Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Juli 2020, 21:10:25
Erweiterte Suche  
News: Hier fühl ich mich wohl, ihr seid genauso verrückt wie ich. (Katrinchen in einem Hepatica-Thread)

Neuigkeiten:

|1|10|Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume , dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (finnisches Sprichwort)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 54   nach unten

Autor Thema: Taglilien 2020  (Gelesen 16292 mal)

Schneerose100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1307
Re: Taglilien 2020
« Antwort #15 am: 01. Mai 2020, 18:36:33 »

Vorfreude auf die Tagliliensaison 2020. :)

Brunette
Gespeichert
Der Langsamste,
der sein Ziel nicht aus den Augen verliert,
geht noch geschwinder als jener,
der ohne Ziel umherirrt.

Gotthold Ephraim Lessing

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14243
Re: Taglilien 2020
« Antwort #16 am: 01. Mai 2020, 19:18:51 »

Die hat ja üppig angesetzt.  :D
Ich bin wegen Apriltrockenheit und anderer Arbeiten nicht zum Düngen gekommen.Bin mal gespannt. ;)
Gespeichert

Sharion

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Taglilien 2020
« Antwort #17 am: 01. Mai 2020, 19:31:32 »

Wow, das sind wirklich schön einige Stiele  :)
Hier ist weiterhin noch nicht viel in der Richtung zu sehen, mit Düngen war dieses Jahr hier auch nicht viel, nur teilweise in den Töpfen.
Gespeichert
Wer denkt, er hat ausgelernt,  hat das Leben verlernt.

M.K

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 615
  • Niedersachsen, 8a, 60m ü. NN
Re: Taglilien 2020
« Antwort #18 am: 01. Mai 2020, 20:18:45 »

So jetzt habe ich den neuen Faden auch gefunden. Meine erste Blüte.
Gespeichert
Pflanzen machen froh!

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6454
  • inzwischen 83 :-)))
Re: Taglilien 2020
« Antwort #19 am: 02. Mai 2020, 18:44:07 »

H. minor schiebt viele Stängel.
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

Schneerose100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1307
Re: Taglilien 2020
« Antwort #20 am: 03. Mai 2020, 09:35:29 »

Die hat ja üppig angesetzt.  :D
Ich bin wegen Apriltrockenheit und anderer Arbeiten nicht zum Düngen gekommen.Bin mal gespannt. ;)

Ja! :)

Gedüngt hab ich heuer nicht alle, nur die teureren Sorten.

Muß die nächsten Tage die Nachtemperatuten im Auge behalten.
Im Vorjahr hatten wir am 07.05. -6°, da sind alle Knospen erfroren. :o
Gespeichert
Der Langsamste,
der sein Ziel nicht aus den Augen verliert,
geht noch geschwinder als jener,
der ohne Ziel umherirrt.

Gotthold Ephraim Lessing

Schneerose100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1307
Re: Taglilien 2020
« Antwort #21 am: 03. Mai 2020, 09:39:53 »

Wow, das sind wirklich schön einige Stiele  :)
Hier ist weiterhin noch nicht viel in der Richtung zu sehen, mit Düngen war dieses Jahr hier auch nicht viel, nur teilweise in den Töpfen.

Danke!

Die Femme Osage und die Widform  lilioasphodelus, haben je  einen Stengel, mehr ist auch nicht in Sicht.
Gespeichert
Der Langsamste,
der sein Ziel nicht aus den Augen verliert,
geht noch geschwinder als jener,
der ohne Ziel umherirrt.

Gotthold Ephraim Lessing

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2727
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Taglilien 2020
« Antwort #22 am: 11. Mai 2020, 10:13:06 »

Wie frostempfindlich sind Hemerocallis-Knospen?
Thumbelina steht im Topf am Fenster am Fenster. Über Nacht reinholden oder nicht?
Gespeichert

Sharion

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Taglilien 2020
« Antwort #23 am: 11. Mai 2020, 22:45:11 »

Wie frostempfindlich sind Hemerocallis-Knospen?
Thumbelina steht im Topf am Fenster am Fenster. Über Nacht reinholden oder nicht?

Nabend.

Habe letztes Jahr 2 Blütenstängel verloren, nachdem es erst kräftig geregnet hatte und dann die Temperaturen nochmal absackten. Die 2 Stängel wurden danach matschig.
Ob das jetzt aber an der Kombination lag oder nur der Temperatur kann ich nicht sagen. Der Rest an Blütenstängeln hatte das aber ohne erkennbare Probleme überstanden.

Würde aber persönlich keine Taglilie über Nacht in die Wohnung holen, stelle auch im Winter nur einen Teil der Töpfe auf Styropor. Der Großteil muss so über die kalte Jahreszeit kommen. Wobei dass rein holen bei uns wegen der Giftigkeit für die Katzen auch so keine Option wäre.

Kenne die Sorte jetzt nicht, lt. Google ist die Dormant und somit nicht ganz so empfindlich wie Immergrüne. Bezweifle allerdings dass sich das Winterlaubverhalten 1zu1 auf Blütenstiele umlegen lässt. Eine der 2 eingangs genannten war ebenfalls Dormant.
Einfluss wird auch haben wie groß der Topf ist, wie lange die Taglilie schon darin wächst, wie hoch der Stiel schon aus dem Laub gewachsen ist und ob der Standort vorm Fenster windgeschützt ist oder nicht. Lässt sich daher von meiner Seite aus nicht wirklich eindeutig beantworten, sorry.
Gespeichert
Wer denkt, er hat ausgelernt,  hat das Leben verlernt.

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2727
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Taglilien 2020
« Antwort #24 am: 11. Mai 2020, 23:03:10 »

Danke für die ausführliche Antwort Sharion.  :D
Also wos gwieß waß ma net; dann stelle ich den Topf (sie wächst seit zwei Jahren darin, ca 25 x25cm,20 tief) über Nacht in den ungeheizten Flur und schmeiße sie morgen früh wieder raus. ;)
Die Katzen kommen da jetzt nicht ran, 2 Blütenstiele sind schon recht hoch, kurz vorm Öffnen.
« Letzte Änderung: 11. Mai 2020, 23:13:16 von häwimädel »
Gespeichert

Sharion

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Taglilien 2020
« Antwort #25 am: 12. Mai 2020, 22:27:44 »

Heute mal auf Balkon nach dem rechten geschaut. Die ersten zur Hauswand gerichteten Sämlinge fangen an zu treiben. Wärmeabgabe der Klinker scheint wohl zu gefallen  :D
Gespeichert
Wer denkt, er hat ausgelernt,  hat das Leben verlernt.

Sharion

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Taglilien 2020
« Antwort #26 am: 12. Mai 2020, 22:29:20 »

Und generell ist der Balkon so langsam ausgereizt. 6 13er Einzeltöpfe kommen noch in die Schale, dann ist Schicht  ;)
Gespeichert
Wer denkt, er hat ausgelernt,  hat das Leben verlernt.

Sharion

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 434
Re: Taglilien 2020
« Antwort #27 am: 12. Mai 2020, 22:29:56 »

Und andere Blickrichtung
Gespeichert
Wer denkt, er hat ausgelernt,  hat das Leben verlernt.

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4934
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Taglilien 2020
« Antwort #28 am: 13. Mai 2020, 13:20:04 »

Diskussionsstoff Golden Zebra

Gespeichert
Gruß Arthur

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16320
  • berlin|7a|42
Re: Taglilien 2020
« Antwort #29 am: 13. Mai 2020, 13:50:21 »

warum diskussionsstoff? schick!
Gespeichert
pro luto esse

moin
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 54   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de