Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. September 2020, 13:59:14
Erweiterte Suche  
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone

Neuigkeiten:

|11|2|Versuchungen bekämpft man am besten mit Geldmangel und mit Rheumatismus. (Joachim Ringelnatz)

Seiten: 1 ... 11 12 [13]   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeit im August 2020  (Gelesen 7330 mal)

Rupalwand

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
  • Mein Garten ~ mein Kleinod
Re: Gartenarbeit im August 2020
« Antwort #180 am: 31. August 2020, 08:25:58 »

Ich wünsche mir Gartenteile, wo nur das wächst, was ich gepflanzt habe und z.B. nicht Vögel oder Eichhörnchen zumal an Stellen, wo ich  nur  mit Verrenkungen hinkomme.
Gespeichert
Wer könnte etwas dagegen haben, was mir in meinem Garten gefällt?

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20228
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gartenarbeit im August 2020
« Antwort #181 am: 31. August 2020, 08:35:59 »

ich habe heute bei ein paar Rosen die Sternrußtaublätter entfernt, die warteten eigentlich auch schon seit ein paar Wochen auf mich.

Aber dann sprang mir wieder der Sumpfziest (laut App ist es einer) ins Auge. Der versteht gar nicht, dass hier kein Sumpf, sondern Sandboden ist. Auch weiß ich nicht von wem ich den habe, noch wie ich ihn los werden soll. Der breitet sich so furchtbar aus und überwuchert alles und die dicken Wurzeln sind in den Wurzeln der anderen Pflanzen oder brechen ab, sodass immer was im Boden bleibt. Anfangs, als ich noch nicht wusste wer es war, fand ich ihn auch richtig nett, aber jetzt... Grrrrrr

Wenn also jemand eine Idee hat wie ich den wieder los werde, ich bin für jeden Ratschlag, Tipp dankbar.

Grüßle

Ich schließe mich mal diesem Wunsch an. Ich habe vor Jahren einen Ziest umgesetzt, aber am ursprünglichen Platz wuchert er immer noch.... eigentlich ist er ja wunderschön, und duftet sogar, aber zuviel ist zuviel.....
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2027
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Gartenarbeit im August 2020
« Antwort #182 am: 31. August 2020, 10:47:15 »

Goworo, sieht aus wie bei Fürstens!
Ich kenne mich da nicht so aus, aber ist es bei denen auch so trocken?  ;D
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5697
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeit im August 2020
« Antwort #183 am: 31. August 2020, 16:32:40 »

nix, war mir heute zu naß
Gespeichert
LG Heike

Neuköllnerin

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Re: Gartenarbeit im August 2020
« Antwort #184 am: 31. August 2020, 18:15:07 »

Ich habe am Wochenende nix anderes gemacht als Quecke zu entfernen. Wie ein Pest u überall macht die sich breit. In den letzten Jahren hatte ich nie damit Probleme u dieses Jahr so extrem.
Gespeichert

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4180
  • jederzeit offen für Experimente
Re: Gartenarbeit im August 2020
« Antwort #185 am: 31. August 2020, 22:28:34 »

Heute Abend habe ich die Restarbeiten vom Wochenende erledigt. Der Miniteich hat nun die gewünschte Ausstiegshilfe, ein paar Stauden setzte ich um und auf die freien Plätze belegen nun die restlichen Stauden vom Samstagseinkauf. Der Weg durch die Beete wurde frisch mit Rindenmulch belegt. Für das Ergebnisfoto war's schon fast zu spät, ist zu blaustichig geworden. Ab Morgen ist Schluss mit lustig, der Urlaub ist vorbei :-\.
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Eike B.

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Gartenarbeit im August 2020
« Antwort #186 am: 01. September 2020, 06:27:55 »

Wie war es so schön  in den trockenen Jahren 2016, 2018, 2019. Da war kaum etwas zu tun, und wir genossen den Garten mit allerlei Nichtarbeit. Aber jetzt nach den Augustregenfällen, wächst alles wie Schmitzkatz'  ::)
Gespeichert
Sobald mir etwas einfällt, schreibe ich es.

Eike B.

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Gartenarbeit im August 2020
« Antwort #187 am: 01. September 2020, 06:40:43 »

Zitat von: Rupalwand link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]3550427#msg3550427 date=1598855158]
Ich wünsche mir Gartenteile, wo nur das wächst, was ich gepflanzt habe und z.B. nicht Vögel oder Eichhörnchen zumal an Stellen, wo ich  nur  mit Verrenkungen hinkomme.
Alles mächtig gewachsen, besonders die Übergriffe der Natur. Was wird sein mit dem Garten, wenn ich mal nicht mehr bin? Der Wald wird kaum aufzuhalten sein... :P
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert
Sobald mir etwas einfällt, schreibe ich es.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9349
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Gartenarbeit im August 2020
« Antwort #188 am: 01. September 2020, 07:44:20 »

Ja :D. Klingt prima, oder?
Ich empfand meinen Garten bisher immer als einen (von mir gelenkten) Teil der Natur ???. Ist das bei Dir anders :o?

Ab Morgen ist Schluss mit lustig, der Urlaub ist vorbei :-\.
:-\ Ich wünsch Dir gute Nerven :).
Gespeichert
Nimm die Dinge so wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

Eike B.

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: Gartenarbeit im August 2020
« Antwort #189 am: 01. September 2020, 08:01:05 »

Zitat von: Quendula link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]3550996#msg3550996 date=1598939060]
Ja :D. Klingt prima, oder?
Ich empfand meinen Garten bisher immer als einen (von mir gelenkten) Teil der Natur ???. Ist das bei Dir anders :o?

Zitat von: Dicentra link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]3550889#msg3550889 date=1598905714]
Ab Morgen ist Schluss mit lustig, der Urlaub ist vorbei :-\.
:-\ Ich wünsch Dir gute Nerven :).
Dank Dir. Die habe ich und zudem "die Ruhe weg". Dennoch gibt's da Fragen. Doch die habe ich schon lange gelöst: Mein Garten geht an ein Kind, das ebenso achtsam mit Tierlein und Pflänzchen umgeht.
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert
Sobald mir etwas einfällt, schreibe ich es.
Seiten: 1 ... 11 12 [13]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de