Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Juli 2020, 06:04:40
Erweiterte Suche  
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)

Neuigkeiten:

|13|4|Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: nephro ex boston: nephrolepis exalta oder doch was anderes?!  (Gelesen 807 mal)

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16331
  • berlin|7a|42

wieder ist es passiert, ich kam nicht daran vorbei. :-\

vor dem blumenladen waren straßenseits diverse pflanzen aufgetürmt, es war feierabend und der junge asiate absolvierte die letzte gießrunde vor dem einräumen...

eine mächtige ampelpflanze geriet in meinen fokus: ein glänzend-breitfiedriger farn, weitgreifend, dunkelgrün, grob und doch elegant, von fester substanz, ungewöhnlich...

geguckt, gefragt, gekauft – der musste mit. gegenwert etwa viermal billig mittagstisch. 8) ;)

aber was eigentlich habe ich nun da?! :o ???

kulturhinweise waren: zimmerkultur, wöchentlich tauchen, nicht (nur) gießen.

auf dem topf klebte ein etikett mit pflanzenpass, der aber nur teilweise zu mir sprach: nl/d, nephro ex boston, der strichcode führte ins digitale nichts.

also wohl ein in den niederlanden zum verkauf in deutschland produzierter farn, der sich unter nephrolepis exaltata 'bostoniensis' vermarkten lässt...

nur leider passen beschreibungen und netzbilder nicht zu dem badewannenfüllenden monster hier?!
« Letzte Änderung: 30. Mai 2020, 00:38:30 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2062
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: nephro ex boston: nephrolepis exalta oder doch was anderes?!
« Antwort #1 am: 30. Mai 2020, 09:23:41 »

Moin,

Nephrolepis dürfte zumindest passen. Ob es der Boston-Farn N. exaltata pur ist oder gekreuzt mit anderen Nephrolepis-Arten, kann man nicht erkennen. Sori hat der noch keine?

 :)
Michael
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16331
  • berlin|7a|42
Re: nephro ex boston: nephrolepis exalta oder doch was anderes?!
« Antwort #2 am: 30. Mai 2020, 15:16:02 »

doch, hat er: von oben...
Gespeichert
pro luto esse

moin

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16331
  • berlin|7a|42
Re: nephro ex boston: nephrolepis exalta oder doch was anderes?!
« Antwort #3 am: 30. Mai 2020, 15:16:29 »

... von unten:
Gespeichert
pro luto esse

moin

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16331
  • berlin|7a|42
Re: nephro ex boston: nephrolepis exalta oder doch was anderes?!
« Antwort #4 am: 30. Mai 2020, 15:29:44 »

die fiederspannweite bei älteren wedeln beträgt teils mehr als 20 cm, die einzelfiederlänge entsprechend mehr als 10 cm – schon fast palmfarnartig... ein herrliches dschungelteil! ;D
Gespeichert
pro luto esse

moin

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2062
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16331
  • berlin|7a|42
Re: nephro ex boston: nephrolepis exalta oder doch was anderes?!
« Antwort #6 am: 31. Mai 2020, 16:25:29 »

dankeschön, aber die (mögliche) stengelfärbung und die bewegte fiederrandung überzeugt mich nicht so recht – dann passt schon eher nephrolepis biserrata, "giant sword fern", riesen-schwertfarn oder, was ich auch fand, "macho boston fern" :o ;D schon eher. aber auch der nicht hundertprozentig.
Gespeichert
pro luto esse

moin

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2062
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: nephro ex boston: nephrolepis exalta oder doch was anderes?!
« Antwort #7 am: 31. Mai 2020, 17:58:11 »

Das ist wirklich schwierig zu beantworten. Mein Ansatzpunkt war die offenkundige Abweichung des Bostonfarns als Mutation von der Naturform. Mögliche Hybridisierungen in der nachfolgenden Weitervermehrung sind natürlich eine dankbare Spekulation, naja. Letztlich müsste man tief in die Morphologie gehen, z.B. Makroaufnahmen der reifen (reif scheinen sie noch nicht zu sein) Sori mit Indusium, sowie Behaarung am Farn usw.

Leider kenne ich nur einen einzigen Farnforscher, und auch nur für Farne der Neotropen, eher der südamerikanische Bereich, passt nicht so ganz. Aber fragen schadet nicht. Ich müsste mich eh noch für was bedanken. Dann aber wären sicherlich handfestere morphologische Details vonnöten.

 :(
Michael

Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16331
  • berlin|7a|42
Re: nephro ex boston: nephrolepis exalta oder doch was anderes?!
« Antwort #8 am: 31. Mai 2020, 19:26:35 »

... :( ...

:o

bitte nicht, lieber so: :)

;)
Gespeichert
pro luto esse

moin

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2062
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: nephro ex boston: nephrolepis exalta oder doch was anderes?!
« Antwort #9 am: 31. Mai 2020, 19:50:10 »

 :)
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16331
  • berlin|7a|42
Re: nephro ex boston: nephrolepis exalta oder doch was anderes?!
« Antwort #10 am: 31. Mai 2020, 21:22:44 »

:)

dazu noch was:
... (reif scheinen sie noch nicht zu sein) ...

sind sie nicht, ich habe heute beim umstellen des trumms an einem anderen wedel reifere, aber auch noch lange nicht reife entdeckt. sollte der farn nun den schattigeren platz und die zimmerluft lange genug überstehen, mache ich irgendwann neue fotos.
Gespeichert
pro luto esse

moin
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de