Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. September 2020, 12:41:53
Erweiterte Suche  
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|11|3|Bringt Rosamunde Schnee und Sturm, so pilcherts, dass die Milch gerinnt.

Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9   nach unten

Autor Thema: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....  (Gelesen 5094 mal)

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #105 am: 26. Juli 2020, 20:13:50 »

Schaue immer wieder gerne hier rein.
Interessant und spannend.

danke, liest man/ich gerne...

Gruß
Gerhard
Gespeichert
Gruß
Gerhard

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8957
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #106 am: 26. Juli 2020, 20:15:39 »

Molche überwintern am Boden unter Steinen, Baumstümpfen etc, da sie ein frostfreies Quartier brauchen, nie in einer Mauer.
Ein Lesesteinhaufen würde ihnen gefallen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9350
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #107 am: 26. Juli 2020, 21:08:04 »

Interessant und spannend.
Absolut!

Die "Sonnenbank" hat ihren Platz gefunden und die Trittsteine dorthin werden verlegt...
Gar kein Schwarzweißkaromuster ????
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #108 am: 26. Juli 2020, 21:52:52 »


[/quote]
Gar kein Schwarzweißkaromuster ????
[/quote]

Nein, keine weiteren „Huppekästl“... man muss auch offen für was Neues sein... ;)

MFG
Gerhard
Gespeichert
Gruß
Gerhard

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #109 am: 26. Juli 2020, 22:02:26 »

Molche überwintern am Boden unter Steinen

OK, dann bewohnen/ überwintern sie im EG.
Hier gibt es 200m weiter eine Teichanlage die vom BUND betreut wird. Dort steht eine Natursteinmauer die voller Leben ist. Bin oft zum Fotografieren da, so etwas wollte ich auch ( nur halt in klein). Und wenn die Tiere in meiner Mauer nur im Sommer leben und im Winter unter Wurzeln kriechen auch ok. Habe genug Totholz im Garten und auch in der Schildkrötenanlage.

MFG
Gerhard
Gespeichert
Gruß
Gerhard

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8957
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #110 am: 26. Juli 2020, 22:09:08 »

Nächste Frage,
wie kommen Molche auf dein Gelände?
Gibt es offene Stellen, wo sie zuwandern können um zu laichen, gilt natürlich auch für Grasfrosch und Co?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #111 am: 28. Juli 2020, 21:58:34 »

wie kommen Molche auf dein Gelände?
Gibt es offene Stellen, wo sie zuwandern können um zu laichen, gilt natürlich auch für Grasfrosch und Co?

Stichwort "Katzenklappe..."
Darüber habe ich mir lange und viele Gedanken gemacht...
Die Fakten:
Alles was meinen Schildkröten gefährlich werden kann(Waschbär, Marderhund, Katzen diverse Vögel) kommt über die Bleche!
Bedeutet die Bleche halten nur die Schildkröten von einer Flucht ab. Heißt aber auf der anderen Seite ich kann irgendwelche Löcher/ Klappen
installieren die es kleinen Tieren ermöglicht auf die Anlage zukommen! Die Idee dazu kam mir beim fegen meiner Hofeinfahrt, dort habe ich Ablaufrinnen
für das Regenwasser dieser sind mit Edelstahlblechen ( die geschlitzt sind ) abgedeckt. Diese werde ich an 3 bis 4 Stellen in meine Blechwände einsetzten...
Somit habe ich meine "Katzenklappe/Molchklappe"...


Gruß
Gerhard
Gespeichert
Gruß
Gerhard

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #112 am: 28. Juli 2020, 22:03:53 »

Es wird weiter bepflanzt, diesmal ausserhalb vom Wasser.
Gespeichert
Gruß
Gerhard

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #113 am: 28. Juli 2020, 22:04:54 »

 :)
Gespeichert
Gruß
Gerhard

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #114 am: 28. Juli 2020, 22:07:44 »

 :)
Gespeichert
Gruß
Gerhard

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #115 am: 28. Juli 2020, 22:13:18 »

Die Filteranlage ist endlich geliefert wurden, Skimmer, Förderpumpe, Schläuche und diverses Material gleich anbei.
Fertig zum installieren, erstmal nur provisorisch da der Steg erst in diesem Bereich fertiggestellt werden muss.
Gespeichert
Gruß
Gerhard

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #116 am: 28. Juli 2020, 22:19:23 »

Zwischendurch, die erste Seerose in diesem Jahr blüht:
Nymphaea 'Atropurpurea'
Ich habe 2 Exemplare auf ca. 30cm Wassertiefe eingesetzt.

Gruß
Gerhard
Gespeichert
Gruß
Gerhard

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #117 am: 29. Juli 2020, 20:29:56 »

So aber jetzt wieder zum Filter....

wie man unschwer erkennen kann stammt das System in großen Teilen von Naturagart.
Wobei das Wort Filter hier bei mir richtig gewählt ist. Ich möchte mit diesem System nur schnellstmöglich die Schwebstoffe ( Algen/Pollen, etc. ) entnehmen/filtern.
Ein "Umbau" z.B. Nitrit zu Nitrat und anderer Verbindungen ist im Filter nicht gewollt. Auch sind in meinem System keine Filterschwämme oder andere Materialien
die ausgewaschen werden müssen. Nur sogenannte Organikmatten die auf dem Kompost entsorgt werden wenn sie sich zugesetzt haben.

Erst war der Standplatz vom Filter nur ein Provisorium , jetzt gefällt er mir ( nachdem ich mich gegen einen Bachlauf entschieden habe). Das bedeutet, der Filter bleibt an diesem Ort wird nur noch schon verkleidet, bzw. in einer Kissenbox untergebracht. Dann stört er optisch auch nicht mehr so....

Aufbau vom Filter sind 6 Module mit jeweils einer Organikmatte und noch ein Sammler am Boden, dass ganze mal 2.
Förderpumpe hat 75 Watt und soll 7500l/h leisten.

Gruß
Gerhard
Gespeichert
Gruß
Gerhard

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #118 am: 29. Juli 2020, 20:31:25 »

In dem HT75 Rohr geht das Wasser zurück in den Teich.
Gespeichert
Gruß
Gerhard

deep in the woods

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Eine Teichanlage für Sumpfschildkröten entsteht....
« Antwort #119 am: 29. Juli 2020, 20:32:55 »

So, Filter zusammen gebaut und angeschlossen.

Gruß
Gerhard
Gespeichert
Gruß
Gerhard
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de