (Gelesen 6123 mal)

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9686
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #60 am: 15. Juni 2020, 19:43:38 »

Schön und entspannt sieht es aus :)
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5729
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #61 am: 15. Juni 2020, 20:14:29 »

Schön mit dem Gras voll Leichtigkeit!  :D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1622
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #62 am: 28. Juli 2020, 15:49:36 »

Juli-Bild.

Zwei Tage hatte ich je zwei Stunden die Regner in Betrieb. Das mache ich nicht oft aber es war etwas kühler und Regen war angekündigt. So lohnt es sich wenigstens und verpufft nicht gleich in Sonne und Hitze. Am Sonntag hat es denn tatsächlich kurz mal richtig geregnet, 3 mm oder so. An der Optik hat sch dadurch nicht viel geändert. Ich versuche den Garten insgesamt ohne zusätzliche Bewässerung zu halten und suche entsprechend zähe Pflanzen aus. Die neu gepflamzten Chrysanthemen denen gerade meine Hauptsorge gilt sieht man noch nicht.
Auf der Terrasse habe ich die Ritzen gesäubert, eine elende Arbeit aber auch sehr meditativ. das passiert aber maximal einmal im Jahr wenn überhaupt.
Insgesamt verändert sich hier derzeit fast nix. Das Gebüsch hinter der Bank am Ende des Weges will ich seit drei Jahren durchforsten, immer ist was Anderes dringender. Die Hostas vorne rechts machen sich gut. Striptease hat etwas Stress wegen der Trockenheit aber das wird mit der Eingewöhnung vielleicht auch noch besser. Links im Vordergrund auf der kante kommt Aster ericoides Snowflurry vielversprechend. ich glaube wenn die erst mal richtig etabliert sind wird das zur Blütezeit ein schöner Anblick. Ich hoffe nur sie übernimmt nicht komplett die Vorherrschaft.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15765
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #63 am: 28. Juli 2020, 15:52:53 »

Aster ericoides Snowflurry:
Bei mir ist sie explodiert, zuerst fand ich es noch toll, inzwischen wohnt sie woanders, aber ich drück Dir die Daumen!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9686
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #64 am: 28. Juli 2020, 17:02:18 »

Das Gras ist ein sehr schöner Blickpunkt im Beet. Welches ist das?
Und die blaugrüne Hosta im Vordergrund gibt einen tollen Fix- und Ruhepunkt.
Bei der Bildgröße und Auflösung sieht man leider keine Details. Blüht auch etwas im Beet oder ist es einfach ruhig grün? Pearl sagt ja immer so schön, dass sie spätestens jetzt das bunte Geblühe satt hat ;D.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1622
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #65 am: 28. Juli 2020, 21:57:43 »

Ach Cydora - das Gras - wenn ich nur wüsste. Ich hatte mal Panicum virgatum 'Hänse Herms'  und Sporobolus heterolepsis 'Odorous Cloud' gekauft. eines davon müsste dieses Gras sein. Oder eine Fehllieferung.

Blühen tut im Moment zB eine dunkelrote Dahlie und Rose de Resht. Die Lavendula intermedia haben auch ein paar Blüten.  :-[  Beim Durchforsten fand ich in 1 Meter Höhe drei Blüten Gaura. die habe ich jetzt im Asterndschungel mit einem Stecker markiert genau wie den Fächer Hemerocallis den ich dann zufällig daneben fand. Das Beet ist ja seit Jahren im Umbau. Ende der Bauphase nicht vor September 2025.  ;D Aber der Asterdschungel ist weitgehend dezimiert, Ersatzpflanzungen haben begonnen. In der Zwischenzeit setze ich auf Vagabunden und Asylanten: wilde Möhre, Lychnis coronaria, Consolida, Papaver somniferum ... Alles gerade weitgehend abgeschnitten rausgerissen weil verblüht. Selbst Rainfarn und Johanniskraut sehe ich derzeit als Blüherfolg.

Vom Standpunkt aus nach rechts gewendet blühen gerade die Phloxe die hier auf den Weg geflüchtet waren und sich dort so wohl fühlen dass sie vorerst bleiben. Ich versuche vorsichtig einige in ein schattiges Beet zu versetzen aber dort mickern sie dann.  :P
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Dorea

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 264
  • Anhaltend sonnig
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #66 am: 29. Juli 2020, 11:35:44 »

Wow, Ingeborg, welch eine Geschichte in nur einem Motiv stecken kann! Sehr charaktervoll und stimmig, das Ganze. Und wenn ich bedenke, unter welchen Umständen mit Entfernung und allem das betreut wurde. Da kann unsereiner, der nur vor die Haustüre stolpern muss, überhaupt nicht mitreden. Respekt!
Auf die Entwicklung Deiner 'Snowflurry' bin ich auch gespannt. Im Sand benimmt sie sich vielleicht gesittet.
Gespeichert
"Get the soil right and everything else follows."(Verence II, King of Lancre)

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1622
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #67 am: 29. Juli 2020, 15:52:29 »

Danke Dorea.

Wegen der Snowflurry macht ihr mir ja richtig Angst. Aber ich bin auch schon mit anderen Monstern zurecht gekommen.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35720
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #68 am: 29. Juli 2020, 18:52:54 »

so, liebe Ingeborg, dein Daumenkino habe ich jetzt kapiert. Gute Idee! Ich habe das mit einer der großen Eichen im Wiesengarten auch mal versucht. Bleib aber immer stecken. Am besten gefällt mir das Juni Beet mit den ausgeputzten Iris.
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

Dorea

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 264
  • Anhaltend sonnig
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #69 am: 30. Juli 2020, 09:02:02 »

Wegen der Snowflurry macht ihr mir ja richtig Angst. Aber ich bin auch schon mit anderen Monstern zurecht gekommen.

Missverständnis, ich hab sie noch nicht, aber schon ewig auf der liste. Mir fehlt nur die Mauerkrone ;)
Wenn Du sie i-wann loswerden willst, komme ich zum längst überfälligen Besuch ;D
Gespeichert
"Get the soil right and everything else follows."(Verence II, King of Lancre)

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2224
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #70 am: 30. Juli 2020, 09:19:50 »

Guten Morgen Ingeborg,

Du kannst weiter ruhig schlafen, Snowflurry wird bei Dir nicht wuchern.

Schönes Bild.

Gespeichert

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1622
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #71 am: 30. Juli 2020, 16:15:53 »

... komme ich zum längst überfälligen Besuch ;D

ja das wäre mal ne gute Sache, täte mich sehr freuen. und auch das Haus ist inzwischen ja eine Besichtigung wert.

Die Snow Flurry ist erst im Herbst gesetzt und hat sich schon ganz hübsch etabliert. Denke ich kann davon bald abgeben.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1622
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #72 am: 29. August 2020, 12:28:37 »

August Bild vom 18.08.2020 noch voll in den Hundstagen.



Es sieht immer noch genauso aus wie in den Monaten zuvor.  ::)
Die Hostas leiden inzwischen auch etwas, besonders Stritease. Aber da müssen sie durch. Bei der Bank hinten hat Lilo mal bei einem Besuch etwas geschnitten, man sieht die Bank wieder besser und die Stolperdrähte der Brombeeren sind weg. Die meisten Hemerocallis halten sich ganz tapfer nur die fulva hinten bei der Bank hat das Laub total geopfert. Zum Glück sieht man es im Bild nicht.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1622
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #73 am: 29. August 2020, 12:37:11 »



Die Bank nochmal aus der Nähe mit dem verbrannten Laub der H fulva. Das Irisbeet sah auch schon besser aus. Die Euphorbia stricta die sonst den ganzen Sommer filigran die Iris überspielt hat dieses Jahr auch die Löffel abgegeben. Ist aber eh einjährig, ich mach mir keine Sorgen um Nachwuchs. Der Hibiscus syriacus hat versucht zu blühen und die Blüten sind einfach weggeschmurgelt. Inzwischen hat es vereinzelte Nachblühten. Zum Glück sind die Hundstage Geschichte. Die Welt verharrt in der Schwerelosigkeit im Höhepunkt ihres Parabelfluges der Jahreszeiten. Die schönste Zeit im Jahr für mich. Langsam kann ich auch wieder mit Gartenarbeit weitermachen was in der Hitze nicht möglich war.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9686
Re: Daumenkino – der zentrale Gartenweg
« Antwort #74 am: 29. August 2020, 13:00:13 »

Wäre es nicht schön, den Weg mit der Bank etwas zu betonen und beide Beete links und rechts davon optisch zu verbinden, indem man Lavendelbüsche an den Rand beider Seiten den gesamten Weg entlang setzt, so wie du das vor der Bank auf der rechten Seite hast? Die neigen sich ja auch etwas in den Weg, so dass die Gerade angenehm unterbrochen würde. Du hast doch deine Lavendelsammlung, die da gut erweitert wäre 8)
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de