Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eine Uhr, die fünf Minuten vorgeht, wird selten zurückgestellt. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. November 2020, 05:56:49
Erweiterte Suche  
News: Eine Uhr, die fünf Minuten vorgeht, wird selten zurückgestellt. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|8|1|Aber ist euch schon mal aufgefallen, dass Kröten hübsche Wanderrucksäcke haben? Die sehen aus wie kleine Kröten!  :D (Dunkleborus)

Seiten: [1] 2 3 ... 8   nach unten

Autor Thema: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?  (Gelesen 6957 mal)

ringlo

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 126
Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« am: 29. Juli 2020, 10:47:18 »

Sagt an!
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33443
    • mein Park
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #1 am: 29. Juli 2020, 10:48:26 »

Ästhetische Gründe, Naturschutz, Spinnerei.  8)
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

LowerBavaria

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 92
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #2 am: 29. Juli 2020, 10:53:34 »

Für mich viele Aspekte (sortiert nach Wertigkeit für mich absteigend):

- Obst
- Schaffung neuer Lebensräume
- Nachhaltiges Wirtschaften & "Sparen" (Hochstamm für 50€ kaufen und setzen, später mehrere "50€" o.Ä. "ernten" oder "nicht verbrauchen")
- Biodiversität
- Schatten
- "fürs Auge"
- Holz zum Heizen
Gespeichert

Asinella

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 288
  • Unterallgäu 680 m ü.M.
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #3 am: 29. Juli 2020, 10:57:52 »

Zitat
Ästhetische Gründe, Naturschutz, Spinnerei.
  ;D
Das fasst es sehr schön zusammen. Aber auch die Kulinarik zählt. Das Zeug, das es im Laden gibt, wird immer noch schlimmer.  "Äpfel grün", "Äpfel rot "  :-X, von grasgrünen Zwetschgen und Pflaumen und absolut geschmacklosen Birnen ganz zu schweigen.
Gespeichert

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1780
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #4 am: 29. Juli 2020, 10:59:39 »

Selbstversorgung mit Obst.
Gespeichert

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4851
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #5 am: 29. Juli 2020, 11:20:46 »

ich pflanze keine Obstbäume mehr. Auf unserer flachgründigen Streuobstwiese sind seit 2018 fast alle jungen und ausgewachsenen Obstbäume verdorrt (u.a. 60 Jahre alter Nussbaum, 20 Jahre alter Apfel Gloster, 10 Jahre alter Boskoop...). Die letzten Versuche (u.a. Esskastanie) geben gerade wieder den Löffel ab, trotz Gießen.
.
Vorgesehen ist die Wiese mit Weißdorn, Kirschpflaumen und anderen trockenheitsverträglicheren Gehölzen aufzupflanzen (ca 1200 m²), dann haben wenigstens Vögel und Insekten was davon.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2349
  • Nordsüdwestfalen
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #6 am: 29. Juli 2020, 11:52:11 »

Das ist sehr schade. :-\
.
Meine Beweggründe sind einmal ästhetische (was ist ein Hausgarten ohne Apfelbaum, ohne Kirschblüten im Frühling?) und die Möglichkeit Obst zu ernten, das es im Handel nicht (mehr) gibt.
.
Ein Apfelallergiker, und davon gibt es viele, findet im Supermarkt und auf dem Wochenmarkt kaum genießbare Äpfel - vom fehlenden Geschmack gar nicht zu reden ... ::)
.
Gestern sah ich im Supermarkt Plastikschälchen mit einer Handvoll roter Johannisbeeren für je rund 4 €, meine diesjährige Johannisbeerernte kam mir gleich noch wertvoller vor. ;)
Gespeichert

Rüttelplatte

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 489
  • Mitten in Lippe Klimazone 7b
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #7 am: 29. Juli 2020, 11:55:46 »

Ich liebe Bäume, insbesondere wenn noch was leckeres dranhängt. ;D
Gespeichert
Unkraut ist die natürliche Opposition zur Diktatur des Gärtners.

Frühling

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 719
    • ProSpecie Rara
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #8 am: 29. Juli 2020, 11:56:20 »

ich wuerde eher fragen "warum pflanzt ihr keine Obstbaeume??" Ich habe es nie bereut so um die 20 alte Apfelsorten gepflanzt zu haben.  Jetzt, nach 10 Jahren, geben sie mir reichlich zurueck was ich an Zeit, Muehe und Geduld investiert habe.  Schon allein ein bluehender Obstbaum ist wunderbar, die Bluete, die schwirrenden Insekten, der Duft, die Vorfreude, usw.

Und dann noch eine Anekdote... sah vor kurzem die Nachbarskinder (10 Jahre alt) auf meinem Rueckweg von der Obstwiese.  Sie fragten mich wo ich denn war , erklaerte, dass ich die Baeume besucht habe und sagte ihnen, dass sie spaeter sich dort Aepfel holen koennten.  Das "spaeter" hatten sie wahrscheinlich nicht gehoert, denn sie waren sehr enttaeuscht, dass sie auf den Baeumen keine Fruechte gesehen hatten. Das war anfangs Juni und weil sie eben keinen Kontakt mit Obstbaeumen haben, dachten sie die Aepfel koennte man jetzt schon pfluecken.  Naja, warum auch nicht, im Einkaufszentrum gibt es sie doch zu jeder Jahreszeit.  Also noch ein Grund einen Obstbaum zu pflanzen.....so dass Kinder lernen wieviel Zeit vergeht bis man in den Apfel beissen kann. :)
Gespeichert
Ein Garten ohne Baum ist wie ein Haus ohne Dach.

Waldgärtner

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #9 am: 29. Juli 2020, 11:58:36 »

Die Sorten, die ich pflanze, könnte ich in keinem Laden kaufen.
Wenn ich eine bestimmte Sorte probieren möchte, muss ich sie selber anbauen, in vielen Fällen sogar den Baum selbst veredeln, weil es nur Reiser gibt.

Dazu kommt die Selbstversorgung mit Obst bzw. Verarbeitungsprodukten und natürlich:

Ästhetische Gründe, Naturschutz, Spinnerei.  8)
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13483
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #10 am: 29. Juli 2020, 12:15:38 »

ich pflanze keine Obstbäume mehr. Auf unserer flachgründigen Streuobstwiese sind seit 2018 fast alle jungen und ausgewachsenen Obstbäume verdorrt (u.a. 60 Jahre alter Nussbaum, 20 Jahre alter Apfel Gloster, 10 Jahre alter Boskoop...). Die letzten Versuche (u.a. Esskastanie) geben gerade wieder den Löffel ab, trotz Gießen.
.
Vorgesehen ist die Wiese mit Weißdorn, Kirschpflaumen und anderen trockenheitsverträglicheren Gehölzen aufzupflanzen (ca 1200 m²), dann haben wenigstens Vögel und Insekten was davon.

Wenn da Kirschpflaumen wachsen, wachsen da auch kernechte Pfirsiche. Die wuchern hier wie blöde, alle.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4635
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #11 am: 29. Juli 2020, 12:17:42 »

Ästhetische Gründe, Naturschutz, Spinnerei.  8)

Sammelleidenschaft

Und wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterging, würde ich heute einen Apfelbaum pflanzen.
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7760
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #12 am: 29. Juli 2020, 12:25:45 »

Zitat
Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
Weil ichs kann!

...und ich hoffe das bleibt noch eine Weile so und das hier nicht alles mit Neubaugebieten zubetoniert wird.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Bauerngarten93

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 675
  • Auch Galabauer mögen Pflanzen!!!!
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #13 am: 29. Juli 2020, 12:43:30 »

Weil wenn man irgendwann alt ist, kann man sich schön unter einem alten Obstbaum den Schatten geniessen.
Gespeichert

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7497
Re: Warum pflanzt Ihr (noch) Obstbäume?
« Antwort #14 am: 29. Juli 2020, 12:47:54 »

Bei mir werden es auch immer weniger Obstbäume.
Fehlende Lagermöglichkeiten einmal und für 2 Personen brauchts eh kaum was das kommt noch dazu.
Wenn du dann ständig hinterher sein musst, das nicht alles geklaut wird, dann motiviert das auch nicht.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm
Seiten: [1] 2 3 ... 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de