Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat. (Kurt Tucholsky, 1890-1935)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Mai 2024, 22:05:34
Erweiterte Suche  
News: Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat. (Kurt Tucholsky, 1890-1935)

Neuigkeiten:

|5|5|Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund. (arabisches Sprichwort)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Schlupfwespe ?  (Gelesen 1093 mal)

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2417
    • Garten-Pur
Schlupfwespe ?
« am: 26. Juni 2005, 13:50:50 »

Hi!

Ich hab wieder mal ne Frage ;D 8)

Ist das hier eine Schlupfwespe die Blattläuse "ärgert" ?
Gespeichert

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2417
    • Garten-Pur
Re:Schlupfwespe ?
« Antwort #1 am: 26. Juni 2005, 13:51:36 »

An der gleichen Pflanze finde ich mehrere Blattlausmumien aus
welchen Schlupfwespen geschlüpft sind ;D :D

Bye, Simon
Gespeichert

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5373
Re:Schlupfwespe ?
« Antwort #2 am: 26. Juni 2005, 14:00:39 »

Es ist etwas schlecht zu erkennen. Hatte sie aufgestellte Hinterbeine und einen gebogenen Leib an der Verbindung Vorderleib zu Hinterleib? Das wäre ziemlich charakteristisch.

LG Silvia
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2417
    • Garten-Pur
Re:Schlupfwespe ?
« Antwort #3 am: 26. Juni 2005, 14:23:51 »

Hi!

Oh da habe ich nicht drauf geachtet. Sie flog immer weg wenn ich näher
mit der Kamera ranging ::)
Ich gucke nachher mal ob ich wieder eine sehe ;)

Bye, Simon
Gespeichert

Wolfgang-R

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
    • Insekten in und um Osnabrück
Re:Schlupfwespe ?
« Antwort #4 am: 06. Juli 2005, 18:51:26 »

Gestern am Insektenhotel..
nachdem ja diverse Röhren im Holz und Bambus von fleissigen Mauerbienen pp. dichtgemacht wurden, kam auch DIE Schlupfwespe schlechthin.
Kenne keine Schlupfwespe mit einem längeren Legebohrer.
Damit dürfte sie wohl auch zum hintersten Ei gelangen :o
Gespeichert
VG Wolfgang

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2166
Re:Schlupfwespe ?
« Antwort #5 am: 06. Juli 2005, 21:34:49 »

Mannomann! :o
Kann die das Teil zwengs besserem Transport und Flugeigenschaften wenigstens einrollen??
Bildet sich der Legebohrer nach der Eiablage wenigstens ein bißchen zurück?
Gespeichert

Wolfgang-R

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
    • Insekten in und um Osnabrück
Re:Schlupfwespe ?
« Antwort #6 am: 07. Juli 2005, 10:37:50 »

Einrollen während des Fluges und Rückbildung nach Eiablage ist mir nicht bekannt.
Der Legebohrer ist aber sehr flexibel ;)
Gespeichert
VG Wolfgang
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de