Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. August 2020, 20:25:15
Erweiterte Suche  
News: Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)

Neuigkeiten:

|27|6|Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Einjährige ? Was sind das?  (Gelesen 1958 mal)

Fionelli

  • Gast
Einjährige ? Was sind das?
« am: 12. Dezember 2003, 21:07:31 »

Hallo,
eine doofe Frage...was sind einjährige Stauden?
Stauden - perennierend ...immer wiederkehrend, unverwüstlich
..oder sind Sommerblumen damit gemeint? ???
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2003, 21:56:50 von Nina »
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15290
    • garten-pur
Einjährige ? Was sind das?
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2003, 21:24:36 »

Hallo Fionelli,

Einjährige (oder auch Anuelle) sind Pflanzen, die von der Keimung über Blüte/Samenproduktion und absterben innerhalb eines Jahres alles über die Bühne bringen. ;)

Kapuzinnerkresse gehört da z.B. dazu.

Zweijährige im Gegensatz dazu treiben im ersten Jahr nur Blätter und blühen dann im zweiten Jahr.
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2003, 21:57:25 von Nina »
Gespeichert

Caracol

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Live your dreams!
    • Nicht der Rede wert
Re:Einjährige ? Was sind das?
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2003, 21:30:02 »

Hallo Fionelli,
Schön dich hier zu treffen. Magst du auch ne Brezel?
Warst du schon in Cimi's Rätselbude?

Woher hast du denn den Begriff. Klingt so nach schwarzem Schimmel, nicht? Halte ich schlichtweg für unmöglich, da Stauden eben gerade nicht einjährig, sondern mehrjährig sind.

Könnte mir allerdings vorstellen, dass es Mehrjährige sind, die aber meist nur als Einjährige eingesetzt werden. z.B. Verbena bonariensis ist in meinem Staudenbuch verzeichntet, aber mit dem Hinweis "meist als Einjährige gezogen und verwendet"

« Letzte Änderung: 12. Dezember 2003, 21:57:38 von Nina »
Gespeichert
Klimazone 8b - Südengland - 60m ü. NN

Fionelli

  • Gast
Re:Einjährige ? Was sind das?
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2003, 21:44:23 »

Ja, eine Brezel nehme ich gerne *mümmel*
Cimicifugas Rätsel ist mir zu schwer :-\
Na, einjährige Stauden ("schwarzer Schimmel" ;D) steht da oben.
Will ja nicht kleinlich sein, aber vielleicht besser nur als Einjährige bezeichnen?
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2003, 21:58:03 von Nina »
Gespeichert

Iris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2081
  • Hojotohoooo!
    • www.iris-ney.de
Re:Einjährige ? Was sind das?
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2003, 21:47:56 »

Einjährige sind - wie Nina und Caracol schon sagen - Pflanzen, die nach einem Jahr über den Winter absterben, sich aber häufig vorher noch schnell versamen. Ebenso können sie, statt sich zu versamen, vorher schnell noch ein Tochterkindel oder so etwas produzieren. Bei Einjährigen stirbt aber die Mutterpflanze ab.

Zweijährige werden häufig als Stauden verkauft (Stauden sind aber mehr als zweijährig), weil der Kunde es nicht merkt.

Liebe Grüße!
Iris
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2003, 21:58:31 von Nina »
Gespeichert
Was juckt es die Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr kratzt?

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5398
Re:Einjährige ? Was sind das?
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2003, 21:48:10 »

Nein, du bist nicht kleinlich, Fionella. Da gehört wirklich ein Komma hin und es miuss groß geschrieben werden. ;)

Da gibt es bestimmt noch mehr zu entdecken, was noch nicht so richtig hinhaut. Wir arbeiten dran. :)

Lieben Gruß
Silvia
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2003, 21:59:05 von Nina »
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15290
    • garten-pur
Re:Einjährige ? Was sind das?
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2003, 21:56:10 »

Ich "entferne" dann mal das Wort Staude oben, damit es nicht so komisch aussieht. ;)
« Letzte Änderung: 12. Dezember 2003, 21:58:49 von Nina »
Gespeichert

Fionelli

  • Gast
Re:Einjährige ? Was sind das?
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2003, 22:01:07 »

 :)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de