Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. August 2020, 18:49:31
Erweiterte Suche  
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)

Neuigkeiten:

|23|4|Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind. Andere gibt's nicht (Adenauer)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 20   nach unten

Autor Thema: Was blüht im Juli 2020?  (Gelesen 9578 mal)

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7418
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #30 am: 04. Juli 2020, 13:00:08 »

Amorpha canescens, im Detail

Schön, bei mir sind die Blüten noch nicht offen.

Am Morgen ganz sacht, verblüht die Pracht der Nacht(kerze).


Hier noch ein paar Bildchen von Rosen:
Duftwolke mit Verbascum:


Westerland:


Pilgrim mit Juuli im Juli  ;D


Immerhin auch Rose im Namen. Dieses Jahr haben wir meist welche mit kräftigen Farben bisher.


Ein Neupflanzung dieses Jahres. Mal sehen wie sie sich bewährt. Hab da so meine Bedenken.


Crinum Powelli sind dieses Jahr früh dran. Jedenfalls einer der Stöcke. Die anderen sind noch nicht so weit, aber riesig.


Das winzige Pflänzchen steht im Steingarten. Leider keine Ahnung mehr was das war. Verschwand die letzten beiden Jahre unter einer sehr großen Gaura und ward nicht mehr gesehen. Die Gaura hat den Geist aufgegeben, nun kommt das zarte Dingelchen wieder unten raus und blüht sogar.


Weiter unten im Steingarten sind die größeren Felsstücke. Mittlerweile gut eingewachsen:


Im stachligen Optienchaos gibt es Lichtblicke:
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6720
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #31 am: 04. Juli 2020, 19:06:21 »

Platycodon grandiflorum 'Fairy Snow'
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15037
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #32 am: 04. Juli 2020, 19:10:13 »

Perfekt geknittert ;D
Gespeichert

Nova Liz

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15037
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #33 am: 04. Juli 2020, 19:11:15 »

Mein liebster Bartfaden 'Raven'.
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5441
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #34 am: 04. Juli 2020, 19:19:44 »

Perfekt geknittert ;D

Für dieses Jahr zu spät zum säen. Nächste Saison. Du hast verführt! 😎
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5441
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #35 am: 04. Juli 2020, 19:20:01 »

Mein liebster Bartfaden 'Raven'.

Der ist aber auch schön!  :D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Helene Z.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1611
  • zw. Harz und Heide |7b|53m|Sand|
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #36 am: 04. Juli 2020, 21:26:38 »

Dieses Jahr hat die Yucca nur einen Blütenstand ausgebildet. Aber sie schiebt schon viele Seitentriebe für die kommenden Jahre.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3240
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #37 am: 04. Juli 2020, 23:15:13 »

Die Kerzenknöteriche blühen inzwischen. :)

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3240
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #38 am: 04. Juli 2020, 23:15:58 »

Ebenso das Tafelblatt.

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Aramisz78

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #39 am: 04. Juli 2020, 23:25:40 »

Zitat
Das winzige Pflänzchen steht im Steingarten. Leider keine Ahnung mehr was das war. Verschwand die letzten beiden Jahre unter einer sehr großen Gaura und ward nicht mehr gesehen. Die Gaura hat den Geist aufgegeben, nun kommt das zarte Dingelchen wieder unten raus und blüht sogar.

Ist es nicht ein Löwenmaul? Eine offenblütige variante?
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12013
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #40 am: 04. Juli 2020, 23:28:11 »

Ganz tolle Bilder, Hausgeist!  :D
Nova Liz, diese Art Bartfaden ist wundervoll. Leider wollen die hier überhaupt nicht wachsen.
.
.
... Das winzige Pflänzchen steht im Steingarten. Leider keine Ahnung mehr was das war. Verschwand die letzten beiden Jahre unter einer sehr großen Gaura und ward nicht mehr gesehen. Die Gaura hat den Geist aufgegeben, nun kommt das zarte Dingelchen wieder unten raus und blüht sogar.
...
.
Das könnte etwas aus der Samenserie der offen blühenden Löwenmäulchen sein 1). Sozusagen ein ewig brüllender Löwe.

1) 'Chantilly Peach' hat zwar diese Blüten, die Serie ist aber offenbar hochwüchsig. Amurs Pflanze wohl eher kompakt und verzweigt.
« Letzte Änderung: 04. Juli 2020, 23:30:00 von lerchenzorn »
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1964
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #41 am: 05. Juli 2020, 11:18:15 »

Crinum Powelli sind dieses Jahr früh dran. Jedenfalls einer der Stöcke. Die anderen sind noch nicht so weit, aber riesig.
Blühen die bei dir zuverlässig? Nachdem sie in früheren Jahren immer gut geblüht hatten, gab es in den letzten beiden Jahren nur eine Unmenge von Laub. Auch in diesem Jahr sind noch keine Knospen zu erkennen. >:( ???
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7418
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #42 am: 05. Juli 2020, 12:38:59 »

Ja sie blühen jedes Jahr, aber eben kein Blütenmeer. Bei einem hat es etwas nachgelassen wohl weil der Säulenapfel etwas buschiger wurde und keinen vollen Sonnenplatz mehr hat.
Was die wollen ist Sonne, Hitze und Dünger.
Hier noch ein Bild von letztem Jahr im August. Das Bild selbst taugt ned viel aber man sieht dass es im Hintergrund auch noch einige Blütenstengel gab:


Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1964
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #43 am: 05. Juli 2020, 13:02:52 »

Ja sie blühen jedes Jahr, aber eben kein Blütenmeer. Bei einem hat es etwas nachgelassen wohl weil der Säulenapfel etwas buschiger wurde und keinen vollen Sonnenplatz mehr hat.
Was die wollen ist Sonne, Hitze und Dünger.
Hier noch ein Bild von letztem Jahr im August. Das Bild selbst taugt ned viel aber man sieht dass es im Hintergrund auch noch einige Blütenstengel gab:
Ja, das ist ja das komische hier: Sonne und Hitze gab es gerade in den letzten beiden Jahren reichlich. Und wenn man das üppige Laub betrachtet, kann es auch nicht an fehlendem Dünger liegen.  ???
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1126
Re: Was blüht im Juli 2020?
« Antwort #44 am: 05. Juli 2020, 15:26:48 »

Die beim letzten Sturm komplett abgebrochene Surfinie ist wieder da und wie!
Gespeichert
Ich könnte mich den ganzen Tag ärgern, aber niemand zwingt mich dazu.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 20   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de