Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. Dezember 2020, 17:33:29
Erweiterte Suche  
News: Heute Barbarazweige schneiden! Blüten gibt es dann zu Weihnachten.  :)

Neuigkeiten:

|14|4|Für Kellerkinder wäre eine wurzelblühende Rose praktisch.  (anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Bitte um Einkochhilfe Birnen  (Gelesen 640 mal)

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2652
Bitte um Einkochhilfe Birnen
« am: 04. Oktober 2020, 13:28:42 »

Ich bon ein Kochdummie und steh dazu  ;D. Aber: Ist denn wirklich zu allem immer eine Wissenschaft nötig?  :P

Schon immer koche ich schlicht Apfelmus ohne Zucker, 10 Min die Apfelstücke mit etwas Wasser gekocht, und es schmeckt uns.

Dieses Jahr möchte ich Mus von Birne und Apfel kochen, in Gläser füllen  und dann diese  einwecken mit einem Einweckgerät auf 90 Grad, 30 Min.

Muss d a unbedingt Zucker rein um diese Gläser für ca 1 Jahr haltbar zu machen?
Bzw. wielange muss ich das Mus kochen, wenn ich auf Zucker verzichten will?  :-[

Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3086
Re: Bitte um Einkochhilfe Birnen
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2020, 14:15:44 »

Meiner Erfahrung nach reicht das Einwecken von Apfelmus. Ich füge Zucker nach Geschmack hinzu. Sollten die Birnen wenig Säure enthalten - Säure konserviert auch - könnte man sich mit Zitronensaft oder - säure behelfen.
« Letzte Änderung: 04. Oktober 2020, 16:59:33 von Sternrenette »
Gespeichert
Make Streuobst great again!

Weidenkatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2652
Re: Bitte um Einkochhilfe Birnen
« Antwort #2 am: 04. Oktober 2020, 15:47:56 »

Ah, danke Sternrenette :D
Gespeichert
Eine Bibliothek, ein Garten und eine Katze - drei wichtige "Dinge" zum Glück!
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de