Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht begreifen. (Kurt Tucholsky)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. September 2020, 00:05:12
Erweiterte Suche  
News: Lasst uns das Leben geniessen, solange wir es noch nicht begreifen. (Kurt Tucholsky)

Neuigkeiten:

|18|3| Mal ein paar Wochen soziale Kontakte vermeiden und und Kinder nicht mehr zu Oma und Opa bringen  :-*

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Birnen einwecken  (Gelesen 555 mal)

tomma

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
Re: Birnen einwecken
« Antwort #15 am: 16. September 2020, 11:29:08 »

Wieviel Zitronensaft für die Birnen? - Das mache ich nach Gefühl und ist auch abhängig von der Qualität der Zitronen. Das Kompott soll vor allem gut schmecken. Die relativ süßen Birnen können ganz gut Säure vertragen, finde ich. Für meinen 7-Liter-Topf hatte ich zwei große Zitronen ausgepresst und um und bei 300 ml kaltes Wasser zugegeben. So konnte ich die Birnen gleich nach dem Schälen in der Lösung schwenken, so dass sie sich gar nicht erst verfärbten. Den Topf habe ich bis zur Hälfte mir Birnenspalten gefüllt und nach und nach so viel kaltes Wasser zugegeben, bis die Früchte fast bedeckt waren. Dann mit Zucker und allen weiteren Zutaten knapp gar gekocht, wie zuvor beschrieben.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20225
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Birnen einwecken
« Antwort #16 am: 16. September 2020, 13:21:59 »

Danke für die Beschreibung - vielleicht mache ich es nächstes Jahr auch mal so. Ich hatte nur immer im Ohr, dass Birnen nicht vorher gekocht werden, weil sie dann zu schnell zerfallen. Sonst hätte ich gar nicht angefangen mit dieser alten Methode....
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de