Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2020, 04:35:20
Erweiterte Suche  
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|12|10|Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach unten

Autor Thema: Welche Farbe nehme ich!?  (Gelesen 3448 mal)

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 953
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Welche Farbe nehme ich!?
« am: 18. Juni 2020, 14:13:57 »

Jetzt tritt einmal die hässliche Seite meines Gartens in Erscheinung und zwar diese Glasbausteinwand.

Die Clematis muss unbedingt geschnitten oder entfernt werden, durch den Schnitt kommen aber wieder diese Glasbausteine in Sicht. Den Anblick möchte ich mir ersparen und werde die Wand streichen lassen. Nun grüble ich bzgl. der Farbe, die Hauswand hat sandfarbene Klinker und weiß möchte ich nicht nehmen, ist mir zu grell.
auf Bild 1 sieht man die Wand und auf Bild 2 die Farbe die mir vorschwebt, braun/grau (links). Auf der Terrasse vor der Wand, soll dann ein rotlaubiger Acer im Topf stehen.

Was meint ihr:





« Letzte Änderung: 18. Juni 2020, 14:29:56 von Mata Haari »
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6880
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #1 am: 18. Juni 2020, 14:52:53 »

Welchen Braunton meinst Du, die hellen Flecken und Streifen oben am Topf auf der linken Seite? Der Hintergrund für den rotlaubigen Ahorn sollte jedenfalls nicht zu dunkel sein; wenn Dir weiß zu grell ist, dürfte ein leicht sandfarbener Ton recht gut passen.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2579
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #2 am: 18. Juni 2020, 15:24:43 »

Ich würde definitiv etwas graustichiges zum roten Acer wählen :D. Und als Farbfetischistin  (;D, ich finde es immer am schönsten, wennsowohl in Innenräumen als auch in Gartenbereichen nur 3 Hauptfarben regieren) würde ich es nicht zu bunt treiben, sondern möglichst den Ton Deiner grauen Töpfe treffen.
So, das würde i c h...

Aber da ich D e i n e n Garten schon oft als stilsicher bewunderte, bin ich sicher, Du triffst eine für Dich perfekte Wahl.  :)
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14522
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #3 am: 18. Juni 2020, 15:31:41 »

Welche Farbe hält denn gut auf Glas??
Wäre so eine Rindenmatte nicht auch ne Option?
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 953
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #4 am: 18. Juni 2020, 15:49:32 »

Welche Farbe hält denn gut auf Glas??
Wäre so eine Rindenmatte nicht auch ne Option?

Da muss dann erst Tiefengrund drauf. Nachbarn von mir haben das schon vor Jahren gemacht, sieht immer noch gut aus.
An diese Matten  habe ich auch schon gedacht, aber den Gedanken wieder verworfen,  da die Mauer an einem dunkelbraunen Holzsichtschutz mit Bogen endet. Das wäre mir zu unruhig.
Ich mache heute Abend noch einmal ein Bild von der Farbe die mir vorschwebt.
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2579
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #5 am: 18. Juni 2020, 16:10:01 »

Welche Farbe hält denn gut auf Glas??
Wäre so eine Rindenmatte nicht auch ne Option?
Für mich auf jeden Fall, danke fürs Einstellen, schön :D! Wusste nicht, dass es sowas gibt. Nur die Frage, wie lange es wohl hält...
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14522
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #6 am: 18. Juni 2020, 16:32:21 »

Das ist ziemlich dauerhaft, dauerhafter jedenfalls als Weiden- oder Schilfmatten, die Rinde ist von Koniferenarten, die Verbindung meist mit verzinktem Draht.
Ich hab an dem an die Scheune angebauten Schuppen Rück-und Seitenwand 2007 damit verkleidet, weil das bunte Brettersammelsurium so morsch war, dass die Bretter abfielen, Foto von 2007:



Das ist noch immer tadellos - allerdings auch unter dem Dachvorsprung des Schuppens, Foto von vor 2 Wochen:

Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Nox

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 892
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #7 am: 18. Juni 2020, 16:42:11 »

Wenn ich Farben harmonisch zusammenstellen will, dann nehme ich ein Muster mit in den Baumarkt und halte es auf die Farbpalette für die Farb-Mischmaschine.

Also: Ahornblatt, Tonscherbe, eine Ecke vom Natursteinbelag und das auf die Palette gehalten. Für mich kommt es enorm auf die Nuance an, ein Stich mehr Grün, Rot oder irgendwie und schon passt es mir nicht mehr.
Gespeichert

iggi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 306
  • Mittelfranken, sandig und trocken, 7a, 279 m ü. NN
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #8 am: 18. Juni 2020, 17:51:55 »

Ich stell mir das sehr schick vor: Die Farbe des Topfes links von der Campanula, und dann sieht man die Glasbausteine und ihre Fugen als Relief. Gefiele mir viel besser als die Rindenwand. Muss ja nicht alles "holzig" sein.
Gespeichert
Liebe Grüße

Iggi

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9138
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #9 am: 18. Juni 2020, 18:11:25 »

Wie wäre ein Sonnensegel, bedruckt mit deinem schönsten Landschaftsfoto?
https://www.wenzel-muc.de/fotodruck/wohnen-schenken/wohnen-garten/sonnensegel/
« Letzte Änderung: 18. Juni 2020, 18:14:18 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 953
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #10 am: 18. Juni 2020, 18:30:42 »

Diese Farbe würde mir gefallen, passt zum sandfarbenen Klinker der Fassade, zu den Töpfen und den terracottafarbenen Fliesen.

« Letzte Änderung: 18. Juni 2020, 18:37:32 von Mata Haari »
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

Mata Haari

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 953
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #11 am: 18. Juni 2020, 18:32:42 »

Wie wäre ein Sonnensegel, bedruckt mit deinem schönsten Landschaftsfoto?
https://www.wenzel-muc.de/fotodruck/wohnen-schenken/wohnen-garten/sonnensegel/

Da das Gärtchen sehr klein ist und der Acer schon Farbe mitbringt, möchte ich lieber einen ruhigen Hintergrund haben.
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9138
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #12 am: 18. Juni 2020, 18:42:10 »

Wenn man zB eine Wiese als Foto nimmt, würde es den Raum vergrößern, weil es einen weiten Blick vortäuscht.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

iggi

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 306
  • Mittelfranken, sandig und trocken, 7a, 279 m ü. NN
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #13 am: 18. Juni 2020, 19:18:03 »

"Landschaft borgen", wie es die Chinesen gemacht haben (und die Engländer in ihren Landschaftsgärten) ist im Prinzip eine gute Idee; aber auf einer Wandtapete oder einem Sonnensegel? Ich weiß nicht! ::)
Gespeichert
Liebe Grüße

Iggi

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9138
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Welche Farbe nehme ich!?
« Antwort #14 am: 18. Juni 2020, 20:00:32 »

Das sieht gut aus dank digitaler Drucktechnik. Habe ich auf einem Gartenmarkt letztes Jahr gesehen.
Das eckige Segel wurde fest verspannt um einen häßlichen Zaun zu verstecken.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de