Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. Dezember 2022, 17:21:18
Erweiterte Suche  
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)

Neuigkeiten:

|27|10|Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Seiten: 1 ... 35 36 [37]   nach unten

Autor Thema: Der Mohn ist aufgegangen.....  (Gelesen 37878 mal)

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 823
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #540 am: 06. August 2022, 13:34:16 »

Schön, so viele Farbvariationen  :D
Die erste Blüte von Papaver nudicaule:
« Letzte Änderung: 06. August 2022, 13:36:26 von Kakifreund »
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 823
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #541 am: 06. August 2022, 13:34:54 »

Ausgesät letzten Herbst.
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 823
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #542 am: 14. August 2022, 15:21:09 »

Diese reinweiße Farbmutation des Klatschmohns werde ich probieren zu vermehren. Hoffentlich bleibt der Farbton erhalten.
« Letzte Änderung: 14. August 2022, 15:23:05 von Kakifreund »
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5913
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #543 am: 14. August 2022, 20:02:15 »

oh très chique :D, ich drücke die Daumen!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 823
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #544 am: 14. August 2022, 20:23:47 »

Danke  :)
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2048
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #545 am: 15. August 2022, 13:26:31 »

Kann es sein, dass die ersten Mohnblüten sich ausgesäht haben und nun schon blühen? Sowohl Stachelmohn als auch Amazing Grey, jawohl sehr amazing, sind wieder da ;D


2. Blüte Stachelmohn




2. Blüte Amazing Grey


Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5913
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #546 am: 16. August 2022, 09:28:56 »

Vielleicht doch eher die alten Pflanzen? Der wilde Klatschmohn kriegt das ja auch hin.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2048
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #547 am: 25. Oktober 2022, 09:46:19 »

Nein der Mohn ist noch nicht aufgegangen, aber kommen in meiner "Plantage" vorne schon gewaltig. Leider zwischen allerlei Unkraut. Eigentlich wollte ich das jetzt alles umgraben, aber dann wäre die jetzigen Mohnpflänzchen auch fort. Meine Frage: überstehen diese überhaupt den Winter? Wenn nicht, grabe ich alles um und säe nächstes Frühjahr neu bzw. hoffe, dass noch genügend Samen aus diesem Sommer im Boden verbleiben.
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!

KaVa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1164
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #548 am: 25. Oktober 2022, 09:56:59 »

Für gewöhnlich überstehen die jungen Mohnrosetten den Winter gut. Nur in Ausnahmefällen wie z.B. nach starkem Kahlfrost gehen sie ein.
Gespeichert

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2048
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #549 am: 25. Oktober 2022, 12:35:54 »

Danke. Dann werde ich das Unkraut und Gras alles einzeln rausnehmen.
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!

Hans-Herbert

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 367
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #550 am: 29. Oktober 2022, 13:35:48 »

Papaver ist aufgegangen . MfG
Gespeichert

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2048
Re: Der Mohn ist aufgegangen.....
« Antwort #551 am: 29. Oktober 2022, 19:47:48 »

Bei mir noch mal der Stachelmohn mit der gößten Blüte bis jetzt!
Gespeichert
Ohne Signatur schreibt's hier besser!!
Seiten: 1 ... 35 36 [37]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de