Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2020, 04:38:38
Erweiterte Suche  
News: Hinter den Zäunen schwingt sich das Unkraut zum Schmuck der wüsten Ecken auf. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|16|8|Probleme jeder (!!!) Art werden zeitnah und kompetent bei Pur gelöst 😁 (Alstertalflora)

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: [1] 2 3 ... 7   nach unten

Autor Thema: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung  (Gelesen 4078 mal)

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1762
Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« am: 29. Juli 2020, 19:52:00 »

Die Ausgangslage: auf den letzten vier Metern unsres Grundstücks fehlte eine Grundstückseinfriedung. Der Vorbesitzer hatte das Problem auf seine bewährte Weise gelöst und irgendwas zusammengemeißnert.




Wir haben von vorne bis zu dieser Stelle einen Staketenzaun gebaut, aber auf den letzten Metern fehlte eben ein Pfosten, und so wurde dort mit etwas schöneren Stabmatten gepfuscht.




Anstatt einfach nur einen zusätzlichen Pfosten zu setzen, kam ich auf die wahnwitzige Idee, dort eine Lehmwellerwand zu bauen, wie ich sie bei einem befreundeten Lehmbauer gesehen hatte.
Dies ist die Bildergeschichte dazu  ;D
Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1762
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #1 am: 29. Juli 2020, 19:55:50 »

zuerst war mal aufräumen dran...




...einen Graben ausheben...




...den mit Zeug füllen, das man halt so rumliegen hat








...und dann trotzdem noch gaaanz viel Beton reingießen.




Kellersteine drauf, fertig ist das Fundament  :D



Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1762
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #2 am: 29. Juli 2020, 20:08:07 »

mit einem jungen Mann aus der Nachbarschaft, der Geld brauchte, habe ich 5t Lehm von vorne




nach hinten gebuckelt




Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1811
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #3 am: 29. Juli 2020, 20:30:48 »

Ein spannendes Projekt!
Gespeichert
LG Rosenfee

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1762
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #4 am: 29. Juli 2020, 21:16:19 »

vor allem ein sehr, sehr kräftezehrendes  :P

Jetzt wird die erste Ladung gestampft. Also Lehmburg bauen und Wasser drauf...




...stampfen...




...Sroh dazu...




...weiter stampfen...




...die Lehm-Stroh-Mumpe umschichten...




...und wieder von vorne.



Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1811
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #5 am: 29. Juli 2020, 21:22:20 »

Zum Stampfen in der Lehmpampe hättest Du doch gut alle Nachbarskinder einladen können ;D ;)

Ich musste erstmal nachlesen, was Lehmwellerbau bedeutet.
Gespeichert
LG Rosenfee

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7448
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #6 am: 29. Juli 2020, 21:33:49 »

Danke, dass du das Projekt hier als Ganzes vorstellst!
Den Aufwand darf man wohl nicht unterschätzen  :o
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2089
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #7 am: 29. Juli 2020, 22:03:06 »

Ich will ja hier nicht die Spaßbremse sein, aber : Ist das bei Euch genehmigungsfrei? Sonst könnte es Probleme geben...wenn es dem Nachbarn nicht gefällt z.B.
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1762
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #8 am: 29. Juli 2020, 22:03:16 »

Kinder waren an dem Tag nicht zur Hand, die kommen später ins Spiel  ;)
Und ja, der Aufwand ist immens, hätte ich das vorher gewusst, hätte ich wohl eher eine Gabione gebaut. Oder Plastikstreifen in einen Stabmattenzaun geflochten  :-X

Jetzt geht's zur Sache  :D
Der Lehm-Stroh-Haufen durfte einen Tag durchziehen...




... und nun endlich ging's ans Wellern.




Batzen für Batzen werden (mit Schmackes!) aufgeschichtet




und die Wand wächst, wenn auch langsam, in die Höhe








Und am Ende eines extrem anstrengenden Tages stehen 1m Mauer und der erste Haufen ist weg  :D



Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1762
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #9 am: 29. Juli 2020, 22:05:11 »

Ist nicht genehmigungspflichtig und der Nachbar hat natürlich sein OK gegeben.
Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14522
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #10 am: 29. Juli 2020, 22:09:54 »

Sehr interessant!!
Zwei Fragen - wozu das Megafundament und womit und wie weit auskragend deckt ihr sie oben regensicher ab?
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7448
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #11 am: 29. Juli 2020, 22:15:23 »

Zitat
Und am Ende eines extrem anstrengenden Tages stehen 1m Mauer und der erste Haufen ist weg  
Der erste  :o
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1762
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #12 am: 29. Juli 2020, 22:16:30 »

da das Werk am Ende rund sieben Tonnen wiegen wird, sollte das Fundament schon ganz ordentlich sein. Und der Sockel aus Betonsteinen ist einfach ein Schutz vor Feuchtigkeit, das Ding würde sonst ruckzuck zusammenrutschen. Als Regenschutz kommt ein kleines Pultdach drauf, gedeckt mit Biberschwänzen, die ich praktischerweise beim Nachbarn auf der anderen Seite abstauben konnte. Überstand wohl ca 15cm, aber das kläre ich am Freitag, wenn ein befreundeter Dachdecker vorbei kommt.
Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1762
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #13 am: 29. Juli 2020, 22:24:37 »

weil das alles natürlich nicht aussieht, wird nach zwei Tagen gesägt...




...und sieht am Ende so aus





Ja, Wühlmaus, diese Woche war dann der zweite Haufen, aber da haben dann kleine Kinderfüße geholfen  ;)
Gespeichert
Kastanien machen das Leben schön!

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14522
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Lehmwellerwand als Garteneinfriedung
« Antwort #14 am: 29. Juli 2020, 22:31:11 »

da das Werk am Ende rund sieben Tonnen wiegen wird, sollte das Fundament schon ganz ordentlich sein.
Naja, Gabionen sind auch tonnenschwer, brauchen aber nur ein Schotterfundament.

Und der Sockel aus Betonsteinen ist einfach ein Schutz vor Feuchtigkeit, das Ding würde sonst ruckzuck zusammenrutschen. ...
Ok, das kann ich eher nachvollziehen.
Wie hoch soll die Endhöhe sein?
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: [1] 2 3 ... 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de