Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2020, 07:08:45
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Neuigkeiten:

|3|11|Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.  Chinesische Weisheit

Seiten: 1 ... 95 96 [97] 98 99 ... 107   nach unten

Autor Thema: Rosenblüten 2020  (Gelesen 52917 mal)

myroses

  • Gast
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1440 am: 14. September 2020, 22:18:48 »

Princesse Charlène de Monaco aka Duftjuwel. Im Gegensatz zur Harry Edland war die Duftprobe beim sogenannten Juwel eher schwach vielleicht war es ein Fehler vorher an der Harry zu schnuppern
Gespeichert

myroses

  • Gast
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1441 am: 14. September 2020, 22:22:52 »

Harry Edland
Gespeichert

myroses

  • Gast
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1442 am: 14. September 2020, 22:42:16 »

Crème Caramel
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15643
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1443 am: 15. September 2020, 13:18:52 »

Schöpne Blütenserie,Thorsten. ;) Im Augenblick hat man schon so eine Idee von Sommerblüte bei den Rosen.Alle wollen noch mal zeigen,wie schön sie sind.  ;)
'Lagoon'ist wirklich einzigartig mit ihren plusterigen Staubgefäßen.Auch diese unbekannte Sprayrose ist herrlich.Sowieso alle die lila sind. 8)
Von 'Morning Mist' habe ich noch nie was gehört.Ich glaube,die einfachblühenden Austin's können sich teilweise nicht so gut auf dem Markt durchsetzen.Die Leute denken bei Austins oft an fettgefüllte Kohlkopfrosen.
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15643
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1444 am: 15. September 2020, 14:21:10 »

'Mrs Oakley Fisher' alte englische TH.von 1921 wächst an einem (in meinen Augen)nicht gerade idealen ,halbschattigen Standort in 1,60m Höhe.Woanders habe ich sie noch einmal und dort mickert sie in 30cm.
Da versteh einer die Rosen. ;D
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15643
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1445 am: 15. September 2020, 14:26:46 »

'Die Welt' eine leider fast vergessene ,kräftige TH. von Kordes 1976.
Sehr spannendes Farbenspiel von rotorange hin zu rosa.Sehr robuste Rose, die täglich anders aussieht.
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15643
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1446 am: 15. September 2020, 14:30:28 »

Mal eine verhalten wachsende Louis Lens Moschatarose.(Ich habe da so manche echt fürchten gelernt :o).
'Surf Rider' liebliche ,kleine Vanillemilchgesichter. :)
Gespeichert

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 900
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1447 am: 15. September 2020, 15:14:15 »

“ Die Welt“ was für ein Name! Aber wirklich mit wunderschöner Farbgebung. Ich finde solche Farbwechsel auch immer interessant.
.
Thorsten, The Scotsman sieht aber auch sehr edel aus in diesem zarten Lavendel.
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1448 am: 15. September 2020, 16:06:51 »

no-name-floristen-rose, aus einem blumenstrauß bewurzelt, schon jahrelang in einem berliner garten bewährt, mit unheimlich intensivem duft! :D
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1449 am: 15. September 2020, 16:07:33 »

wird im aufblühen heller, duftet immer noch wie doof :D
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze."
hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15643
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1450 am: 15. September 2020, 16:11:37 »

Klasse :D Das ist doch mal ein reines Richtiggelb. ;D
Im ersten Aufgehen finde ich sie am schönsten.Da ist sie so schön in der Mitte gefältelt.
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15643
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1451 am: 15. September 2020, 19:10:16 »

Noisetterose 'Multiflore de Vaumarcus'.
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15643
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1452 am: 15. September 2020, 19:16:37 »

'Wild Rover'hat einen merkwürdigen Rotton.Irgendwie Blau-und Gelbanteile gleichzeitig.
Gespeichert

myroses

  • Gast
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1453 am: 15. September 2020, 23:52:57 »

'Mrs Oakley Fisher' alte englische TH.von 1921 wächst an einem (in meinen Augen)nicht gerade idealen ,halbschattigen Standort in 1,60m Höhe.Woanders habe ich sie noch einmal und dort mickert sie in 30cm.
Da versteh einer die Rosen. ;D

Sehr schönes Foto
Gespeichert

myroses

  • Gast
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #1454 am: 15. September 2020, 23:53:58 »

no-name-floristen-rose, aus einem blumenstrauß bewurzelt, schon jahrelang in einem berliner garten bewährt, mit unheimlich intensivem duft! :D

Sehr schöne Blütenform & Farbe
Gespeichert
Seiten: 1 ... 95 96 [97] 98 99 ... 107   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de