Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Dezember 2020, 00:30:14
Erweiterte Suche  
News: Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)

Neuigkeiten:

|29|9|Ich habe heute rosa Tannenzapfen gekocht, gepellt, genascht und Kartoffelsalat daraus gemacht. (Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: 1 ... 26 27 [28]   nach unten

Autor Thema: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen  (Gelesen 21216 mal)

fips

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2424
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #405 am: 09. Oktober 2020, 12:49:11 »

Vielleicht ein Grashüpfer, der sich für biologisches Gärtnern interessiert?  :-X ;D
Gespeichert

Floramary

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #406 am: 10. Oktober 2020, 10:37:38 »

Das habe ich auch vermutet ;D
Aber nun das andere:
Warum glaubt ihr lassen die Viecher die Zitronenmelisse scheinbar in Ruhe?
Sie gedeiht prächtig und hat eine sattgrüne Farbe...kaum ein sichtbares Schadbild....bestimmte Stoffe der Pflanze, Öle?Oder ist sie kräftig genug?
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7096
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #407 am: 10. Oktober 2020, 10:50:01 »

Zitronenmelisse läuft hier im Garten eher unter "Unkraut", wuchert wie blöd, sät sich massenhaft aus, verträgt jegliche Trockenheit, wächst im Schatten praktisch genauso gut wie in der Sonne. Ich denke schon, dass die ätherischen Öle Schädlinge abhalten, insgesamt also ein denkbar robustes Kraut.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Erdmännchen

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 353
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #408 am: 17. Oktober 2020, 17:06:34 »


Etwas anderes: Was ist das?

Das ist eine Zikade, Empoasca decipiens könnte in Frage kommen.

Foto ist leider nicht mitgekommen. Aber ich denke es ist klar was gemeint war.
Gespeichert
Liebe Grüße
Erdmännchen

Floramary

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #409 am: 13. November 2020, 12:46:28 »

Hallo zusammen!

Diese Chilliart ist unbekannt. Wann kann ich ernten, falls es eine grüne Sorte ist?
Ich las bereits: Durch Druck(gibt sie nach ist sie reif) oder schwarze Flecken?
Vl kann sogar jemand von euch erkennen welche Art es ist?(Höhe ca. 30-40cm, Blätter Eiförmig).
Chilli fast 1 Zeigefinger lang.

Lg
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27004
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #410 am: 13. November 2020, 15:06:41 »

Ich kenne keine Sorte, die im reifen Zustand solch grüne Schoten hätte. Wie lange hängen sie schon?
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2880
    • Unser Garten
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #411 am: 13. November 2020, 15:17:33 »

Ich denke die Färbung hat etwas mit dem Reifegrad zu tun
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27004
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #412 am: 13. November 2020, 17:48:22 »

Das meinte ich.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Floramary

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #413 am: 13. November 2020, 18:24:10 »

Das Bild ist vom 28.10.
Also etwa 2Wochen😕
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27004
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #414 am: 13. November 2020, 18:29:54 »

Es wird noch eine ganze Weile dauern,  bis die reif sind.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)
Seiten: 1 ... 26 27 [28]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de