Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. Januar 2023, 03:27:17
Erweiterte Suche  
News: Heute morgen klopfte es an die Schlafzimmertür, der Sohn kam rein, legte die Enkelin zu uns ins Beet  (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Neuigkeiten:

|18|5|Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)

Seiten: 1 ... 9 10 [11]   nach unten

Autor Thema: Am Wegesrand  (Gelesen 16468 mal)

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3107
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Am Wegesrand
« Antwort #150 am: 21. Juli 2022, 13:42:09 »

kam mir irgendwie bekannt  vor, Mütze? Grütze?

Pfütze ;D?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16604
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Am Wegesrand
« Antwort #151 am: 21. Juli 2022, 13:47:28 »

Ich glaube, polluxverde war in sich auf einen Rest von Galgenhumor gestoßen.  ;)
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16305
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Am Wegesrand
« Antwort #152 am: 21. Juli 2022, 13:50:01 »

Hier gibt es so etwas am Wegesrand definitiv nicht.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13020
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Am Wegesrand
« Antwort #153 am: 21. Juli 2022, 13:53:46 »

Hotspots für solch seltene Gebilde sind undichte Schlauchkupplungen der Feldbrandbekämpfungstrupps. Es lohnt sich manchmal gezielt dort auf die Suche zu gehen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3253
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Am Wegesrand
« Antwort #154 am: 21. Juli 2022, 22:36:45 »

Ich glaube, polluxverde war in sich auf einen Rest von Galgenhumor gestoßen.  ;)

...  ein bißchen Spaß muss sein...  (  Roberto Blanco ), Galgenhumor wäre aber tatsächlich  treffender
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3253
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Am Wegesrand
« Antwort #155 am: 30. Juli 2022, 22:30:47 »

.

Wasserdost , Eupatorium. Das braune Etwas im Hintergrund ist der Rest eines ansonsten stattlichen Weihers.
« Letzte Änderung: 30. Juli 2022, 22:32:24 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3253
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Am Wegesrand
« Antwort #156 am: 30. Juli 2022, 22:33:52 »


Breitblättrige Sitter (? )
« Letzte Änderung: 30. Juli 2022, 22:35:59 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3253
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Am Wegesrand
« Antwort #157 am: 30. Juli 2022, 22:40:36 »

.

Rauhaariges Weidenröschen, Epilobium hirsutum
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3253
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Am Wegesrand
« Antwort #158 am: 05. August 2022, 09:05:16 »

.

Roter Horn- Sauerklee, Oxalis corniculata, bei näherer Betrachtung eine durchaus attraktive Pflanze, trotzdem wird sie ihr Image als
fugenbesetzendes Unkraut nur schwer los.
« Letzte Änderung: 05. August 2022, 09:11:30 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3509
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Am Wegesrand
« Antwort #159 am: 05. August 2022, 18:13:08 »

Leider stimmen Image und Realität in diesem Fall überein  :-X
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3253
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Am Wegesrand
« Antwort #160 am: 16. Oktober 2022, 20:37:45 »

.

Vom Winde verweht : Viola cornuta, Hornveilchen.
Gespeichert
Rus amato silvasque

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11057
Re: Am Wegesrand
« Antwort #161 am: 16. Oktober 2022, 20:41:36 »

Zum Verlieben  :D
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Antida

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Am Wegesrand
« Antwort #162 am: 31. Oktober 2022, 13:43:31 »

Gestern beim Spazierengehen, eine Wiese voller Kuckuckslichtnelken:
Gespeichert

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3253
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Am Wegesrand
« Antwort #163 am: 14. Dezember 2022, 19:13:17 »

.

Radtour , winterliche Eindrücke zwischen Lesum und Sankt Magnus
« Letzte Änderung: 14. Dezember 2022, 19:16:32 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

APO

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4508
    • Unser Garten
Re: Am Wegesrand
« Antwort #164 am: 14. Dezember 2022, 19:16:54 »

Sehr schön
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg
Seiten: 1 ... 9 10 [11]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de