Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Juli 2020, 14:10:29
Erweiterte Suche  
News: Ich plädiere ganz entschieden für: heitere Gelassenheit in jeder Lebenslage vor allem in "internetten"...  ;) (RosaRot)

Neuigkeiten:

|3|4|Jäten ist Zensur an der Natur.  (Oskar Kokoschka)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Pflanzidee für eine Gebäudewand  (Gelesen 1173 mal)

Arachne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 751
Pflanzidee für eine Gebäudewand
« am: 22. Mai 2020, 15:20:09 »

Seit Jahren grüble ich, was ich mit dieser Garagenseitenwand anfangen kann.
Wie man sieht, schlägt hier meine Schlampigkeit zu: da ist viel Platz, die Geräte brauch ich sowieso bald wieder, wozu also erst wegräumen, stell ich mal kurz hier ab.  :-[ Leider der direkte Sichtbereich meines Morgenzimmers.
Es ist eine Doppelgarage, der Nachbar hat die linke Seite, an der er Wilden Wein gepflanzt hat. Der bewächst auch schön die Giebelseite meiner Garagenhälfte, die Seite mit dem Bewegungsmelder (Südwestseite).
Hinten um die Ecke, die hintere Giebelseite (Nordost) ist seit ein paar Jahren mit der Kiwi Julia bewachsen, funktioniert wunderbar. Bleibt die Südostseite. Der Busch zwischen der Garagenseitentür und der hinteren Gebäudeecke ist der dazugehörige Romeo, steckt Sonne und harten Schnitt gut weg und soll nun als Belohnung für sein Wohlverhalten ein Drahtseilspalier bekommen und auch höher werden dürfen.
Bleibt noch die große Wandfläche um das dunkle Fenster: Südostseite, viel Wärme und Knallsonne, Schattenwurf des Hauses beginnt ab Mittag am Gartentor und breitet sich dann langsam über die ganze Fläche aus.
Auch hier ein Spalier anzubringen, wäre kein Problem. Aber was pflanzen? 4 Weinstöcke, viele Clematis und etliche Rosen sind schon im Garten vorhanden.
Dieser kahle Raum ist eindeutig nichts für jemanden, der sich über üppige, ja auch dschungelartige  Gartenverhältnisse freut.
Was könnte da seinen Platz finden?
Gespeichert
Drinnen die Kammern und die Gemächer,
Schränke und Fächer flimmern und flammern.
Alles hat mir unbezahlt Schmetterling mit Duft bemalt. (F. Rückert)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6339
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #1 am: 22. Mai 2020, 20:06:29 »

Hier in der Gegend sehe ich immer wieder mal eine Trompetenblume (Campsis radicans), die sorgt für üppiges, tropisches Flair, das klingt doch nach dem, was Du Dir für so eine Ecke vorstellen könntest?
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Ekwisetum

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #2 am: 22. Mai 2020, 20:31:39 »

Kletterhortensie vielleicht?
Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2168
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #3 am: 27. Mai 2020, 16:45:51 »

Campsis radicans braucht viel mehr Platz, als da ist! Kriecht unter Dachziegel - eigene Erfahrung!
Marille als Spalier?
Gespeichert
Ciao
Helga

Nox

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 733
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #4 am: 27. Mai 2020, 23:31:59 »

Ich sehe irgendwie keine offene Erde, der befestigte Weg geht doch direkt bis zur Wand ?
Gespeichert

Arachne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 751
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #5 am: 27. Mai 2020, 23:57:49 »

Der Weg ist 3 Platten á 50 cm breit. Es ist problemlos möglich, eine oder auch mehrere Platten direkt an der Wand herauszunehmen und den Sand gegen Erde auszutauschen. Hinten bei der Minikiwi Romeo, die man im Foto sieht, habe ich das schon gemacht.
Gespeichert
Drinnen die Kammern und die Gemächer,
Schränke und Fächer flimmern und flammern.
Alles hat mir unbezahlt Schmetterling mit Duft bemalt. (F. Rückert)

Arachne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 751
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #6 am: 28. Mai 2020, 00:07:08 »

Eine Marille steht schon an der Hauswand (gleiche Himmelsrichtung) und gedeiht dort gut. Dieses Jahr erstmalig etwas Moniliabefall.
Es wäre möglich, an der Garagenwand ein (Drahtseil-)Spalier zu befestigen.
Ein Selbstklimmer - wilder Wein - ist schon an der Garagenfront.
Gespeichert
Drinnen die Kammern und die Gemächer,
Schränke und Fächer flimmern und flammern.
Alles hat mir unbezahlt Schmetterling mit Duft bemalt. (F. Rückert)

fips

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2399
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #7 am: 28. Mai 2020, 00:14:15 »

Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4938
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #8 am: 28. Mai 2020, 07:19:59 »

Staudenbeet an der Wand, ein paar Kletterer

+ Geräteschuppen?!

Notfalls Schiebetore an ner Schiene am Dachvorsprung.
Gespeichert
Gruß Arthur

agarökonom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 924
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #9 am: 28. Mai 2020, 07:34:43 »

Staudenwicken an einem Gerüst aus Stahlseilen sollte gut gehen.  Blüte ab Sommermitte , überschaubar in der Höhe und hart im Nehmen
Gespeichert
Nutztierarche

Arachne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 751
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #10 am: 28. Mai 2020, 09:31:13 »

… ein paar Kletterer ...
Das eben ist die Frage... Welcher?

Gespeichert
Drinnen die Kammern und die Gemächer,
Schränke und Fächer flimmern und flammern.
Alles hat mir unbezahlt Schmetterling mit Duft bemalt. (F. Rückert)

Arachne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 751
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #11 am: 28. Mai 2020, 10:11:34 »

Staudenwicken an einem Gerüst aus Stahlseilen sollte gut gehen.  Blüte ab Sommermitte , überschaubar in der Höhe und hart im Nehmen
Ähnliches hatte ich mir als Einstieg auch schon überlegt:  Prunkbohnen mit roter Blüte und etwas zu ernten gibt es auch.
Da hier tagsüber zwei (Russen-)Kaninchen frei im Garten herumlaufen, habe ich den Gedanken allerdings schnell wieder verworfen. Das Gemüsebeet ist hier eingezäunt. Bohnen, Erbsen, Salat, … haben sie zum Fressen gerne. Wicken würden sie wahrscheinlich unter: "Sind wie Erbsen zu behandeln."einsortieren.  ;)
Gespeichert
Drinnen die Kammern und die Gemächer,
Schränke und Fächer flimmern und flammern.
Alles hat mir unbezahlt Schmetterling mit Duft bemalt. (F. Rückert)

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1163
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #12 am: 28. Mai 2020, 10:36:56 »

Was spricht denn gegen das Dreamteam Kletterrose/Clematis?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Arachne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 751
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #13 am: 28. Mai 2020, 12:12:48 »

Für dieses Dreamteam spricht alles... Deswegen sind die Doppelstabmattenzäune, die an 2 Seiten des Gartens sind, jetzt mit mehr als 12 verschiedenen Clematissorten der Schnittgruppen 2 und 3 bepflanzt worden. Schnittgruppe 2 nur am Nordostende des Gartens (macht den Zaun etwas "dicht" gegen Wind), Schnittgruppe 3 auf der Südostseite. Und Rosen von Kleinstrauchgröße bis Kletterrose sind auch reichlich vorhanden.                                                                                                  Für diese Wand suche ich schon etwas ausgefallenes.
Bild nachgeliefert. Zaun Nordostseite. Ein Stück rechts davon wächst noch die Walenburg. Müsste eigentlich Wallenburg heißen :-X
« Letzte Änderung: 28. Mai 2020, 13:48:46 von Arachne »
Gespeichert
Drinnen die Kammern und die Gemächer,
Schränke und Fächer flimmern und flammern.
Alles hat mir unbezahlt Schmetterling mit Duft bemalt. (F. Rückert)

Arachne

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 751
Re: Pflanzidee für eine Gebäudewand
« Antwort #14 am: 29. Mai 2020, 23:21:38 »

Lonicera x tellmanniana oder L. 'Goldflame'?
Dem werde ich sicher noch nachgehen, gucken ob es andere Farben gibt. So etwas wie dunkelpurpurrote Blüten, die aus grünem Laub lugen, das fände ich genial...
Gespeichert
Drinnen die Kammern und die Gemächer,
Schränke und Fächer flimmern und flammern.
Alles hat mir unbezahlt Schmetterling mit Duft bemalt. (F. Rückert)
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de