Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nur wer im Wohlstand lebt, schimpft auf ihn. (Ludwig Marcuse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juni 2020, 07:40:20
Erweiterte Suche  
News: Nur wer im Wohlstand lebt, schimpft auf ihn. (Ludwig Marcuse)

Neuigkeiten:

|5|5|Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund. (arabisches Sprichwort)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte  (Gelesen 1151 mal)

Kilian

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
Re: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte
« Antwort #15 am: 21. Mai 2020, 09:11:07 »


Ich bin Realist mit Sofortvollzug:
Geißblatt weg - Läuse weg.

Ich habe mehrere Geißblatt-Pflanzen
In einem Falle habe ich das nun auch gemacht
Gespeichert

Kilian

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
Re: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte
« Antwort #16 am: 21. Mai 2020, 11:01:07 »

Ich habe nun mal nachgeschaut, wie die Mittel heißen, die ich verwende.
Es sind:

Spruzit AF Schädlingsfrei
und:
Celaflor Schädlingsfrei CAREO

Doch ungesehen haben wohl winzig-kleine Blattläuse - oder sonst ein Schädling - ihr Zerstörungswerk schon getan. Und Jede Hilfe kommt zu spät ....
Blattäuse selber sind an der Pflanze nicht (mehr) zu sehen.

Oder gibt es etwas, was man noch tun könnte, um die Blüte doch noch zu retten?
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2695
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte
« Antwort #17 am: 22. Mai 2020, 08:31:57 »

...
Nun sieht man noch kleine Überreste davon, wie sehr kleine Krümel.
Doch Blütenkelche und Blütenknospen sind merkwürdig vertrocknet und verkrüppelt.
Es kommt wohl zu keiner Blüte mehr.
...
Falls die "Krümel aussehen wie im angehängten  Bild handelt es sich um die Ausscheidungen der Blattläuse, Honigtau.
.
Mein (zu sonnig und trocken stehendes  :-[) 'American Beauty' hat auch jedes Jahr viele Läuse. Die verkrüppelten trockenen obersten 40cm halte ich für einen Spätfrostschaden. Auf den Honigtau setzt sich irgendwann ein Rußpilz, dann kommt im Laufe des Sommers Mehltau. Das ist aber erst seit den letzten trockenen Jahren so.
Im Herbst blüht es dann recht schön.  ;)
Gespeichert
Im Urlaub kann ich endlich mal das machen, was ich schon immer nicht machen wollte

Kilian

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
Re: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte
« Antwort #18 am: 22. Mai 2020, 16:00:24 »



Im Herbst blüht es dann recht schön.  ;)

Du meinst also, es besteht noch Hoffnung? :)
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2695
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte
« Antwort #19 am: 22. Mai 2020, 22:23:09 »

Hoffnung besteht grundsätzlich immer.  ;)
Ich weiß jetzt nicht, welches Geißblatt Du hast und ob alle im Herbst blühen. Aber immer wenn es am schlimmsten ist, und ich denke dass ich es keinen Tag länger aushalte, sehe ich die ersten Schweb- und Florfliegenlarven. Schlupfweespen und Marienkäfer sind unterwegs, Larven wird es bald geben. O.k. die Meisen fehlen heuer, ist es eben ein gutes Futterjahr für die anderen. Irgendwas ist immer. Gegen Blattläuse unternehme ich nichts. Spritze ich sie mit dem Schlauch ab, tragen die Ameisen sie wieder hoch. Also wozu das Ganze?
.
Geißblätter sind bekannte Lausmagneten.

Ich bin Realist mit Sofortvollzug:
Geißblatt weg - Läuse weg.
.
Das ist zu einfach. Hast Du nicht auch Holunder? Sag bloß der hat bei Dir keine Läuse? Oder Holunder auch weg? Rosen - weg, Salat - weg, usw.?  ;)
Gespeichert
Im Urlaub kann ich endlich mal das machen, was ich schon immer nicht machen wollte

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4813
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte
« Antwort #20 am: 24. Mai 2020, 02:04:39 »

"......Das ist zu einfach. Hast Du nicht auch Holunder? Sag bloß der hat bei Dir keine Läuse? Oder Holunder auch weg? Rosen - weg, Salat - weg, usw.? ...."

Ja, im Grunde ist das bei uns so:
Ausläufer, Aussamer, Umfaller, Schneckenmagneten, Wassergierige, Mehltaukandidaten, Kurzlebige:

Raus damit.
Es gibt vielleicht 5 Ausnahmen, wie der Bambus unter Dach, Läuse werden so nicht abgeregnet, aber er steht da wichtig. Clematis müssen wir anfangs noch wenige aufbinden. Ach ja, einen Irisstängel hab ich gestützt, wegen dem Wind derzeit.

Sonst fällt mir jetzt nichts ein, die anderen sind entweder gehäckselt oder kompostiert.
Es bleiben Tausende Pflanzenarten und Sorten übrig.
Ich kann im Sommer 2 Wochen in Urlaub fahren ohne Gießdienst, möglicherweise sind es dann weniger Pflanzen, nur mehr 29995 Stck. ;-)
Winterschutz gibt es keinen, Töpfe in den Keller derzeit einer, und das ist unsicher.
Holunderläuse: Da wo er steht, spielen sie keine Rolle, Holunder kräuselt nicht.

ICH habe einen Garten und nicht der Garten mich.
« Letzte Änderung: 24. Mai 2020, 02:07:06 von Starking007 »
Gespeichert
Gruß Arthur

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5334
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte
« Antwort #21 am: 24. Mai 2020, 07:42:14 »

Läuse sind jedes Jahr dran, es blüht aber trotzdem
Gespeichert
LG Heike

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4813
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte
« Antwort #22 am: 24. Mai 2020, 18:18:41 »

Hab vergessen,
Akzeptanz ist Maßnahme Nr. 1.
Gespeichert
Gruß Arthur

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16239
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte
« Antwort #23 am: 24. Mai 2020, 19:29:54 »



ICH habe einen Garten und nicht der Garten mich.

Das ist der Idealfall eines reifen Gärtners in einem reifen Garten. Strebe ich auch an.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34890
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte
« Antwort #24 am: 25. Mai 2020, 12:41:32 »

Akzeptanz ist Maßnahme Nr. 1.
:-* ich werd verrückt und fall vom Stuhl, wenn ich nicht im Bett läge. Was für eine durchdringende Weisheit und dann auch noch diese ultimative Formulierung! Am frühen Morgen das erste, was ich lese! Radikale Akzeptanz! So machen wir das!  ;D
Gespeichert
“Why leave behind the seat in your own home to wander in vain through the dusty realms of other lands?” Dogen zitiert von Susan Moon - lange vor COVID-19

scienceploitation - Ausbeutung und Missbrauch von Wissenschaft - Timothy Caulfield 27. April 2020 in Nature

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6795
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Blattläuse schädigen die Geißblatt-Blüte
« Antwort #25 am: 25. Mai 2020, 12:45:59 »

Somit akzeptiere ich das 12:41 Uhr früher Morgen ist.  ;D
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de