Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Juli 2020, 12:02:31
Erweiterte Suche  
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Saftkugler  (Gelesen 384 mal)

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 732
    • Das Sollingschaf
Saftkugler
« am: 16. Mai 2020, 10:58:18 »

Im Garten ist diese Spezies zwar auch reichlich vorhanden, aber nicht wirklich ein Problem. Die Amseln und Stare kennen und schätzen sie. Aber im Gewächshaus  :-X machen die Hunderte leider niemandem Spaß. Jede Kohlpflanze vom Radieschen bis zum Butterkohl ist angefressen. Habt Ihr außer Lockblättern vielleicht noch zündende Ideen, wie ich die minimieren könnte? Ehrlich gesagt lassen wir sogar ungern die Tür offen, weil die Nachbarkatzen so gerne ins Gewächshaus scheißen. Das schließt gefierderte Helfer aus. Dann doch lieber Saftkugler  :P
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8759
    • Meriangaerten.ch
Re: Saftkugler
« Antwort #1 am: 16. Mai 2020, 23:10:58 »

Tiere mit soch poetischen Namen können nicht böse sein.
Kannst du eine Art Drahtgeflecht vor die untere Türhälfte stellen, um die Katzen abzuhalten?
Gespeichert
Alle Menschen werden Flieder
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de