Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. September 2020, 18:52:03
Erweiterte Suche  
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|24|10|Die Verstellung hilft unter Leuten, denen wir ähnlich sind, nichts. (Jean Paul)

Seiten: 1 ... 21 22 [23] 24 25 ... 100   nach unten

Autor Thema: Rosenblüten 2020  (Gelesen 47178 mal)

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 861
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #330 am: 31. Mai 2020, 22:38:58 »

@ polluxverde,
Wouhhh die wird ja ganz schön groß,  :-X mal sehn wie sie mit dem Kübel zurecht kommt  8)
derzeit blüht sie wie eine Irre, mit einem himmlischen schweren Rosenduft,
ich werd ihr jetzt gleich mal alle abgeblühten abschneiden und warten was dann passiert.
Sie sitzt in einem Plastikmistkübel möglichst hoch und schmal war für mich die Devise.
Hoffe das das Plastik nicht irgendwelche Gifte abgibt, :-\
bislang, war das für sie noch kein Problem, allemal sie sitzt seit Herbst 2019 (wurzelnackt gekauft) dort drin, bitte haltet die Daumen!

Danke herzlich, Polluxverde für dein Foto! Und für deine lieben Ratschäge, ja, daweil muss ich ja noch nicht wirklich schneiden
das wird wohl schon noch kommen?
Lg susanneM
« Letzte Änderung: 31. Mai 2020, 22:41:31 von susanneM »
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8161
  • im saarland dehemm
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #331 am: 01. Juni 2020, 11:18:33 »

susanne, du hast die rose nicht direkt in das bauchige gefäss gesetzt? hattest du bedenken?
sieht jedenfalls herrlich aus, und sie wird sich bestimmt harmonisch entwickeln.
pollux, schöne bilder mit tollen rosen in einem herrlichen garten :D
Gespeichert

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 861
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #332 am: 01. Juni 2020, 14:08:22 »

@  kaieric!
Nein, ich hab sie nicht in den Topf direkt gesetzt, weil ich den riesigen Topf im Winter auf Holz aufbocke
und möglichst wasserdicht einpacke, der Plastiktopf  mit der Rose kommt irgendwo halbwegs geschützt im Freien aufgestellt, Jacq.C sollte ja eigentlich winterfest sein, oder?

Tja und da hab ich auch gleich noch eine alte Namenlose ist sicher mehr als 80 Jahre alt,
steht am Zaun und hat sich nach vielen Jahren wieder erholt. Dort standen ursprünglich  4. verschiedene.
Trotz Absperrung bei der Genralsanierung des Hauses Ende der 80-iger Jahre
dürften die Bauarbeiter irgendwelche Chemikalien dorhin geschüttet haben.  :-X
3 von diesen wunderschönen Alten sind nach Abschluss der Bauarbeiten eingegangen. :'(

Sie ist die Letzte. Blüht nur einmal hat einen ganz feinen "Altrosenduft", Triebe sind rot und die Blüten sind ungef. 5-8cm groß.



   

Ich muss den Namen nicht unbedingt wissen, ist halt nur eine schöne Erinnerung an meine Großeltern

liebe Grüße susanneM


Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

Helene Z.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1618
  • zw. Harz und Heide |7b|53m|Sand|
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #333 am: 01. Juni 2020, 23:28:29 »

Wenn ich es richtig erinnere, ist dies 'Alfred Colomb' - ein bisschen verknautscht ...
Gespeichert

Helene Z.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1618
  • zw. Harz und Heide |7b|53m|Sand|
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #334 am: 01. Juni 2020, 23:30:47 »

... diese stand schon unbenannt als Steckling im elterlichen Garten  :)
Gespeichert

Helene Z.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1618
  • zw. Harz und Heide |7b|53m|Sand|
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #335 am: 01. Juni 2020, 23:32:35 »

Und nochmal 'Louise Odier', die bis in die Felsenbirne rankt  :D
Gespeichert

Lavender

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 170
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #336 am: 02. Juni 2020, 10:40:09 »

 :)meine Aicha......hat schon Mitte Mai angefangen zu blühen.............
Gespeichert
rosige Grüße  elma

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15383
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #337 am: 02. Juni 2020, 18:01:15 »

Susanne,Was ist es denn für eine Art?Kletterrose,Strauchrose oder vielleicht Chinarose?Das Laub sieht ja ziemlich modern aus.

Lavender  ,Aicha mit den großen Schalen mag ich auch sehr. :D
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15383
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #338 am: 02. Juni 2020, 18:05:21 »

Ich war heute ganz begeistert von Rugosa Hybride 'Mme.Tiret' So schön prall sieht sie aus und duftet himmlisch.
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15383
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #339 am: 02. Juni 2020, 18:14:01 »

Auch 'Madame Grégoire Staechelin'duftete in der Sonne deutlich.Anmanchen Tagen ist der Duft nur mäßig streichend vorhanden.
Kletternde Teehybrde von P.Dot Spanien 1929.Blüht leider nur einmal.Sie wird auch 'Spanish Beauty'genannt.
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15383
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #340 am: 02. Juni 2020, 18:17:02 »

Fundrose,die unter dem Arbeitsnamen 'Rose aus Trems'läuft.Einmalblühend und ein Riesentrumm.
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15383
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #341 am: 02. Juni 2020, 18:20:26 »

Und noch eine Gallicafundrose .Auch sehr groß und üppig blühend.Schöner Duft
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15383
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #342 am: 02. Juni 2020, 18:26:00 »

 'Nevada' Rosa moyesii ,auch von Pedro Dot.Ich liebe diese großen ,halbgefüllten Blüten.
Gespeichert

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9995
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #343 am: 02. Juni 2020, 18:44:14 »

Francois de Juranville
 

Cornelia


Ritausma
 

Hoffmann von Fallersleben
 
Gespeichert

susanneM

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 861
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Rosenblüten 2020
« Antwort #344 am: 02. Juni 2020, 19:29:16 »

Susanne,Was ist es denn für eine Art?Kletterrose,Strauchrose oder vielleicht Chinarose?Das Laub sieht ja ziemlich modern aus.

Lavender  ,Aicha mit den großen Schalen mag ich auch sehr. :D
Liebe Nova Liz, ja sie hat eindeutig Kletterpotenial. Sie macht  nach der Blüte aber auch im Frühjahr lange Triebe.
Und ich weiß, dass sie schon da war, als ich 9 war (also vor 62 Jahren nicht weiter sagen ;D  ;) )
Sie ist Mehltauanfällig, weniger für die andren Unbillen. Das Laub ist relativ klein, aber sei sicher ich geh amal der nach der Aicha schaun,
dank dir jedenfalls herzlich für deine Mühe
liebe Grüße susanneM
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne
Seiten: 1 ... 21 22 [23] 24 25 ... 100   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de