Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. Dezember 2020, 20:28:10
Erweiterte Suche  
News: Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein.  (Thomas Carlyle)

Neuigkeiten:

|27|4|Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Maß zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12   nach unten

Autor Thema: Passiflora Incarnata im Freiland  (Gelesen 7380 mal)

synchrochief

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #135 am: 16. Oktober 2020, 23:29:44 »

Die Edulis die die großen Früchte produziert hat steht im Kübel (und inzwischen im Winterquartier wo ich auf Ausreifen der Fürchte hoffe), die Eia Popeia steht draußen ausgepflanzt. Ich habe letztens den Fruchtansatz von letzterer nochmal fotografiert weil ich fürchte viel weiter wird sie heuer nicht kommen.
Gespeichert

michaelbasso

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1006
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
    • Mikkel`s Garden
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #136 am: 17. Oktober 2020, 14:03:34 »

besser Du schneidest sie mit der Ranke ab und stellst sie ins Wasser, dann reifen sie besser nach. Ist 50:50 das es klappt.
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

synchrochief

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #137 am: 17. Oktober 2020, 14:17:17 »

Echt, hätte das eine Chance? Da hatte ich mir eigentlich keine Hoffnungen gemacht, die Frucht ist noch nicht annähernd so groß wie sie normalerweise wird und müsste wohl auch noch wachsen. Das einzige was ich mir dachte war dass man ev. schon Samen daraus gewinnen könnte die man einpflanzen kann? Das würde zumeinem anderen Zuchtprojekt passen  ;D ich habe im Winterquartier noch drei Minipflänzchen aus gekeimten Supermarkt-Maracuja- Samen (vermutlich also Edulis).



Gespeichert

michaelbasso

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1006
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
    • Mikkel`s Garden
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #138 am: 18. Oktober 2020, 10:25:53 »

ich probiere das gerade aus, aber die Frucht ist schon größer. Ist auch mein erster Versuch, hab aber von anderen gelesen, das es ganz gut klappen soll. Wurzeln macht incarnata im Wasserglas ja nicht, aber wenn die Frucht noch notreif wird, bin ich schon zufrieden.
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

synchrochief

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #139 am: 18. Oktober 2020, 15:33:48 »

Interessant, bitte schreib uns dann hier ob das geklappt hat.
Woran würdest du eigentlich von außen festmachen ob sie ausreichend nachgereift ist? Ich finde das sehr schwer zu beurteilen. An meiner Edulis hängen jetzt 9 Früchte und die sehen alle mehr oder weniger gleich aus. Diejenige die Anfang Juli schon dran war sieht nicht nennenswert anders aus als die die Mitte August dazu kamen. Und die die jetzt vor kurzem noch dazu kamen sehen jetzt auch schon so aus. Das einzige was variiert ist das Gewicht soweit man das beurteilen kann ohne sie abzumachen.

Bisher konnte ich dem Gedanken widerstehen mal einfach eine Frucht aufzuschneiden :D Ich hatte gelesen dass die eigentlich wenn sie reif sind von selbst abfallen.
Gespeichert

michaelbasso

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1006
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
    • Mikkel`s Garden
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #140 am: 18. Oktober 2020, 16:37:07 »

je, bei Vollreife fallen sie von alleine ab. richtig süß sind sie dann meist erst wenn sie schrumpeln.
unterschiedliches Gewicht hängt vermutlich mit der Anzahl  Samen zusammen, manche Früchte sind auch komplett leer.
Bei incarnata habe ich jetzt auch erst meine erste Frucht, ich kenne das bisher nur von anderen Sorten.
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

synchrochief

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #141 am: 18. Oktober 2020, 18:40:31 »

Gut, ich werde weiterhin geduldig sein  ;)
Gespeichert

echo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #142 am: 18. Oktober 2020, 20:07:42 »

Bei meinen Golden Giants passiert seit Monaten nichts. Die Früchte wollen sich einfach nicht umfärben und bleiben die ganze Zeit grün. Ich habe sogar das Gefühl, dass sie kleiner geworden sind. Die Edulis forma edulis hat zwar sehr spät Früchte angesetzt, die sind aber deutlich größer als bei GG, grün sind die leider aber auch.
Gespeichert

synchrochief

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #143 am: 23. Oktober 2020, 20:11:48 »

Zwar nicht Incarnata aber ich habe heute versehentlich meine erste Passionsfrucht (Edulis) "geerntet" (habe die Pflanze beim Drehen versehentlich geschubst, da ist die eine Frucht abgefallen).

War zwar noch recht sauer aber unglaublich intensiv im Geschmack und seeehr lecker  :D

Jetzt weiß ich wenigstens, dass man das was ich da mit Begeisterung pflege, auch wirklich essen kann  ;D
 
Gespeichert

echo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #144 am: 23. Oktober 2020, 21:17:45 »

Ahhhh, jetzt will ich umsomehr die hauseigenen Passis probieren. Deine hat sich ja bereits verfärbt. Meine sind immer noch knallgrün.  :(
Gespeichert

synchrochief

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #145 am: 24. Oktober 2020, 09:00:38 »

Hm, das mit der Farbe scheint bei meiner aber irgendwie anders zu sein, die Frucht verfärbt sich gleich während sie wächst. Zum Beispiel ist das hier ein aktuelles Bild derselben Frucht die ich am 24.September hier als Fruchtansatz gezeigt hatte. Die hat jetzt (und schon seit längerem) dieselbe Farbe wie die Frucht die ich gestern gegessen habe  :D
Gespeichert

synchrochief

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #146 am: 24. Oktober 2020, 09:03:03 »

Zum Vergleich, das ist die Frucht von gestern.
Gespeichert

synchrochief

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #147 am: 22. November 2020, 14:29:43 »

Heute fiel die zweite Frucht ab, diesmal ganz von alleine. Im Vergleich zur ersten ist die noch einmal wirklich schön nachgereift und war auch wunderbar süß.
Ich bin inzwischen echt begeistert, dass so etwas hier wächst, die Früchte stehen gekauften um nichts nach, im Gegenteil.

Hier ein Foto von der Frucht (die war auch rundherum schön lila) und danach noch eines aufgeschnitten.
Gespeichert

synchrochief

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #148 am: 22. November 2020, 14:31:23 »

Und hier von innen. Sehr viel Saft.
Gespeichert

Flora1957

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 769
Re: Passiflora Incarnata im Freiland
« Antwort #149 am: 22. November 2020, 15:10:01 »

@synchrochief

Schöner Erfolg!
Kannst Du etwas zu Größe/Gewicht sagen?

Gruß

Lutz
Gespeichert
Klimazone 8a (Innenstadtgarten 8b)
Seiten: 1 ... 8 9 [10] 11 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de