Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eine Uhr, die fünf Minuten vorgeht, wird selten zurückgestellt. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. November 2020, 23:37:48
Erweiterte Suche  
News: Eine Uhr, die fünf Minuten vorgeht, wird selten zurückgestellt. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|27|12| :-* (Fachbeitrag zum Thema "Geänderte botanische Namen" von Pearl)

Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27 28   nach unten

Autor Thema: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen  (Gelesen 21210 mal)

Floramary

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #360 am: 12. September 2020, 16:53:02 »

Jetzt hat es auch schon das Basilikum! Bitte helft mir! :'(

Beschreibung: Weiße Flecken, an diesen Stellen ist die Blatthaut auch dünner.
Ausserdem überall an diesen weißen Flecken noch kleine grünliche pünktchen.
Petersilie geht schon ein...
Gespeichert

Floramary

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #361 am: 12. September 2020, 18:54:14 »

Denn wenn es etwas ansteckendes ist muss ich auch reagieren...zur Info: Ich habe ein Thripsenproblem. Die Gelbtafeln sind voll davon
Gespeichert

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 918
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #362 am: 12. September 2020, 19:00:16 »

So ein Schadbild habe ich manchmal an den Paprika im Frühjahr, wenn sie noch auf dem Fensterbrett campieren müssen. Oder kleine Tomatenpflanzen, die über Weihnachten im Palmentopf gekeimt sind, haben auch solche Flecken. Das Laub ist zart hellgrün und überempfindlich.  Daher schliesse daraus, dass es einfach daran liegt, dass diese Pflanzen nicht gut im Zimmer auf Dauer klar kommen. Ein Schädlingsbefall kommt häufig noch dazu. Bei mir sind es meistens Blattläuse.
Ich glaube es wurde schon mal angesprochen. Schau doch mal, ob es nicht in deiner Nähe eine Baumscheibe oder sowas zu betreuen gibt. Es wäre wirklich schade, wenn dein Enthusiasmus durch Misserfolge bei den Zimmerkräutern erstickt.
Gespeichert

Floramary

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #363 am: 12. September 2020, 19:21:06 »

Danke KaVa :)

Ich werde es im Frühjahr nochmal versuchen.
Bin selbst schuld, die sind in der Wohnung. Wenig Sonne nur ne kleine Pflanzenlampe.
Petersilie(Bild) ist besonders schlimm.
(Sieht man die weißen Einbuchtungen und schwarze Flecken?)

Darf ich das denn essen?
Falls ja wäre es nicht gut
1.alles abzuernten,
2.einfrieren
(3.Erde entsorgen???)

Keine Sorge, Misserfolge kratzen mich nicht, es ist ein Teil des lernens(klar, schade um die Pflanzen)

Danke :D
Gespeichert

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 918
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #364 am: 12. September 2020, 20:45:33 »

Kannst du mal ein Foto von den Gelbtafeln machen? Ich bin mir nicht ganz sicher was du da drauf zu kleben hast.
Gespeichert

Floramary

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #365 am: 13. September 2020, 00:39:34 »

Bitte nicht auf die Haare achten :-[
Sind das Thripsen? Ich bin mir nicht sicher...habe drei Gelbtafeln und alle sind in etwa so voll...
Und die Flecken...ich las mal was über Spinnenmilben...?
Falls ihr mehr davon braucht, schicke ich welche.
« Letzte Änderung: 13. September 2020, 00:48:40 von Floramary »
Gespeichert

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 918
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #366 am: 13. September 2020, 09:10:55 »

Ich glaube nicht, dass das Thripse sind. Die würde man auch auf oder unter den Blättern sehr gut erkennen können. Ich tippe da eher auf Trauermücken. Die leben im Boden und fressen an den Wurzeln.
Falls da auch noch Spinnmilben irgendwo sind, kann man sie leicht an den sehr feinen Gespinsten auf den Blättern erkennen. Muss man aber genau hinschauen.
Gespeichert

Floramary

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #367 am: 13. September 2020, 12:40:09 »

Danke,
Das habe ich auch befürchtet.
 :'(
Welches Hausmittel wäre am geeignetsten? Ich tendiere zu Knoblauch.

Petersilie soll auch helfen...ausgerechnet diese ist bei mir am meisten an (Virus,Bakterien)???erkrankt
« Letzte Änderung: 13. September 2020, 12:46:57 von Floramary »
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27004
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #368 am: 13. September 2020, 13:53:46 »

Mach Dir einfach einen Salat und schnippel die Kräuter rein, um dem Elend genussvoll ein Ende zu bereiten.  ;) Essen kannst Du sie ja noch.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

Floramary

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 167
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #369 am: 13. September 2020, 14:38:38 »

Das hatte ich tatsächlich vor :)
Und das kranke Basilikum kann ich einfrieren.
Aber vorher: Was sind das für Bläschen? Sieht bisher nicht nach Milben aus...?
Kann ich das denn noch essen?
Gespeichert

Crambe

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5843
  • Zollernalb (BW), 800m, Whz 6b
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #370 am: 13. September 2020, 14:47:20 »

Iss es einfach! Inzischen hast du ja wohl gelernt, dass Kräuter im Zimmer nicht funktionieren.
Wir hatten früher in einer Mietwohnung einen Blumenkasten auf dem Fensterbrett außen, den wir vom Runterfallen gesichert hatten. Da gedieh alles.
Vielleicht ist das bei dir auch machbar, ansonsten vergiss einfach die ganze Kräuteranzieherei im Zimmer .  Und welche Schädlinge es nun sind, ist unerheblich, weil du sie im Zimmer bei essbaren Kräutern nicht bekämpfen kannst. Geht nicht. Auch ein Lerneffekt!
Gespeichert
"Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist." Shakespeare

Sissi Voss

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2908
  • Klimazone 6b
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #371 am: 13. September 2020, 16:05:52 »

Iss es einfach!...
Sorry, auch wenn die mitgegessenen Insekten und deren Gelege eine zusätzliche Eiweißbeilage bieten: Ich würde das nicht essen wollen: :-X
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5729
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #372 am: 13. September 2020, 16:12:38 »

Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende  8) ;D
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27004
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #373 am: 13. September 2020, 16:15:23 »

Iss es einfach!...
Sorry, auch wenn die mitgegessenen Insekten und deren Gelege eine zusätzliche Eiweißbeilage bieten: Ich würde das nicht essen wollen: :-X
Ach was. Erstens ist es nicht so viel, wenn ich den Gelbtafeln Glauben schenken kann und zweitens kann man doch alles abspülen.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

KaVa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 918
Re: Schneckenklee und Basilikum - Floramarys Gartenfragen
« Antwort #374 am: 13. September 2020, 16:20:24 »

Warum auf das zusätzliche Eiweiß verzichten.  :-X;D
Gespeichert
Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27 28   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de