Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn im April die Maikaefer fliegen, bleiben die meisten im Schmutze liegen
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. April 2024, 02:41:17
Erweiterte Suche  
News: Wenn im April die Maikaefer fliegen, bleiben die meisten im Schmutze liegen

Neuigkeiten:

|16|4|Wer sich in die Taxonomie begibt, kommt darin um! (pearl)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Schwarze Riesenhummel???? --> Holzbiene, Xylocopa violacea  (Gelesen 13046 mal)

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11584
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN

seit ein paar tagen schwirrt immer wieder ein pechschwarzes monster durch den garten.

es ist riiiiiesengroß (auch wenn es auf den bildern nicht so groß erscheint)
mindestens 3 cm.

ist das irgendeine art vom hummel?
leider sind die bilder nicht so gut geworden.
hätte ihn gerne näher gehabt, aber das viech will einfach nicht still sitzen.



Schwarzer Hummel 26.06.05




und hier einmal im flug



Schwarzer Hummel im Flug 26.06.05


« Letzte Änderung: 05. Juli 2005, 16:11:19 von Admin »
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8331
Re:Schwarzer Riesenhummel????
« Antwort #1 am: 26. Juni 2005, 16:35:55 »

das ist die holzbiene (Xylocopa violacea)
schau mal :http://forum.garten-pur.de/index.php?board=32;action=display;threadid=5453;start=msg125882#msg125882
gruß
Gespeichert

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11584
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Schwarzer Riesenhummel????
« Antwort #2 am: 26. Juni 2005, 16:48:14 »

vielen dank für die schnelle antwort!!!

da hab ich ja einen südländischen gast bei mir (deswegen ist die so schwarz ;) )

glyzinien habe ich keine, aber die wicken scheint sie auch nicht zu verachten.
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10831
  • Nordbaden, Weinbergklima 8a
Re:Schwarzer Riesenhummel????
« Antwort #3 am: 05. Juli 2005, 15:54:31 »

Hallo Aella,

solche Viecher fliegen bei uns auch immer wieder herum. Wir haben auch schon gerätselt, wie die heißen. Ich habe schon vermutet Steinhummel, aber die haben einen orangen Fleck am Hinterteil und diese sind ganz schwarz.

Natura
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

amrita

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 532
    • Vom Wachsen und Werden
Re:Schwarze Riesenhummel???? --> Holzbiene, Xylocopa violacea
« Antwort #4 am: 05. Juli 2005, 16:33:02 »

Ich kannte die Brummtierchen auch nicht bis sie sich heuer bei uns richtig breit machten. Wir haben ihnen dann unser Totholz überlassen, wo sie nun fleissig Gänge reinbohren, sodass die kleinen Späne nur so fliegen! Man glaubt kaum, wie kräftig die sind. Wenn man daneben steht und horcht, kann man sogar das kratzende Geräusch der eifrigen Tierchen hören.
Toll war es zuzuschauen, wie sie sich in die riesigen Blüten des Blauen Schlafmohns reinplumpsen ließen, die haben ihnen besonders gefallen.

Liebe Grüße
amrita
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de