Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer Mäusefallen wegen drohender Infektionsgefahr nur mit Handschuhen anfassen mag, darf Katzen übrigens auch nicht mit der bloßen Hand berühren. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Juni 2024, 00:42:31
Erweiterte Suche  
News: Wer Mäusefallen wegen drohender Infektionsgefahr nur mit Handschuhen anfassen mag, darf Katzen übrigens auch nicht mit der bloßen Hand berühren. (Staudo)

Neuigkeiten:

|4|3| Wenn zu tun ist - kannste halt nicht jeden Trend mitmachen. (dmks)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 60   nach unten

Autor Thema: Der Mohn ist aufgegangen.....  (Gelesen 66582 mal)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35400
    • mein Park
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #30 am: 03. Juni 2020, 22:37:12 »

unsere Version: kultiviert ;)
hier in der Version OLYMPIA

Der Schlängelstängelmohn.  ;) Die Säulen sind neu.
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17652
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #31 am: 03. Juni 2020, 22:43:05 »

Der Schlängelstängelmohn wollte hier nicht. (*weint ein bisschen*).
Heute sah ich in einem Strauß einen Mohn mit kurzen Fransen, leuchtend rot, und innen mit schwarzen Flecken, sehr imposant. Foto kommt später noch.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

planthill

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3097
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #32 am: 04. Juni 2020, 09:48:04 »

Der Schlängelstängelmohn wollte hier nicht. (*weint ein bisschen*).
Heute sah ich in einem Strauß einen Mohn mit kurzen Fransen, leuchtend rot, und innen mit schwarzen Flecken, sehr imposant. Foto kommt später noch.

pm, wenn Du es nochmals versuchen willst ...
Gespeichert
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5369
    • Unser Garten
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #33 am: 04. Juni 2020, 10:31:33 »

Heute morgen begrüßte mich auch eine Mohnblüte im Garten:



Sie thronte auf der Spitze einer wahrhaft gigantisch gewachsenen Pflanze, locker 1,5 m hoch, und es sind sicher noch 20 andere Knospen dran. Gewachsen ist sie neben meiner Trockenmauer, nachdem ich dort letzten Herbst ordentlich gebuddelt habe. Das Ganzkörperbild ist zur Zeit aber nicht wirklich attraktiv, deshalb spare ich es mir an dieser Stelle. Ich weiß natürlich üüüüüüüüberhaupt nicht, was das ist, und ich kann mir gaaaaaaaar nicht vorstellen, wie dieses Exemplar dorthin gekommen ist...  ??? :-X ;D
Opi...zucht 😄
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2833
  • Schleswig-Holstein, zwischen Nord- und Ostsee, 7b
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #34 am: 04. Juni 2020, 11:00:00 »

Heute morgen begrüßte mich auch eine Mohnblüte im Garten:



Sie thronte auf der Spitze einer wahrhaft gigantisch gewachsenen Pflanze, locker 1,5 m hoch, und es sind sicher noch 20 andere Knospen dran. Gewachsen ist sie neben meiner Trockenmauer, nachdem ich dort letzten Herbst ordentlich gebuddelt habe. Das Ganzkörperbild ist zur Zeit aber nicht wirklich attraktiv, deshalb spare ich es mir an dieser Stelle. Ich weiß natürlich üüüüüüüüberhaupt nicht, was das ist, und ich kann mir gaaaaaaaar nicht vorstellen, wie dieses Exemplar dorthin gekommen ist...  ??? :-X ;D
Opi...zucht 😄

Erzähl doch keine Märchen - Op(i)as kann man nicht züchten, die erbt man  ;)!
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10211
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #35 am: 04. Juni 2020, 13:26:07 »

Ich habe leider nur Papaver orientale und hoffe, ich bin hier richtig?  ???
Nach der Blüte und endlich etwas Regen hängt der Türkenmohn verblüht in den Beeten herum.
Ich werde jetzt 2 Wochen verreist sein. Frage :
Würdet Ihr den Mohn jetzt schon herunterschneiden, um im Beet etwas Luft zu schaffen ? Oder nur die Samenkapseln, da das Laub unbedingt erst vergilben muß?
Oder in Ruhe wegfahren und vergilben lassen?
Wie gesagt, er hängt nach dem Regen teilweise nass über anderen Stauden.  ::)
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26887
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #36 am: 04. Juni 2020, 17:00:05 »

 etwas zusammenbinden und vergilben lassen
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Nova Liz †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19177
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #37 am: 07. Juni 2020, 12:01:08 »

Ich glaube 'Manhatten' oder 'Harlem',ich bin da durcheinander gekommen.
Gespeichert

Nova Liz †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19177
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #38 am: 07. Juni 2020, 12:02:38 »

Opiumsüchtige Biene
Gespeichert

Nova Liz †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19177
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #39 am: 07. Juni 2020, 12:04:19 »

Auch irgendwas aus dieser New York Serie,schon etwas überfällig.
Gespeichert

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2666
  • Klimazone 7b
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #40 am: 07. Juni 2020, 12:05:16 »

Ein namenloser Mohn




Gespeichert
LG Rosenfee

Nova Liz †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19177
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #41 am: 07. Juni 2020, 12:06:12 »

Knaller mit leicht weißem Grund.
Gespeichert

Pomologi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #42 am: 07. Juni 2020, 12:19:08 »


 Kennt jemand die Sorte Flemish Antique . es ist ein Papaver somniferum
Ich hab davon Samen bestellt und trotz mehrfacher Aussaat ist nichts gekeimt, kein einziges Samenkorn, kühl gestellt usw, alles hat nix gebracht, andere 2 Sorten keimten problemlos.

Hat jemand die Sorte und vielleicht noch einige Samenkörner davon abzugeben?
Gespeichert

Ribisle

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #43 am: 07. Juni 2020, 12:25:30 »

Mohnbild aus dem Garten.

Regennasse Grüße  Ribisle
Gespeichert
Bin im Garten, mit Erde unter den Fingernägeln.

Ribisle

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 140
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #44 am: 07. Juni 2020, 12:26:08 »

Mohnbild aus dem Garten.
Gespeichert
Bin im Garten, mit Erde unter den Fingernägeln.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 60   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de